Autor Thema: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00  (Gelesen 1254 mal)

Offline Thomas77

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 14
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« am: 15. März 2024, 16:19:33 »
Hallo zusammen

Ich habe im Forum einiges über Abbruchcodes lesen können, jedoch leider nicht über den, der bei mir nach jedem Neustart, oder auch bei dem Wechsel zum Gleisbildeditor, auftritt.

Der Abbruchcode lautet: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich den Fehler beheben kann? Ich arbeite mit einer Märklin Central Station 3+.

Anbei noch der Auszug aus dem Logbuch, welcher mich auch nicht schlauer werden lässt.

Vielen Dank schon mal für Eure Gedanken.

Liebe Grüße
Thomas

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Viele Grüße aus Augsburg
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    2021.2d Premium Edition auf WIN 10
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+, LDT HSI-88
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop mit Windows 10

Offline Norbert Kuhn

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 532
  • Ort: Tauberbischofsheim Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« Antwort #1 am: 15. März 2024, 19:14:05 »
Hallo Thomas,

Wie hast Du Deine CS 3+ in Dein Netzwerk eingebunden? Ist die CS 3 direkt mit dem,Computern verbunden oder über einen Router?
Mit freundlichen Grüßen aus dem Taubertal

Norbert Kuhn
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Pro 2021.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    CS3+;CS 2;CSr 1; HSI; Intelibox 65000; Central Unit 6021
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD A8-3850; 8,192GB Ram; Win 10

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 16438
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« Antwort #2 am: 15. März 2024, 20:27:13 »
Hallo Thomas,

Du hast bei der Lok Nr. 417 DCC wenn ich richtig rechne eine Funktion größer F28 eingetragen. Auch wenn Märklin das laut Protokoll schon vorsieht mag die aktuelle CS3 Firmware bei DCC wohl nur bis F28 und verweigert bei Befehlen für größer F28 die Zusammenarbeit.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline Thomas77

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 14
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« Antwort #3 am: 02. April 2024, 06:41:41 »
Hallo Norbert

Danke für Deine Antwort. Meine CS3+ ist über den Router mit dem PC verbunden.

Liebe Grüße
Thomas
Viele Grüße aus Augsburg
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    2021.2d Premium Edition auf WIN 10
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+, LDT HSI-88
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop mit Windows 10

Offline Thomas77

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 14
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« Antwort #4 am: 02. April 2024, 06:57:49 »
Hallo Markus

Vielen Dank
So wie es aussieht, was das wohl der "Fehler".
Wo kann ich dies denn auf die Schnelle selbst erkennen? Wie hast Du das erkannt?

Liebe Grüße
Thomas
Viele Grüße aus Augsburg
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    2021.2d Premium Edition auf WIN 10
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+, LDT HSI-88
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop mit Windows 10

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 16438
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Abbruchcode: 00 0C 03 00 06 00 00 C1 A1 1F 00 00 00
« Antwort #5 am: 02. April 2024, 21:48:47 »
Hallo Thomas,

ich habe das durch Studium des CS2-Schnittstellenprotokolls (letztendlich rückwärts Entziffern des Fehlercodes, der halt den Befehl darstellt, den die Zentrale abgewiesen hat) und viel Erfahrung mit der CS2/C3 erkannt. Das geht kaum ohne tieferes Wissen.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7