Autor Thema: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021  (Gelesen 2729 mal)

Offline ottochen (Thomas)

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4802
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Mein Nachbar - der Mann für alle Fälle
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #15 am: 03. Juli 2022, 22:15:54 »
Hallo Winfried,
wo hast Du hier 5V angeschlossen und für was überhaupt? Hast Du diese mal aus dem Bus entfernt?
« Letzte Änderung: 03. Juli 2022, 22:22:09 von ottochen (Thomas) »
MfG
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    BidiB GBM-Boost+GBM-16T,BidiB Lightcontrol,Onecontrol, OneDMX,  Fleischmann Profigleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Come i3 4150, 8Gb Ram, 128Gb Ssd, 22" Monitor

Offline Ulrich Kügler

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 116
  • Ort: Euskirchen Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Homepage
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #16 am: 05. Juli 2022, 11:52:52 »
Hallo Winfried,
vielleich hilft Dir das Weiter.

Gruß
Ulli

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Es grüßt Ulli
  • Win-Digipet-Version:
    WDP2021 (natürlich mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin Modulanlage mit C-Gleis, Tams MC + Booster

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #17 am: 05. Juli 2022, 19:57:08 »
Hallo Ulrich,

genau so ist mein HSI 88 USB verkabelt.

@Thomas: die 4,95 Volt habe ich am Eingang (s88 Stecker) des letzten Moduls am Strang 1 gemessen.

Lt. Gerd Boll (habe mit ihm zwischenzeitlich telefoniert) ist das richtig und sollte ausreichend sein.

Mein Bahn-Bau-Buch listet als letzte Änderung vor WDP 2021, die Inbetriebnahme meines SBH. Dieser hängt aber ausschließlich am Strang 3 des HSI 88.
Da ich aber auf Strang 3 so gut wie keine RMK Wischer im RMK Logbuch habe, gehe ich da jetzt auf die Suche, wo welche Unterschiede sind.

Ich werde berichten.

Viele Grüße,

Winfried
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #18 am: 12. Juli 2022, 21:40:01 »
Hallo MoBa Kollegen,
hallo Spezialisten!

Hier mein versprochenes Update und Zusammenfassung meiner "Findungen"!

Nach dem Telefonat mit Gerd Boll hat mir dieser einen Repeater zunächst kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Leider hat das eher eine Verschlimmbesserung herbeigeführt.

Ich habe dann mal einen RMK Log laufen lassen über 'ne Viertelstunde und da ist mir dann doch Seltsames aufgefallen:

Ich habe 3 Stränge s88 am HSI-88 USB mit maximal 8 physikalischen = 16 WDP Modulen im Einsatz.

Stränge 1 und 2 haben sehr viele "Wischer" Meldungen. Filtert man nun das Protokoll nach Strang: 3 so kann man feststellen, dass auf diesem Strang einfach Ruhe herrscht und auch nach 15 Minuten keine Wischer aufgezeichnet werden.

Der Unterschied zwischen Strang 1/2 und 3 ist folgender:
Da Strang 3 meine sog. Bergwendel und den Schattenbahnhof bedient habe ich dort jeweils nach ca. 5m einen Repeater mit Spannungsversorgung von Gerd Boll eingebaut.

Daraus schließe ich -> gleiches ist für Strang 1 und 2 zu tun. Mal sehen ob das hilft.

Zur Info und Nachlesen habe ich eine aktuelle Datensicherung und die beiden Logs angehängt.

Schönen Abend noch,

Winfried

Zu diesem Beitrag gehören 3 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline Peter Schmitt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 665
  • Ort: Stuttgart Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #19 am: 13. Juli 2022, 09:34:54 »
nach ca. 5m einen Repeater mit Spannungsversorgung von Gerd Boll eingebaut.

Hallo Winfried,

Du meinst sicher s88 refresh und nicht Repeater  ;)

Grüße Peter
Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen.
                                                               Erich Kästner (1899-1974)
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.0b Premium Edition (2021.0.69) [Stand: 27.01.2022]
  • Anlagenkonfiguration:
    H0, K-Gleis, - ESU ECoS 1, 4.2.9 + ECoSBoost, - s88 Gerd Boll RMD plus (die mit dem DIODENTRICK), DSD Gerd Boll - Anlage in Betrieb, div. muss noch gebaut werden - z.T. noch Gelände
  • Rechnerkonfiguration:
    Win xp, intel Core 2 DUO, 1024 MB / Win 10, intel Core i3, 256 GB SSD

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #20 am: 13. Juli 2022, 16:57:31 »
.. Danke für den Hinweis!

natürlich meinte ich Refresh!
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline Peter Schmitt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 665
  • Ort: Stuttgart Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #21 am: 29. Juli 2022, 15:20:49 »
Hallo Winfried,
Zitat
Stränge 1 und 2 haben sehr viele "Wischer" Meldungen.
Zitat
Daraus schließe ich -> gleiches ist für Strang 1 und 2 zu tun. Mal sehen ob das hilft.
hattest Du schon Erfolg?
Was machen die "Wischer"?

