Autor Thema: iZNF - RMK  (Gelesen 313 mal)

Offline HammerP

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 254
  • Ort: 76* Ort bei GoogleMaps suchen de
iZNF - RMK
« am: 15. Mai 2021, 15:02:03 »
Hallo zusammen,

im Bahnhofsbereich und in Blockstrecken möchte ich gerne, mit Hilfe eines iZNF, den Zug genau am Signal anhalten lassen.

Ich habe ml ein Bild angehängt. Habe ich die RMK so wichtig Eingetragen?

Wenn ich mit meinem Zug ankomme an angegeben habe, HALT am Signal, dann hält der Zug zu weit vor dem Signal an. Die Werten mit den cm Angaben habe ich im RMK und iZNF ausfefülle

Was mache ich falsch ?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Patrick

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Anlage:

Märklin C-Gleis, CS2 (3.0.1), LDT-HSI-88 USB , 7xLDT S88 Rückmeldung Optokoppler, DIGITAL, WDP Version 2018 Premium Update 2018.2c, Windows 10 pro
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium Update 2018.2c

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6208
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: iZNF - RMK
« Antwort #1 am: 15. Mai 2021, 16:26:08 »
Hallo Patrick

An dem Bild sieht man nicht, was du in das iZNF eingetragen hast, und mit welchen Längen.

Halten denn alle Loks zu früh an, oder ist es nur die Eine?
 
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d und 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.3, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - BMBT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann, LDT und BMBT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - BMBT
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro und Laptop i7/512SSD u. 1TB HDD /Win10

Online Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1718
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: iZNF - RMK
« Antwort #2 am: 15. Mai 2021, 17:32:25 »
Hallo Patrick,

ist in Gleis 2 der RMK 53 richtig eingetragen?
Das Feld vor und hinter einem iZNF sollte die gleiche RMK-Nummer wie das iZNF haben.

Ich setze mal voraus, daß die Lok(s) eingemessen ist.
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias

Alle sagten immer: "Das geht nicht." Bis einer kam, der das nicht wußte.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.2.3, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station nur zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 10  prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline Willi Emmers

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 796
  • Ort: Niederrhein Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: iZNF - RMK
« Antwort #3 am: 15. Mai 2021, 18:09:46 »
Hallo Patrick,

welche Längen haben denn die RMK´s 56 und 67?
Normalerweise hat ein Stopkontakt eine Länge von ca. 36 - 40cm.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2021, 19:23:24 von Willi Emmers »
Liebe Grüße vom Niederrhein
Willi Emmers

... und ich dachte, es kann nicht schlimmer kommen und es kam schlimmer.
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d (.19) Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    (noch in Bau befindlich)Märklin 3-Leiter, K-Gleis, Uhlenbrock IB-COM (DCC), 2 x Märklin 602(0)1/605(0)1 (Magnetartikel), Märklin Booster 6015, ESU LokPilot, LDT HSI-88-USB Rückmeldebus, LDT RM-88-N Rückmeldemodule, k83 + k84-Decoder, Claus Ilchmann S8DCC/MOT-Servodecoder, HS-311 Servo´s, Viessmann Signalsteuerbausteine 5210, Drehscheibe Mä 7286, DS2010-Decoder S.Brandt
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i7 3.4 GHz, 8 GB RAM, Monitor 24"quot, WIN10 64bit