Autor Thema: Fahrstrasse wird nicht gefunden  (Gelesen 865 mal)

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Fahrstrasse wird nicht gefunden
« am: 07. Dezember 2021, 12:10:54 »
Hallo MoBa-Freunde,

ich habe wieder einmal ein kleines Problem. Folgendes:

Ich wollte eine neue Fahrstrasse anlegen, Kontakte  sind zugewiesen, also alles gemacht.
Nun wollte ich die Fahrstrasse testen, leider ohne Erfolg.

Folgende Meldung habe ich erhalten:

Keine Fahrstrasse gefunden

(in rot) Nicht erfüllte Stellbedingungen: -ZNF 44=1!

Leider kann ich damit nicht so richtig etwas anfangen, und eine direkte Hilfe habe ich nicht gefunden.

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe, bzw. was mir diese Meldung mitteilen möchte??
Und wenn ja, wie muss ich vorgehen und machen?

Besten dank für Eure Hilfe.

Beste Grüsse aus der Schweiz

Karl-Heinz
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2021, 12:27:34 »
Hallo Karl-Heinz,

die Meldung sagt, dass in der ausgewählten Fahrstraße auf dem ZNF 41 ein Fahrzeug steht und daher besetzt ist.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2021, 15:42:01 »
Hallo Helmut,
danke für deinen Hinweis. Allerdings sagt mir das Programm die gleiche Antwort,auch wenn keine Lok auf dem ZNF steht.
Langsam vermute ich, dass eventuell der Stick nicht i O ist. Neulich hatte ich eine längere Zeit keine Verbindung zur Anlage bekommen.
Dann werde ich nochmals alles prüfen, vielleicht finde ich den Fehler. Besten Dank

Gruss

 Karl-Heinz
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1800
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2021, 16:05:58 »
Hallo Karl-Heinz,

hast Du versehentlich einem anderen RM irgendwo auf der Anlage den gleichen RMK vergeben und da steht irgendein Wagen drauf und meldet besetzt?

Ist die fragliche FS korrekt aufgezeichnet?
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias

Alle sagten immer: "Das geht nicht." Bis einer kam, der das nicht wußte.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.2.3, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station nur zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 10 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2021, 16:28:53 »
Hallo Matthias, ich habe nun zwei mal die RMK kontrolliert, gerne noch einmal.
Die Fahrstrasse wollte ich ja anlegen, es geht nicht. Immer das gleiche: keinen Weg gefunden.....
Die Fahrstrasse zurück zum ZNF geht ohne Probleme. Vielleicht übersehe ich ja etwas, oder habe irgendwo einen Fahler eingebaut. Die Fahrstrasse soll in einem Kopfbahnhof enden, Signale sind nicht da, da es ja keine Ausfahrt gibt.

Gruss an km 644

Karl-Heinz
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1800
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2021, 16:41:24 »
Hallo Karl-Heinz,

oben schreibst Du, Du wolltest die FS testen, jetzt schreibst Du, Du wolltest eine FS anlegen?

Aber Du willst keine FS testen, wo Start und Ziel identisch sind, sozusagen im Kreis, denn da sind ja Start- und auch der Zielkontakt besetzt, also fährt der Zug nicht los.

Hast Du bei der sehr hilfreichen Suchfunktion mal den entsprechende RMK gesucht, der rot ist?

Im Ergebnis siehst Du dann alle FZ, ZF..., in denen der RMK vorkommt.
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias

Alle sagten immer: "Das geht nicht." Bis einer kam, der das nicht wußte.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.2.3, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station nur zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 10 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2021, 16:42:28 »
Hallo, Karl-Heinz,

stell doch mal Dein Projekt zur Verfügung. Dann kann man mal drüber schauen.
Warum sollte der STick fehlerhaft sein, wenn nur die Fahrstraße nicht läuft???
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2021, 17:07:33 »
Hallo zusammen

erst einmal danke für eure Unterstützung!!

Als Anhang mein Projekt. Es geht hierbei um eine Fahrtstrasse von Heinzberg Gleis 1 nach Zermatt Gleis 1 u. 2 bzw. umgekehrt. Also von Zermatt nach Heinzberg und zurück. Wie geschrieben geht es von Zermatt bis Heinzberg ohne Probleme, nur zurück findet das Programm keine Fahrstrasse.

