Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Weichenschaltproblem
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am 20. Juni 2021, 07:51:20 »
Hallo Ian,

diese Schaltpause ist nur bei Magnetartikeln vorhanden, die 2 Adressen besitzen. Sie kann zwischen 2 Befehlen eingesetzt werden, damit diese mit zeitlichem Abstand an den Decoder gesendet werden.
Eine Pause zwischen den verschiedenen Weichen ist damit nicht möglich.
92
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Hilfe beim FDL für Hidden Hbf (SBS)
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am 20. Juni 2021, 07:36:36 »
Hallo Ian,

stellst Du bitte Dein Projekt hier ein und schreibe:

1. Wer soll wann nach Westen ausfahren?
2. Wer soll wann nach Osten ausfahren?

Dafür gibt es sicherlich eine Lösung. Eventuell nicht direkt mit dem FDL, aber mit kleinen Umwegen.



Zusatzfrage: Warum fehlen in dem Schattenbahnhof die Signale?
93
Win-Digipet Forum Deutsch / Weichenschaltproblem
« Letzter Beitrag von SPIKE1320 am 20. Juni 2021, 01:57:22 »
Hallo Everone,
1. Ich habe dieses Problem mit meinen Switches, wenn ich die ZFA verwende.

Wenn ich meine ZFA aktiviere, werden einige der Schalter nicht aktiviert. (Sie funktionieren gut, wenn ich sie einzeln teste) Je mehr Zeilen ich in der ZFA schreibe, desto mehr scheint das Problem aufzutreten.

Der offensichtlichste Grund, den ich denken kann, ist, dass das System versucht, so viele Schalter gleichzeitig zu schalten und möglicherweise die Spannung nach unten zieht.

Gibt es eine Möglichkeit, zwischen jedem Wechsel eine Pause einzulegen? Das würde es lösen.

Ich verwende Fleischmann Weichen mit LDT SDEC 4DC Decodern mit separater Versorgung für die Solinoid-Ansteuerung. 18 Volt 72 VA Transformator.

Vielleicht hat jemand dieses Problem auch, oder kann eine Lösung vorschlagen?

2. Kann mir jemand die Schaltpause im Solinoid-Registrierungsfeld erklären? Was macht es? Bitte sehen Sie sich das Bild an.

Danke und wie immer beste Grüße ins warme Deutschland aus Cold Australia,
IAN

94
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Hilfe beim FDL für Hidden Hbf (SBS)
« Letzter Beitrag von SPIKE1320 am 20. Juni 2021, 01:35:18 »
Hallo Helmut,
Sicher, es erfordert mehr Arbeit. Ich habe es mit Logik versucht, aber es wurde kompliziert. Es klingt einfach, wenn der Hof voll ist, möchte ich, dass ein Zug abfährt und Platz macht, und auch wenn nach 5 Minuten kein Zug ankommt, möchte ich auch, dass ein Zug abfährt, damit auf der Hauptstrecke konstanter Verkehr herrscht.

Ich stecke ein bisschen mit der Matrix fest, da der gleiche Zugtyp beide FSs verwenden kann. Beispiel: Ein Kohlezug kann beides nutzen. Wie Sie vorschlagen, muss ich es mit einem Solinoid oder Zähler herausfinden.

Danke, ich werde weiter daran arbeiten.

Ich habe noch eine Frage, die meiner Meinung nach mit der ZFA zu tun hat. Ich habe einen anderen Beitrag erstellt.
Grüße,
IAN
95
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Heute nur 1 Frage zum FDL SBS^^
« Letzter Beitrag von Torsten Junge am 20. Juni 2021, 00:30:37 »
Hallo Heinz,

(alle Längen sind richtig eingetragen, jeder Wagen, jede Lok)

Die Längen sind nicht alle richtig eingetragen siehe hier z.B. beim Umbauwagen.
Bitte alles akribisch kontrollieren. ;) Hier ist der Waggon 15,30 Meter

Nachtrag: Noch weiter> Kurvenradius wirkt sich auch aus.
Noch weiter>Kurvenradius
96
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Heute nur 1 Frage zum FDL SBS^^
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am 20. Juni 2021, 00:05:09 »
Hallo Heinz,

Zitat
Im SBF2 gibts auch Probleme bei iznf G4B.
Wenn ich dort die Zuglänge nicht begrenze, steht der Zug über der Weiche und blockiert Gleis 5+ 6.
Na das ist doch genau das, was ich Dir versucht habe zu erklären. Bei dieser Konstelation kann es Probleme geben. Die Gleise 5 und 6 sind nun mal als parallele Gleise zu Gleis 1 bis 4 eingetragen, aber gleichzeitig sind Gleis 4 dahinterliegende. Eines geht nur.

