Autor Thema: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße  (Gelesen 551 mal)

Offline carlosenior

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 141
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« am: 22. Mai 2022, 10:18:37 »
Guten Morgen beisammen,

mal wieder eine Frage, zu der ich so nicht wirklich eine Antwort gefunden habe ::):

Ich baue gerade im verdeckten Bereich eine Art Parkstraße, auf der 3 Fahrzeuge hintereinander abgestellt werden sollen. Dazu sollen in WDP natürlich drei Fahrzeugfelder eingerichtet werden.

Wieviele Rückmeldekontakte soll ich hiefür anlegen? - Vier müssten es meiner Meinung nach mindestens sein, wenn die ersten drei Kontakte sowohl als Einfahrt- als auch als Ausfahrtkontakte definiert werden.

Liege ich da richtig - oder übersehe ich was?

 
Es grüßt sehr freundlich aus Altbayern

Carlo
  • Win-Digipet-Version:
    2021 P.E.
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECOS mit ECOS-Boost; Eigenbau k83/84 nach HK; s88 von G. Boll; LFDT HSI-88USB; Uhlenbrock IB; Märklin K
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5; SSD, Windows 10

Offline Michael Möller

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Ort: Riesweiler/Hunsrück Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Arbeite klug nicht hart!
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #1 am: 22. Mai 2022, 13:41:26 »
Hallo Carlo,

es ist sicher nicht verkehrt einen Rückmelder mehr zu haben. Deshalb sind auch 4 oder 5 zweckmäßig.

Um die Fahrzeuge hintereinander in Deiner Parkharfe abzustellen/zu parken gibt es auch die Möglichkeit anstelle von FAZ/iFAZ ein MiFAZ zu verwenden. Hier kannst Du stets so viele Fahrzeuge "einparken" wie es die tatsächliche physikalische Länge der Parkharfe zulässt unabhängig davon wie viele "Parkplätze" Du vorgesehen hast. Das MiFAZ reguliert das entsprechend der Einstellung selbst. Entscheidend ist nur, dass der Einfahrtsmelder immer frei ist, was bei Momentkontakten, die bei Autos üblich sind, kein Problem ist.

LG Michael
Pilot: Märklin K-Gleis, ECoS, µ-con Railspeed
--------------------------------------
Im Bau: Märklin K-Gleis (200m auf 13m² Fläche)
Fahren: ECoS (nur DCC)
Schalten/Melden: CC-Schnitte+Gleisbox, Weichen-Chef mag., Gleisreporter deLuxe, BiDiB (NeoControl, ZEUS), Servo-Decoder (Eigenentwicklung), S88N (Eigenentwicklung)
OpenCar-System mit selbst entwickelten Rückmeldern (UNTER dem Magnetband) an S88N (eigene Platinen mit Versorgung der Car-RM) unter BiDiB (ZEUS)
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium - 2021.0b Premium - Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-K-Gleis in Merkur-Bettung und auf Woodland-Dämmung
  • Rechnerkonfiguration:
    i5, Win10 pro (64-Bit), 20GB Hauptspeicher

Offline carlosenior

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 141
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #2 am: 23. Mai 2022, 09:37:15 »
Hallo Michael,

wie immer, herzlichen Dank für deine Rückmeldung.

Stimmt, an ein MiFAZ zum Parken hatte ich zunächst nicht gedacht.
Ich werde nun in jedem Fall die vier Rückmelder (hier Lichtschranken) einrichten mit drei IR-Dioden als Stoppstelle zum Endabschalten. Damit bin ich auf alle Fälle auf der sicheren Seite. - Um mit der MiFAZ-Option habe ich dann noch mehr Möglichkeiten.
Es grüßt sehr freundlich aus Altbayern

Carlo
  • Win-Digipet-Version:
    2021 P.E.
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECOS mit ECOS-Boost; Eigenbau k83/84 nach HK; s88 von G. Boll; LFDT HSI-88USB; Uhlenbrock IB; Märklin K
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5; SSD, Windows 10

Offline S.Dankwardt

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2168
  • Ort: Hilden Ort bei GoogleMaps suchen de
  • DC-Car-System-Fan
    • http://www.modellautobahnen.de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #3 am: 27. Mai 2022, 19:09:18 »
Hallo Carlo

MiFaz geht aber nur bei digitalen Fahrzeugen!
Hier werden mindestens 2 Rückmelder benötigt. Fahrzeuganzahl entsprechend dem Platz.

Bei Spulen/Magnet gesteuerten Car-Systemen sind für jede Haltestelle mindestens 1 Rückmelder nötig.
Da kann WDP die Fahrzeuge nicht durch Berechung anhalten.
3 Fahrzeuge braucht 4 Rückmelder.

Dann nun auch die IR-Stopstellen zum  tragen kommen sollen sind die 4 RM wichtig.
Die flexible Funktion vom MIFaz sehe dann als Problematisch.
Die Parkpositionen bedürfen einer passenden Einrichtung.   
Gruß  Siegmund
DC-Car und Windigipet
Hilfe: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:Windigipet
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2009, 2012, 2015,  2018, 2021, Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    LODI-Geräte, IB,  USB, HSI, RMD Gerd Boll, GOT,  Ampel- Servo- und Funktionsdecoder, DC-Cars (Faller, eigene), DC-Car-Booster und PC-Sender-USB
  • Rechnerkonfiguration:
    PC (WIN10/32) 2400MHz 4GB , PC (Win10/64) 2400MHz 4GB

Offline carlosenior

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 141
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #4 am: 27. Mai 2022, 20:29:15 »
Schönen guten Abend Siegmund,

auch dir wieder mal herzlichen Dank für deine Antwort.

