Autor Thema: WDP startet nicht mehr mit meinem aktuellen Projekt nach Quarantäne-Reparatur  (Gelesen 424 mal)

Offline MSobersulm

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 499
  • Ort: Obersulm Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Miteinander,

heute hat mein „Malwarebytes-Programm“ WDP in den  Quarantäneordner verschoben. Somit  habe ich keinerlei Zugriff mehr. Auch wurde das Startcenter gelöscht. Irgendwie habe ich es nicht geschafft das wieder Rückgängig zu machen.

Mittels der WDP-Reparatur über den „roten 2021-Stick habe ich WDP wieder repariert und starten können. Jedoch wird jetzt im Startcenter die Meldung angezeigt: 
Dieses Projekt wurde zuletzt gespeichert mit der Version 2021.2 und ist nicht kompatibel mit der älteren Version 2021.0.

Ich habe daraufhin das „Update für Programmdateien starten“ aktiviert. Da das funktioniert hat
Wenn ich ein älteres Programm lade funktioniert auch alles, obwohl der „Warntext weiterhin angezeigt wird. Auch wird beim Starten von WDP „2021.2d Version 2021.2.25“ angezeigt, was ja eigentlich der aktuellen Version entspricht.

Nach einem Neustart des Rechners und WDP  kommt die WDP-Meldung dass ein Update vorhanden ist. Über den Link wird die ZIP-Datei nicht heruntergeladen. Hier kommt die Fehlermeldung: WDP wird häufig nicht heruntergeladen….. Ich habe dann diese Datei als „Sicher“ aktiviert, jedoch erfolgt kein Datentransfer.

Von der Homepage habe nach dann direkt die ZIP-Datei wdp_2021_2d herunterladen und in den zugehörigen WINDIGIPET-Order extrahiert.

Trotzdem wird diese Meldung immer noch angezeigt und auch mein aktuelles Projekt kann nicht gestartet werden.
Irgendwie komisch ist, dass nach jedem Neustart immer noch das Update-Fenster aufpoppt.

Wie schaffe ich WDP wieder mit meinem aktuellen Programm zu starten?


Gruß Michael

Anlage in Planung:  K-Gleismaterial
-  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0.
- Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3.
- Stellen/Schalten (LDT-Dekoder).über RedBox
- Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage in Planuung:  K-Gleismaterial  -  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0. - Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3. Schalten über RedBox  (LDT). - Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) CORE (TM)2, CPU 2,67GHz, 8GB RAM - WIN10Pro/64bit - 2-Bildschirme (22"/19") - Trackball-Bedienung. - Ethernet-Netzwerk für Digitalzentralen + Videokamera`s SBH

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 16575
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Michael,

Ich würde sagen, dann gilt dein malware Programm das Update immer wieder.
Du musst es irgendwie schaffen, dem beizubringen, dass er von win-Digipet die Finger lässt.
Gerade die immer wiederkehrende Meldung deutet darauf hin, dass die Installation des Updates 2021.2d nicht geklappt hat.
Das Update ist auch keine große Hexerei eigentlich, denn es werden eigentlich nur ein paar neue Excel Dateien in das Installationsverzeichnis entpackt. Aber wenn das dein Malware Programm verhindert, sind wir auch machtlos.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline MSobersulm

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 499
  • Ort: Obersulm Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Markus,
Danke für die Info. Im Mailware-Programm habe ich die betroffenen WDP-Dateien wieder freigegeben. Auch habe ich das Malware-Programm deaktiviert. Hat aber alles nichts gebracht.

So wie Du schreibst, bringt wohl eine Neuinstallation auch nichts, weil ja die Updatedatei immer noch das Problem sein wird.

Komisch ist halt, wenn ich WDP über FireFox die WDP-Homepage aufrufe, kann ich diese ZIP-Datei problemlos herunterladen und im Verzeichnis installieren. Ob die Extraction Vollständig erfolgt, kann ich aber nicht beurteilen. Zumindest kommt keine Fehlermeldung.

Gruß Michael
Anlage in Planung:  K-Gleismaterial
-  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0.
- Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3.
- Stellen/Schalten (LDT-Dekoder).über RedBox
- Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage in Planuung:  K-Gleismaterial  -  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0. - Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3. Schalten über RedBox  (LDT). - Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) CORE (TM)2, CPU 2,67GHz, 8GB RAM - WIN10Pro/64bit - 2-Bildschirme (22"/19") - Trackball-Bedienung. - Ethernet-Netzwerk für Digitalzentralen + Videokamera`s SBH

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 16575
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Michael,

Du kannst das eigentlich gut erkennen, ob das richtig geklappt hat, wenn du dir nachher im Explorer das Datum der wesentlichen exe Dateien anguckst. Die müssen alle ein Datum aus diesem Jahr haben. Ich meine aus dem Kopf. Es müssten mit dem Update zehn neue exe Dateien kommen.

Grüße Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline MSobersulm

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 499
  • Ort: Obersulm Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Markus und Danke noch einmal für deine Unterstützung.
Nachdem ich gestern Abend mit Update  keinen Erfolg hatte, habe ich es heute Vormittag noch einmal die ZIP-Datei zu extrahieren. Jetzt klappt es wieder mit WDP und ich kann mein aktuelles Projekt weiter bearbeiten.  :D
Warum auch immer es heute geklappt hat, ist mir ein Rätsel.
Gruß Michael
Anlage in Planung:  K-Gleismaterial
-  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0.
- Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3.
- Stellen/Schalten (LDT-Dekoder).über RedBox
- Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.2d
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage in Planuung:  K-Gleismaterial  -  Fahren: TAMS-RedBox (2.2.1) Mehrere Booster BMBT-B3,0. - Dekoder-Mischbetrieb DCC, MM, m3. Schalten über RedBox  (LDT). - Rückmelden: S88-Module (LDT) über HSI88-USB.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) CORE (TM)2, CPU 2,67GHz, 8GB RAM - WIN10Pro/64bit - 2-Bildschirme (22"/19") - Trackball-Bedienung. - Ethernet-Netzwerk für Digitalzentralen + Videokamera`s SBH