Warum der Stick defekt sein soll? Wie geschrieben, hatte ich lange Zeit keine Verbindung zur ECos. Erst als ich der ECos das Update noch einmal neu installiert habe, und WDP ebenfalls, klappte alles wieder. Die Ursache konnte mir niemand sagen.

Grüsse euch alle

Karl-Heinz

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2021, 17:27:19 »
Matthias, entschuldige dass ich mich falsch ausgedrückt habe. Ich hätte es richtig schreiben müssen. Sorry, natürlich anlegen! Sonst wäre meine Thema ja auch falsch.
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6418
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2021, 18:02:36 »
Hallo Karl-Heinz,

wenn Du in den Fahrstraßen-Editor gehst und die FS ID357 anwählst, wirst Du sehen, dass dort keine RMKs hinterlegt sind! Du müsstest also diese Fahrstraße nochmal korrekt aufzeichnen. Auch an der FS ID358 wurde gearbeitet und sind noch Ungereimtheiten vorhanden. AUch diese nochmal bearbeiten.
Eine FS von Heinzberg nach Zermatt Gl. 2 gibt es noch nicht.

Nachtrag: Die Signale am Puffer in Zermatt  entfallen. Dafür sollten die Signale an der anderen Seite für die Ausfahrt stehen! (Der Puffer sollte noch ergänzt werden!)
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2021, 18:07:28 von Helmut Kreis »
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1800
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2021, 22:41:26 »
Hallo Karl-Heinz,

schau Dir in der FZ-Datenbank nochmal die BR 185 an. Da stimmen die Längenangaben nicht, und die Einmeßkurve ist auch nicht sehr schön.

Grüße in die Schweiz,
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias

Alle sagten immer: "Das geht nicht." Bis einer kam, der das nicht wußte.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.2.3, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station nur zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 10 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #11 am: 08. Dezember 2021, 12:18:49 »
Hallo Matthias,
@Hallo Helmut,
Ich danke euch für die guten Ratschläge, und Hinweise.
Matthias, die BR 185 habe ich korrigiert, allerdings habe ich sie bereits 5mal eingemssen. mit dem gleichen Ergebnis. Und wenn sie auf der Anlage korrekt und gleichmässig fährt lasse ich das Ganze so wie es ist. Selbst in der Traktion fährt sie exakt..

Helmut, die RMKs waren in der Fahrstrasse alle eingetragen, mit der freundlichen Bemerkung, sie gehören nicht zu dieser Fahrstrasse, oder führen nicht zum angegebenen Ziel, usw.
Und somit ist meine Frage  "warum erkennt das Programm die Fahrstrasse nicht" nicht beantwortet. Ich kann diese Fahrstrasse weder mit dem Assistent noch manuell aufzeichnen. Jegliche Versuche sind gescheitert.
Vermutlich muss ich die Schienen wieder abbauen, mehre Kontakte anlegen bzw. verbauen, vielleicht klappt es ja dann.

Herzlicher Gruss an Euch

Karl-Heinz
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1800
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #12 am: 08. Dezember 2021, 13:09:07 »
Hallo Karl-Heinz,

ja, die falsche Längeneingabe generiert sonst ggf. neue Fragen: Warum stoppt nur diese Lok viel zu weit vor dem Signal? ;)

Aber mit dieser Einmeßkurve würde ich die BR 185 sicher nicht in der Doppeltraktion laufen lassen
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias

Alle sagten immer: "Das geht nicht." Bis einer kam, der das nicht wußte.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.2.3, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station nur zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 10 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline Karlheinz Battermann