Ja, sind digital gesteuert ... ich plane nun mit vier RMs. Und da ich hier im verdeckten, gut zugänglichen Bereich bin, könnte ich nachräglich noch mehr RMs verlegen.

Schlage mich aktuell aber gerade mit dem Verlegen von Magnetbändern an Abzweigungen rum :-) ... immer wieder eine Herausforderung.

Es grüßt sehr freundlich aus Altbayern

Carlo
  • Win-Digipet-Version:
    2021 P.E.
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECOS mit ECOS-Boost; Eigenbau k83/84 nach HK; s88 von G. Boll; LFDT HSI-88USB; Uhlenbrock IB; Märklin K
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5; SSD, Windows 10

Offline S.Dankwardt

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2168
  • Ort: Hilden Ort bei GoogleMaps suchen de
  • DC-Car-System-Fan
    • http://www.modellautobahnen.de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #5 am: 28. Mai 2022, 12:17:14 »
Hallo Carlo

Bei den Abzweigungen ist halt wichtig an den Übergänge das Magnetfeld zu reduzieren.
* durch absenken von dem 2 cm Ende
* oder anspitzen des Magnetbandes

Spurabstand mindestens 5 mm.
* bei 30mm Abzweigungen 3 Richtungen
* bei 40mm Abzweigungen sind auch 4 Richtungen möglich.
  wiki.dc-car.de    Abzweigungen
Gruß  Siegmund
DC-Car und Windigipet
Hilfe: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:Windigipet
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2009, 2012, 2015,  2018, 2021, Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    LODI-Geräte, IB,  USB, HSI, RMD Gerd Boll, GOT,  Ampel- Servo- und Funktionsdecoder, DC-Cars (Faller, eigene), DC-Car-Booster und PC-Sender-USB
  • Rechnerkonfiguration:
    PC (WIN10/32) 2400MHz 4GB , PC (Win10/64) 2400MHz 4GB

Offline carlosenior

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 141
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #6 am: 19. Juni 2022, 16:34:12 »
Hallo Siegmund,

wie immer, herzlichen Dank für deine Rückmeldung und die Tipps. Die Faustformel bei 40 mm 4 Abzweigungen kannte ich noch nicht.
Darf ich dazu kurz nachfragen:
- Deine Magnetbänder sind bei deiner Abzweigkonstruktion noch nie gebrochen?
Leider hatte ich von laaaaaanger Zeit meine Anlage so geplant, dass ich nicht überall nachträglich hinkomme.

Und, ich experimentiere im Moment ganz ohne Umknicken der Magnetbänder … auch bei den Abzweigungen … war der Tipp von einem Forumskollegen, der ähnlich wie du sehr versiert ist. Klappt bisher perfekt … ganz ohne Abheben der Spurmagneten bei fünf Fahrzeugen. Ich runde nur die Ecken ein wenig ab … das meinst du wohl mit anspitzen.
Es grüßt sehr freundlich aus Altbayern

Carlo
  • Win-Digipet-Version:
    2021 P.E.
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECOS mit ECOS-Boost; Eigenbau k83/84 nach HK; s88 von G. Boll; LFDT HSI-88USB; Uhlenbrock IB; Märklin K
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5; SSD, Windows 10

Offline S.Dankwardt

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2168
  • Ort: Hilden Ort bei GoogleMaps suchen de
  • DC-Car-System-Fan
    • http://www.modellautobahnen.de
Re: Zahl der Rückmelder auf vedeckter Parkstraße
« Antwort #7 am: 24. Juni 2022, 00:26:01 »
Hallo Carlo

Wenn die Bewegung auf einem kleinen Stück des Magnetbandes erfolgt, wird es nach einiger Zeit abbrechen.
Hat das Magnetband in einem längen Stück die Bewegung ist die Belastung viel geringer.
Dann ist noch kein Magnetband gebrochen.

Das kannte ich noch nicht.
Mit dem Abrunden wird das störenende Magnetfeld auch verändert.

Aber es zeigt schon öfter, was bei 3 Fahrzeugen funktioniert muss beim vierten nicht unbedingt auch funktionieren.

Es werden auf einer Ausstellungsanlage über 100 Fahrzeuge eingesetzt.
Trotzdem gibt es ein paar Fahrzeuge, die auf einer gerade Strecke abbiegen.
Der Grund:
Es gibt einen Modulübergang und die Magnetbänder sind nicht dafür präpariert worden.
Der Spalt von ca 2 mm ist der Grund für das Springen der Lenkhebel.

Nun kann man die Fahrzeuge anpassen oder die Anlage verbessern.
Letzteres ist wirkungsvoller aber aufwendiger.

Anders Beispiel dazu:
Bahnübergang
« Letzte Änderung: 24. Juni 2022, 00:45:05 von S.Dankwardt »
Gruß  Siegmund
DC-Car und Windigipet
Hilfe: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:Windigipet
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2009, 2012, 2015,  2018, 2021, Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    LODI-Geräte, IB,  USB, HSI, RMD Gerd Boll, GOT,  Ampel- Servo- und Funktionsdecoder, DC-Cars (Faller, eigene), DC-Car-Booster und PC-Sender-USB
  • Rechnerkonfiguration:
    PC (WIN10/32) 2400MHz 4GB , PC (Win10/64) 2400MHz 4GB