Grüße Peter
Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen.
                                                               Erich Kästner (1899-1974)
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.0b Premium Edition (2021.0.69) [Stand: 27.01.2022]
  • Anlagenkonfiguration:
    H0, K-Gleis, - ESU ECoS 1, 4.2.9 + ECoSBoost, - s88 Gerd Boll RMD plus (die mit dem DIODENTRICK), DSD Gerd Boll - Anlage in Betrieb, div. muss noch gebaut werden - z.T. noch Gelände
  • Rechnerkonfiguration:
    Win xp, intel Core 2 DUO, 1024 MB / Win 10, intel Core i3, 256 GB SSD

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #22 am: 29. Juli 2022, 21:27:54 »
Hallo Peter,

krankheitsbedingt hänge ich etwas hinter her.
Ich melde mich mit Details sobald ich das 100%ig habe.

Bitte habe noch etwas Geduld, aber ich verspreche DETAILS!

Viele Grüße,

Winfried
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline Peter Schmitt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 665
  • Ort: Stuttgart Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #23 am: 30. Juli 2022, 08:49:08 »
Guten Morgen Winfried,

dann wünsche ich Dir alles Gute und Erfolg.

Grüße Peter
Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen.
                                                               Erich Kästner (1899-1974)
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.0b Premium Edition (2021.0.69) [Stand: 27.01.2022]
  • Anlagenkonfiguration:
    H0, K-Gleis, - ESU ECoS 1, 4.2.9 + ECoSBoost, - s88 Gerd Boll RMD plus (die mit dem DIODENTRICK), DSD Gerd Boll - Anlage in Betrieb, div. muss noch gebaut werden - z.T. noch Gelände
  • Rechnerkonfiguration:
    Win xp, intel Core 2 DUO, 1024 MB / Win 10, intel Core i3, 256 GB SSD

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #24 am: 05. August 2022, 11:15:24 »
Hallo Peter,

ich habe zwischenzeitlich mehrfach mit Gerd Boll Kontakt gehabt.
Es sieht wohl so aus, dass ich mir über die Jahre eine etwas komplizierte RMK Verkabelung "eingefangen" habe, ohne groß darüber nach zu denken.
Da ich mit meiner MoBa unterm Dach unter gekommen bin, musste ich in der Vergangenheit mehrfach Platz schaffen für Dinge, die sich so im Laufe der Jahre ansammeln und musste somit die Anlage diversen Wünschen nach Stauraum anpassen. Aus einem ursprünglichen L wurde ein U und derzeit ist es mehr eine UL Form.
Da die Steuerung immer an derselben Stelle geblieben ist musste ich logischerweise, die Verkabelung immer mal wieder ändern und aus ergonomischen Gründen sind die Kabel halt nicht unbedingt nach dem Gesetz des kürzesten Weges, sondern nach größtmöglicher Übersichtlichkeit verlegt, immer im Hinterkopf "der nächste Umbau kommt bestimmt"!

Gerd hat mir nun aufgezeigt, dass ich, zwar mit einigem Aufwand verbunden, circa 15m RMK Kabellänge werde sparen können, wenn ich mein HSI-88 etwas mehr dezentral installiere und auch mal eine Querung in Kauf nehme.

In der Vergangenheit hatte ich das soweit wie möglich vermieden und versucht mögliches Übersprechen von Strom- und Signalkabeln zu vermeiden. Aber 15m weniger RMK Strecke ist mir die Arbeit wert.

Das wird jetzt etwas dauern, aber wenn ich damit fertig bin gibt's garantiert einen Update zu diesem Thema.

Viele Grüße,

Winfried 
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline vikr

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 235
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #25 am: 06. August 2022, 18:14:23 »
Hallo Winfried,
15m weniger RMK Strecke ist mir die Arbeit wert.

Das wird jetzt etwas dauern, aber wenn ich damit fertig bin gibt's garantiert einen Update zu diesem Thema.

Win-Digipet-Version:
Windigipet Pro 2021.0b
Anlagenkonfiguration:
Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
viel Erfolg, bin sehr gespannt auf den nächsten Bericht.

MfG

vik
Es gibt keine richtige oder falsche Art und Weise dem Modellbahnhobby zu frönen 😊
  • Win-Digipet-Version:
    2012, Demoversion 2021, im Club 2021
  • Anlagenkonfiguration:
    Testanlagen mit div. Zentralen
  • Rechnerkonfiguration:
    div. Schulungsrechner

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 798
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Re: Ein paar seltsame Verhaltensweisen in 2021
« Antwort #26 am: 09. August 2022, 22:11:50 »
Hallo Peter, hallo Vik,

kurzer Zwischen Update:

bin jetzt mit der Neu-Verkabelung meines s88 Buses fertig.
Netto Kabellängen-Einsparung 11,8m!

Da mein neues HSI-88 erst am Samstag kommt, kann ich nicht mehr berichten.
Das vorhandene ist nicht mehr zum Starten zu bewegen. Egal ob Rechner- oder Netzteil Wechsel.
Bleibt immer auf Stop.

Viele Grüße,

Winfried
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 14 WDP
Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel
  • Win-Digipet-Version:
    Windigipet Pro 2021.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Digital: Tams MC V2.2.3, Windigipet Pro 2021.0b Premium , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H1 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 21H2 (Build 19043.1706) 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set