Autor Thema: Fehler in der Lokdatenbank  (Gelesen 426 mal)

Offline Heinz Haarmann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 209
  • Ort: Lathen im Emsland Ort bei GoogleMaps suchen de
Fehler in der Lokdatenbank
« am: 10. September 2017, 20:29:42 »
Hallo,
mein Bekannter hatte beim Starten mehrere Laufzeitfehler. Wir haben dann WDP deinstalliert und anschließend neu installiert. Leider war auch noch sein Stick defekt. Aber ich konnte ihm dabei aushelfen. Den Stick wird er zwecks Tausch an Herr Dr. Peterlin schicken.
Wir haben dann die Daten repariert und dabei trat folgender Fehler auf:  „Fehler bei Ausführung (Komprimierung der Widilok.MDB) Der Fehler tritt auch bei älteren Kopien auf, somit ist der Fehler sicherlich schon länger im System.
Die Anlage läuft zwar, aber was ist zu tun?

Bezüglich der ZFA habe ich ebenfalls ein Fragen. Er hat zwei ZFA im System. Die erste ZFA ist für den normalen Zugverkehr gedacht und die zweite ZFA beinhaltet die FS für den Schienenreinigungszug.
Wenn nun die zweite ZFA an die erste angehängt wird, soll - sobald eine Kontaktstrecke frei ist - der Reinigungszug mittels der zweiten ZFA mit über die ganze Anlage geschleust werden. Also quasi eine Vermischung der beiden ZFA´s.
Im Handbuch steht m. W., dass angehängten ZFA´s für getrennte Bereiche möglich sind.
Können beide ZFA´s ein und dieselbe Strecke benutzen?
Vielen Dank für Hinweise im Voraus!
Mit Gruß

Heinz
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS2 FW 4.0.3 mit Märklin 60 VA SNT, IB, Märklin K + C-Gleis, Boll-Schiebebühnendec., LDT-Drehscheibendec., Servodec. von Claus, Weichendec. Viessmann,  Licht-Signaldec. Littfinski, Schaltdec. IEK, Boll S88 RM, Lichtsignale Viessmann, Flügelsignale MFX,
  • Rechnerkonfiguration:
    Pentium 4  3.000 GHz mit 512 MB RAM, Windows XP Pro SP 3, 28'' Monitor, WLAN

Offline juemo

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1732
  • Ort: Friesland/Niedersachsen Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Fehler in der Lokdatenbank
« Antwort #1 am: 13. September 2017, 18:10:07 »
Hallo Heinz,

zu dem Fehler mit der Komprimierung kann ich nichts sagen, aber für die ZFA-Frage hätte ich eine Lösung.

Ich habe im Bereich 1 eine ZFA erstellt, die steuert die Züge aus dem Schattenbahnhof über die Anlage und dann wieder zurück.

Im Bereich 2 habe ich eine ZFA für meinen Reinigungzug erstellt.

 Die Fahrstraßen werden durch die Matrix abgesichert, somit befährt nur der Reinigungszug die für ihn vorgesehenen Fahrstraßen im Bereich 2. Alle anderen Züge nutzen nur die Fahrstraßen im Bereich 1. Unter WDP gibt es ja sehr interessante Steuerungen der ZFA. Ich denke da z. B. an das Zuschalten der Bereiche von Hand oder in Abhängigkeit von Ereignissen.

 Wir können ja während unseres Treffens in Oldeburg darüber reden oder telefonieren!
« Letzte Änderung: 13. September 2017, 18:13:13 von juemo »
Viele Grüße von der Küste
    Jürgen


DELL 2,8GHz/1GBMB-Win ProX
CS2 (aktuelles Update) verbunden mit CS1 (Update 2.4.0) per Switch
WDP 2015 - Decoder von MÄ ,LDT u. Gerd Boll
- SPS für die BHF-Gleise -
MFX-Decoder von ESU u. Märklin
Lokdecoder von Märklin, ESU und Kühn.

Offline Heinz Haarmann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 209
  • Ort: Lathen im Emsland Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Fehler in der Lokdatenbank
« Antwort #2 am: 13. September 2017, 20:36:26 »
Hallo Jürgen,

danke für Deine Hinweise. Ich denke, dass wir damit schon etwas weiterkommen.

Evtl. hat Markus Herzog ja noch bezüglich der Lokdatenbank eine Idee!


Mit Gruß

Heinz
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS2 FW 4.0.3 mit Märklin 60 VA SNT, IB, Märklin K + C-Gleis, Boll-Schiebebühnendec., LDT-Drehscheibendec., Servodec. von Claus, Weichendec. Viessmann,  Licht-Signaldec. Littfinski, Schaltdec. IEK, Boll S88 RM, Lichtsignale Viessmann, Flügelsignale MFX,
  • Rechnerkonfiguration:
    Pentium 4  3.000 GHz mit 512 MB RAM, Windows XP Pro SP 3, 28'' Monitor, WLAN

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 9898
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Fehler in der Lokdatenbank
« Antwort #3 am: 13. September 2017, 20:44:32 »
Hallo Heinz,

stell mal eine Datensicherung ein, dann sehe ich mir die Datenbank an.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5