Autor Thema: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)  (Gelesen 948 mal)

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« am: 05. Juni 2021, 11:34:25 »
Hallo,
ich bin Anfänger und habe ein massives Problem mit meinen Rückmeldemodulen. Im Einsatz sind bei mir sieben DR4088LN (in Reihe) mit der Zentrale DR5000 von Digikeijs. Das Problem mit den 8 oder 16 Kontakten habe ich erkannt und in WDP richtig eingetragen. Wenn man die DR4088LN als doppelte Rückmeldemodul siet, habe ich 14 Rückmeldemodule.Das Problem ist nun, dass die Rückmeldemodule 1, 2, 10 und 11 von WDP komplett beim Überfahren nicht angezeigt werden. Bei einzelnen Kontakten hätte ich auf ein Kontaktproblem getippt. Die betroffenen drei DR4088LN hatte ich auch schon in der Werkstatt. Das Ergebnis war eindeutig: Die Module sind in Ordnung und von mir richtig programmiert, es müsse an WDP liegen.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter! Hatte von Euch auch jemand schon das Problem? Auf eine Antwort würde ich mich sehr freue!

Mit freundlichem Gruß

Frank Korn
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline Bernd Senger

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2117
  • Ort: Königs Wusterhausen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #1 am: 05. Juni 2021, 12:22:39 »
Hallo Frank,
was sagt denn das Konfigurationstool der DR5000 zu den Rückmeldungen? Dort müssten ja die Meldungen ebenfalls zu sehen sein. Sollte das nicht der Fall sein hast Du ein Adressierungsthema bei den 4088ern.Wenn es dort funktioniert und nur in WDP nicht dann ist der Fehler eher in der Konfig bei WDP zu suchen.

Ggf. kannst Du hier mal einen Screenshot der Systemeinstellungen von WDP hier einstellen.
Viele Grüße vom Rand Berlins
Bernd Senger
+++

----------------------------------------
Sonstiges
biete gerne Hilfe an, Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    N-Anlage Neubau, ECoS II, digikeijs DR5000, MDec.LDT, digikeijs LocoNet Rückm. (190 RMK)
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD A10-7850K, 8 GB RAM, 34"quotquotquotquot UWQHD 3440x1440 Windows 10 64; iPhoneXR/Samsung Galaxy S9+

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #2 am: 05. Juni 2021, 14:39:54 »
Hallo Bernd,

DANKE für Deine Hilfe! Das mit den Bilderversenden funktioniert einfach nicht.
In Systemeinstellungen von WDP siet es so aus:

von Modul / bis Modul / StartmodulWDP / Kontaktbereich
Modul 1       Modul 1     Modul 1               001-008
Modul 2       Modul 2     Modul 2               009-016
usw.

In der DR5000 bei LNET-Eigenschaften unter "Rückmelder beobachten" wird mir ein Kontakt angezeit, aber in WDP nicht.

MfG

Frank
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6002
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #3 am: 05. Juni 2021, 14:57:52 »
Hallo Frank,

die Konfiguration könnte aus einer einzigen Zeile bestehen:
von Modul 1 bis Modul 14, Startmodul 1
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #4 am: 05. Juni 2021, 16:22:50 »
Hallo Helmut,

ich habe WDP auf eine Zeile umprogramiert. Der Tip ist gut, spart Arbeit. Das Problem ist aber immer noch da.

MfG

Frank
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #5 am: 07. Juni 2021, 09:33:09 »
Hallo Frank,
es gibt mehrere Möglichkeiten der Überprüfung.
1. Markiere jedes einzelne Modul mit einer Nummer
2. Schreibe die Reihenfolge der Verschaltung im Bus auf
3. Auftrennen des Loconet-Bus und Test jedes einzelnen Moduls an der Zentrale, nicht den Bus verlängern, überprüfe, ob die RM funktionieren
Hinweis: bei 7 Modulen musst Du hier aufpassen, sonst kommst Du durcheinander

4. Klemme jetzt das erste RM-Modul an die Zentrale, dann in Reihe, das zweite Modul usw. Immer die RM überprüfen.

Jetzt findest Du auch evtl. Doppeladressierungen im den Modulen. Es kann auch sein, dass ein RM-Modul die Adressierung nicht übernommen hat.

