Autor Thema: Schiebebühne Märklin 7294  (Gelesen 2878 mal)

Offline Siegbert Mersdorf

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 12
  • Ort: Friedberg (Bayern) Ort bei GoogleMaps suchen de
Schiebebühne Märklin 7294
« am: 04. Juni 2023, 16:16:15 »
Hallo Gemeinde
sommerliche Grüße aus Bayern in die Republik und die umliegenden Staaten.
Nach Umbau der Schiebebühne auf den Bühnendecoder 2.9 von Gerd Boll, habe ich mir für die Rückmeldung von der Bühne einen GBE geleistet.
Problem: GBE wird nicht immer als belegt angezeigt. Die LED auf der Platine leuchtet schwach. Erst wenn sich die Bühne in Bewegung setzt, zeigt der GBE belegt an.
Steht die Bühne und ich fahr die Lok drauf, bleibt der GBE ohne Meldung.
Für eine Lösung wär ich dankbar.
Noch sonnige Tage
Siegbert
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX mit Märklin CS3 plus, K-Gleise, S88, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder, Drehscheibe mit DSD2010, Märklin Schiebebühne mit Bolldecoder V2.9 sowie GBE,
  • Rechnerkonfiguration:
    windows 11 64bit

Offline Siegbert Mersdorf

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 12
  • Ort: Friedberg (Bayern) Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Schiebebühne Märklin 7294
« Antwort #1 am: 08. Juni 2023, 15:53:05 »
Problem gelöst danke an Gerd Boll, Mittelleiter von Bühne zu den Abstellgleisen waren nicht isoliert.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX mit Märklin CS3 plus, K-Gleise, S88, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder, Drehscheibe mit DSD2010, Märklin Schiebebühne mit Bolldecoder V2.9 sowie GBE,
  • Rechnerkonfiguration:
    windows 11 64bit