Autor Thema: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig  (Gelesen 953 mal)

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« am: 08. Juli 2024, 20:59:30 »
Hallo zusammen, habe vor einem halben Jahr mit Windigipet 2021 angefangen.
Inzwischen funktioniert fast alles so wie ich mir das vorstelle.
Nur mit den Aufrückfahrstrassen gibt`s ein Problem.
In der Büroversion mit der Simulation läuft es, wie es soll.
Die Züge rücken wie eingestellt nach.

In der Anlagenversion, im Anlagenbetrieb wie auch in der Simulation rückt kein Zug nach.
Bei allen Aufrückfahrstrassen gleich (ca. 15 Stück).
Mit der Start-Ziel Funktion kann das aufrücken einmal gestartet werden.

Hat jemand einen Tipp für mich?
Viele Grüße

Martin
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #1 am: 08. Juli 2024, 21:03:26 »
Noch ein Bild und die Datensicherung

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6864
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
    • MIST5
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #2 am: 08. Juli 2024, 21:05:22 »
Hallo  Martin

Willkommen im Forum!!

Wähle doch mal Start / Ziel für eine Deiner Aufrückfahrten. Ich denke dann wird dir angezeigt, warum die Fahrstraße nicht ausgeführt wird.
Ich denke es liegt an den Stellbedingungen was die Belegung der Rückmelder betrifft.
Da wird bestimmt gesagt, dass ein RMK frei sein sollte, der aber auf der Anlage belegt ist.
Viellecht muß der dann von (F)rei auf F/B gesetzt werden.
Oder du hast sie nicht als Aufrückfahrt abgespeichert/erstellt.
Kontrolliere das mal.
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2021.x und Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.3, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - BMBT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann, LDT und BMBT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - BMBT, ESU-Servodecoder
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro und Laptop i7/512SSD u. 1TB HDD /Win10

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #3 am: 08. Juli 2024, 21:29:08 »
Hallo Edwin,
zuerst herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Die Fahrstrasse wurde als "Aufrück-Fahrtrasse" erstellt, orange unterlegt.
Auch eine Fahrstraßenautomatik dafür erstellt.
Bei Start-Ziel Taste wird die Aufrückfahrstrasse mit Standartablauf gekennzeichnet und auch ausgeführt.

Viele Grüße

Martin
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #4 am: 09. Juli 2024, 01:49:28 »
Hallo Martin,

läuft die FAM auch bzw. ist sie aktiv?
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #5 am: 09. Juli 2024, 20:46:17 »
Hallo Helmut, die FAM läuft, da andere Funktionen in der Automatik auch ausgeführt werden.

Schönen Abend
Martin
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #6 am: 10. Juli 2024, 01:56:15 »
Hallo Martin,

dann solltest Du vielleicht das Projekt zur Verfügung stellen.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #7 am: 10. Juli 2024, 12:41:22 »
Hallo Helmut,

im zweiten Beitrag ist ein Bild von der Aufrückfahrstr. in der Simulation/Büroversion und die Datensicherung vorhanden.

Viele Grüße und schönen Tag

Martin
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #8 am: 10. Juli 2024, 20:14:40 »
Hallo Martin,

wenn ich mir Deine Einmeßdiagramme anschaue, sind die nicht gerade vorteilhaft.
Auch die Konfiguration deiner Meßstrecke ist falsch, da laut RMK-Längen der Abschnitt C 162,5cm wäre und für die kleine Meßstrecke 45,5cm. Diese Werte sind aber nicht in der Meßstrecke so eingetragen.
Zu welchen Kontakten gehören denn die Weichen, die auf der Meßstrecke liegen?

Sind die Loks im Decoder so eingestellt, dass sich die Lok bei Fahrstufe 1 gleichmäßig bewegt?
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #9 am: 10. Juli 2024, 22:04:12 »
Hallo Helmut, 
die längen der Meßstrecken muss ich mir an der Anlage anschauen bzw. messen.
Geht erst Morgen, Anlage und Wohnung liegen nicht zusammen.
Die Lok`s sind über die Mindestfahrstufe in der SW auf ruhigen Lauf eingestellt, nicht im Decoder.
Ich hab vorher eine anderes Steuerprogramm verwendet, dort konnte es so gemacht werden.
Ist im Decoder wohl besser.

Viele Grüße

Martin
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #10 am: 11. Juli 2024, 08:33:01 »
Hallo Martin,

Zitat
Ist im Decoder wohl besser.
Ist deshalb im Decoder besser, weil WDP oder auch jedes andere Steuerprogramm die Decodereinstellungen ja nicht kennen kann.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #11 am: 11. Juli 2024, 16:38:38 »
Hallo Helmut,

die Längenangaben der Meßstrecke hab ich korrigiert.
Die Weichen gehören nicht zur Meßstrecke (Abschnitt C).
Step bei Step ändere ich die Einstellungen im Decoder der Lokomotiven,
gefolgt mit neuem einmessen.

Hab noch die Aufrückfahrstraßen getestet.
Anlagenbetrieb, Fahrstraßen Automatik EIN,
beim stellen der Aufrückfahrstraße mit der Start-Ziel Taste kommt nun die Fehlermeldung:
RMK xx (Melder des miFAZ) belegt entgegen bekannter Fahrzeug/Zug-Position.

Schönen Abend

Martin
Damit kann die Aufrückfahrstraße nicht starten.
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #12 am: 11. Juli 2024, 17:33:19 »
Hallo Martin,

dann ist wohl der erste Kontakt der Einfahrt schon mit dem ersten Zug belegt.
Aufgrund der falschen Einmessdaten wird auch die von WDP berechnete Position u. U. falsch sein. In den Systemeinstellungen hast Du angegeben, dass dann keine Einfahrt erfolgen soll!

Ich denke, Du solltest erst Deine Loks korrekt einmessen und dann wieder testen.
Nach erneutem Einmessen auch die Änderungen in den Fahreigenschaften korrigieren! (Gesamter Fahrstufen-Bereich und Bremskorrektur)
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7985
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #13 am: 11. Juli 2024, 17:41:29 »
Hallo Martin,

mit welchem Zug und in welches Gleis hast Du denn den Test gemacht?
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline martinrhb

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Augsburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Aufrückfahrstrassen starten nicht selbsständig
« Antwort #14 am: 11. Juli 2024, 17:54:10 »
Hallo Helmut,

auf die schnelle ein "Fehlerbild"


Viele  Grüße

Martin

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2021, Aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU ECoS, ESU Belegtmelder, Gleichstrom
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 11