Grüße
Steffen

Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6002
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #6 am: 07. Juni 2021, 11:05:41 »
Hallo Frank,

Du solltest die Module mit der Software von Digikeijs einfach überprüfen können.
Vielleicht hast Du die Adressierung der einzelnen Module falsch vorgenommen und sollte zuerst überprüft werden.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #7 am: 08. Juni 2021, 21:06:10 »
Hallo Steffen, hallo Helmut,

DANKE für eure Tips. Die habe ich ausprobiert, hat aber leider nicht zum Erfolg geführt. Aber beim Ausprobieren bin ich auf eine Idee gekommen.

Eine Lok auf den Kontakt stellen und unter der Anlage nachschauen wo der Kontakt angeschlossen ist. Wenn man in dann in Win-Digipet nochmal einträgt, funktioniert er. Warum auch immer, Hauptsache es funktioniert!

Nur mit dem ersten Rückmeldemodul habe ich noch Schwierigkeiten,das ist total tot. Aber da schau ich jetzt erst mal. Hoffe ich bekomme das hin. Wenn nicht, melde ich mich wieder.

Nochmal DANKE an alle die versucht haben mir zu helfen!

MfG

Frank
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6002
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #8 am: 09. Juni 2021, 04:15:12 »
Hallo Frank,

natürlich muß der RMK auch im Gleisbild an der betreffenden Stelle eingetragen werden! Die Konfiguration alleine reicht nicht.
Gerne kannst Du uns auch Dein Projekt mal zur Ansicht hier einstellen.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #9 am: 10. Juni 2021, 21:40:06 »
Hallo Helmut,

mein kleines Projekt werde ich demnächst mal präsentieren.

Leider hatte ich aber nur einen Teilervolk. Ein Problem habe ich noch mit dem ersten DR4088LN. Ich glaube das Problem gefunden zu haben. Weis aber nicht wie ich es lösen soll. Bei Digikeiis bei "Rückmelder beobachten" sollten alle Rückmelder in blau oder weiser Farbe angezeit werden. Bei mir werden aber die ersten Rückmelder alle in rot angezeigt. Zur veranschaulichung habe ich zwei Bilder gemacht. Auzf Bild eins ist zusehen wie es sein soll und auf dem zweiten Bild ist meine Ansicht.

Ich hoffe Du oder jemand anders hat dazu eine Erklärung oder Lösung.

MfG

Frank

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #10 am: 10. Juni 2021, 21:41:52 »
Hallo,

Bild zwei passte nicht mehr in die erste Nachricht  8)

Frank

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Online Flitt (Stefan)

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 473
  • Ort: Lichtenfels Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #11 am: 10. Juni 2021, 22:11:01 »
Hallo Frank,
unter den ext88 Einstellungen in der DR5000 die Anzahl der Module auf 0 stellen. Im Moment überschneiden sich Loconet RM mit den S88 RM.
Gruß Stefan
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2015.2c PE, 2018 Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Intellibox II, Digikeijs  DR5000, Dcc, Digikeijs Railcom Rückmeldedecoder DR5088RC, Uhlenbrock Rückmelder, ESU Servodecoder, Digikeijs Schaltdecoder DR4018, Digikeijs Rückmeldedecoder DR4088LN
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10, AMD FX4300, Quad-Core, 8GB Ram

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #12 am: 11. Juni 2021, 13:31:11 »
Hallo Frank,
teile uns mal bitte mit, welche Ausführungen Deine Module DR4088LN haben: CS, GND, OPTO.
Sind alle Module bei Dir gleicher Ausführung?

Grüße
Steffen
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #13 am: 13. Juni 2021, 12:49:25 »
Hallo Stefan,

das mit der DR5000 werde ich ausprobieren, wenn ich wieder Zuhause bin.


Hallo Steffen,

meine Module sind alle CS. Ich bin totaler Anfänger meine Komponenten sind alle neu. Keine Altlasten von früher. Die betroffenen Module hatte ich ja auch schon in der Werkstatt meines Vertrauens, mit dem Ergebnis, alle sind in Ordnung und ich hätte sie richtig programmiert. Angeschlossen habe ich sie nach Bedienungsanleitung,in Reihe.

MfG

Frank
  • Win-Digipet-Version:
    2018

Offline Frank Korn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 10
  • de
Re: Rückmeldemodule funktionieren nur teilweise (Logonet)
« Antwort #14 am: 14. Juni 2021, 20:05:22 »
Hallo Stefan,

Du bist mein HELD! Es funktioniert! Jetzt sind alle meine Elektronikprobleme (vorerst) gelöst und ich kann endlich weiter machen.

MfG

Frank

  • Win-Digipet-Version:
    2018