Autor Thema: Einige 0Magnetartikel schalten nicht immer  (Gelesen 412 mal)

Offline karl steiner

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 247
  • Ort: Österreich (Niederösterreich) Ort bei GoogleMaps suchen
Einige 0Magnetartikel schalten nicht immer
« am: 19. Mai 2021, 21:52:22 »
Hallo Modellbahnfreunde!
Auf meiner Märklinanlage habe ich eine CS2, mehrere Boosterstromkreise und Windigipet.Die Magnetartikel versorge ich mit einem eigenem Boosterstromkreis.
Plötzlich funktionieren nach dem einschalten der Anlage nur mehr ca. 20% der Weichen und Signale.Alle anderen lassen sich nimmer schalten,obwohl die Stromzuführung ok. ist.
Mit dem Funktionstest bewegen sich im Gleisbild zwar die MA, aber nicht auf der Anlage.
Doch wenn ich nichts mehr versuche, lassen sich alle MA schalten als ob nie etwas gewesen wäre.
Habt Ihr einen Tip?
Danke und liebe Grüße aus Niederösterreich.
Karl
Märklin CS2 Windigipet 2018 .2 b Premium, HSI 88, K-Gleise
Booster Littfinski, Decoder K83,K84 S88, verschiedene Fabrikate

Offline karl steiner

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 247
  • Ort: Österreich (Niederösterreich) Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einige 0Magnetartikel schalten nicht immer
« Antwort #1 am: 20. Mai 2021, 12:42:58 »
Ich vergaß,  dazuzuschreiben, wenn ich keine Versuche mehr mache die MA AUF IRGENDEINE Weise zu aktivieren, dann dauert es 5, 10 oder 15 Minuten und alle MA funktionieren wieder. Bis zum nächsten hochfahren von CS2 und Pc.
Märklin CS2 Windigipet 2018 .2 b Premium, HSI 88, K-Gleise
Booster Littfinski, Decoder K83,K84 S88, verschiedene Fabrikate

Offline karl steiner

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 247
  • Ort: Österreich (Niederösterreich) Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einige 0Magnetartikel schalten nicht immer
« Antwort #2 am: 10. Juni 2021, 23:43:37 »
Ich möchte euch die Lösung meines Problems nicht vorenthalten, vielleicht hilft es einem Modellbahnfreund.
Die Märklin CS2 ist angeschlossen an 4 Littfinski Booster DB2 und diese werden von den Märklin Trafos 6001versorgt.Diese Booster versorgen 4 voneinander getrennte Bahnstromkreise. Der 5. DB2 Booster wird von einem Märklin schaltnetzteil 60061versorgt und ist nur für die Schaltung von den Weichen und Schaltdecodern zuständig.Märklin und Littfinski Decoder.
Da dieser Booster als letzter in der Boosterreihe angeschlossen war, versuchte ich bei Abschaltung der Bahnstromkreise diesen "Decoderbooster" direkt an die CS2 anzuschliessen und irgendwann bei diesen Versuchen gab dieser Booster, bei dem vorher immer das rote Kontrolllicht gebrannt hatte, den Geist auf und das rote Licht erlosch.
Einen neuen Booster angeschlossen und Alles geht wieder.
Warum aber vorher die Weichen nur teilweise und später immer wieder Alles ok. war weiss ich nocht immer nicht.
Liebe Grüße aus Niederösterreich von Karl.
Märklin CS2 Windigipet 2018 .2 b Premium, HSI 88, K-Gleise
Booster Littfinski, Decoder K83,K84 S88, verschiedene Fabrikate