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5105
  • Ort: D-37431 Bad Lauterberg Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Modelleisenbahn und mehr...
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #13 am: 08. Dezember 2021, 13:12:04 »
Hallo Karl-Heinz
Helmut, die RMKs waren in der Fahrstraße alle eingetragen, mit der freundlichen Bemerkung, sie gehören nicht zu dieser Fahrstraße, oder führen nicht zum angegebenen Ziel, usw.
Und somit ist meine Frage  "warum erkennt das Programm die Fahrstraße nicht" nicht beantwortet. Ich kann diese Fahrstraße weder mit dem Assistent noch manuell aufzeichnen. Jegliche Versuche sind gescheitert.
nein, in der FS ID 357 sind die RMK nicht in den Stellbedingungen eingetragen. Sie stehen nur in der rechten Liste. Auch ist die FS nicht aufgezeichnet worden, die RMK auf der Registerkarte Start/Brems/Ziel hast Du wahrscheinlich manuell eingetragen.
Doch warum funktioniert die FS-Erstellung manuell oder mit dem FS-Assi nicht korrekt?
Ganz einfach, Du hast im Gleisbild 4 Sprungmarken gesetzt, die nicht bei den Brückengleisstücken erforderlich sind und dabei auch noch bei der Sprungmarke 2 bei der roten Markierung den Pfeil nach unten statt nach oben gesetzt. Dadurch kann WDP den Weg nicht korrekt ermitteln und läuft zurück, statt weiter nach unten in der FS-Aufzeichnung fortzufahren.
Ich habe das Gleisbild mal entsprechend geändert, so wie Helmut es schon geschrieben hatte.
Zur Beschleunigung des Fahrbetriebes solltest Du auch alle FS mit einer ersten Teilstrecke erstellen.
Auch solche langen FS, wie die mit der ID 311 solltest Du nicht erstellen, denn sie behindern den gesamten Fahrbetrieb, da sie erst aufgelöst werden, wenn der Zug am Ziel angekommen ist.
Hier wären ZF die bessere Lösung, denn sie bestehen aus den einzelnen kurzen FS und werden Stück für Stück wieder nach dem Erreichen des Ziel-ZNF der FS aufgelöst und andere Züge können folgen oder kreuzen.
Übernimm daher mal die anhängende Datensicherung und lass die Prüfroutine laufen. Sie zeigt Dir dann noch weitere Fehler an, die Du korrigieren solltest.


 


Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Herzliche Grüße aus Bad Lauterberg
Karlheinz


Diverses:
https://kc-modellbahntechnik.de
skype: karlheinz_battermann
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2021.x Beta, WDP 2018, WDP 2015, WDP 2012, WDP 2009 und Pro X jeweils mit aktuellem Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis, Märklin CS2, Tams MC Vers. 2.1.0, IB (ohne Resets)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Quadcore i7 3,66 GHz mit 8 GB RAM, Windows 10 (64bit Prof)

Offline khs567

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Rüti bei Büren Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Fahrstrasse wird nicht gefunden
« Antwort #14 am: 08. Dezember 2021, 20:52:40 »
Guten Abend zusammen,

Karlheinz, vielen leben Dank für deine Nachricht. leider bin ich nicht früher dazugekommen Dir zu antworten.
Zuerst einmal, bevor ich deine bearbeitete Version geladen habe, habe ich, nach deinen Vorgaben einiges gemacht.
Die RMK in der FS ID 357 wurden von mir gelöscht, aus beschrieben Grund. Die FS ID 311 habe ich wieder gelöscht. Wahrscheinlich habe ich diese versehentlich als FS abgespeichert ohne es zu bemerken.

Nun aber zur Sprungmarke.
Hier habe ich einen Fehler gemacht, ohne an die Konsequenzen zu denken. Ich habe diese auf die richtigen Werte eingestellt. Und siehe da, nun findet WDP sofort die Fahrstrasse. Mehrmals habe ich alles kontrolliert, auch die Sprungmarken, und da keine Fehlermeldung vorhanden war, bin ich weiter gegangen mit meiner Fehlersuche. Ich hätte besser hinsehen müssen.
Ich gestehe ein, meine Arbeit war nicht gut.

Die Fehlermeldungen in der Prüfroutine werden von mir Zug um Zug korrigiert. Allerdings wäre es doch gut wenn hier auch eine Meldung einer nicht richtigen, bzw. falschen Eingabe bei den Sprungmarken gemeldet würde.

Und dann noch Danke für den Tipp der Brückengleisstücke. Ich ging davon aus, dass ich vorher die Sprungmarken setzen muss.

Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, Tipp`s und Ratschläge.
Wünsche Euch allen weiterhin viel Spass bei unserem gemeinsamen Hobby, und ansonsten eine ruhige und besinnliche Adventszeit.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Karl-Heinz
Herzliche Grüsse aus Schweiz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    2018 Premium, Ecos II, 10 Switchpiloten, 5 S88, V4 und 5 Lokpiloten, Signalpilot
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10