Zu den anderen Sachen kann ich mich nur noch einmal wiederholen. Eine aktuelle Datensicherung ist nötig. Eine Aussage hier:
Zitat
Nun ist aber mein Krokodil Zug (143cm)...
hilft auch nicht viel, wenn ich nicht erkennen kann, welche Lok das Krokodil ist. Ich habe keine Bilder in der Datensicherung. Ich habe auch keinen Zug gefunden, der 143cm lang ist oder mit dem Namen Krokodil daher kommt. Wenn ich Deine Fahrzeugdatenbank ansehe, da haben einige Fahrzeuge keine Längenangabe oder Pufferabstand zur leitfähigen Achse eingetragen. Somit kann ich Deine Aussage:
Zitat
alle Längen sind richtig eingetragen, jeder Wagen, jede Lok
nicht ganz teilen.

97
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Heute nur 1 Frage zum FDL SBS^^
« Letzter Beitrag von WolfmanHH am 19. Juni 2021, 16:25:04 »
Hallo Heinz,

als erstes solltest Du mal das FDL-Fenster geöffnet lassen. Nur dann werden im Gleisbild auch die mit Wagons belegten iZNF angezeigt. Das ist in Deinem letzten Bild genau der Fall, das die Gleise 1 und 3 belegt sind. Da kann also nichts einfahren. Ansonsten kann ich nur sagen: aktuelle Datensicherung von genau der Situation. Hier spielen so viele Faktoren eine Rolle, das bekommst Du mit einem Bild nicht dargestellt.

Des weiteren ist Dein Gleisplan mit dem FDL nicht abzubilden. Im FDL sind die Gleise 5 und 6 parallel zu den Gleisen 1 bis 4 eingetragen. Aber im Gleisbild sind die iZNF von Gleis 4 auch hinter den Gleisen 5 und 6. Das kann Probleme geben. Ist zum Beispiel nur Gleis 6 frei, dann kann kein Zug dort hin, weil Gleis 4 belegt ist. Zwar rücken die Züge aus Gleis 4 irgendwann auf, aber ganz optimal ist das nicht.


Hallo Sven,

das ist natürlich blöd, aber SBF1 ist genauso aufgebaut und der läuft einwandfrei.
Der hat nur weniger iznfs.
Im SBF2 gibts auch Probleme bei iznf G4B.
Wenn ich dort die Zuglänge nicht begrenze, steht der Zug über der Weiche und blockiert Gleis 5+ 6.

Ich habe den FDL jetzt mal offen gehabt und er zeigt mir auch die Wagen mit an, obwohl dort Platz wäre (alle Längen sind richtig eingetragen, jeder Wagen, jede Lok), aber sicher ist sicher.
Nun ist aber mein Krokodil Zug (143cm) auf der Paradestrecke und fährt nicht in SBF2 ein, obwohl G2 + 3 mit je 221cm frei sind.
Warum?
Alle FF sind korrekt in der ZFA drin.
98
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Heute nur 1 Frage zum FDL SBS^^
« Letzter Beitrag von WolfmanHH am 19. Juni 2021, 16:22:32 »
Hallo zusammen,

sorry, den RMK 81 hatte ich aus der FS entfernt und eine falsche Erinnerung gehabt.
Ok, neuer Versuch. Der RMK 81 steckt auch noch im Profil (siehe Screenshot)

Hallo Willi,
also bei mir steht der RMK nur noch im Profil Einfahrt und das ist richtig.
Bitte die aktuelle Datensicherung nutzen.
99
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: FDL: Zurzeit kein passendes Gleis frei
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am 19. Juni 2021, 15:58:07 »
Hallo Udo,

lösche bitte mal den FDL 'SBS-2 Süd-->Nord' beende WDP. Starte neu und lege den FDL wieder an. Du kannst alles so machen, wie es war. Der Fehler liegt irgendwie in der Datei. Eventuell ein Speicherfehler. Bei mir hat es in der Simu dann sofort funktioniert.
100
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Heute nur 1 Frage zum FDL SBS^^
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am 19. Juni 2021, 15:11:18 »
Hallo Heinz,

als erstes solltest Du mal das FDL-Fenster geöffnet lassen. Nur dann werden im Gleisbild auch die mit Wagons belegten iZNF angezeigt. Das ist in Deinem letzten Bild genau der Fall, das die Gleise 1 und 3 belegt sind. Da kann also nichts einfahren. Ansonsten kann ich nur sagen: aktuelle Datensicherung von genau der Situation. Hier spielen so viele Faktoren eine Rolle, das bekommst Du mit einem Bild nicht dargestellt.

Des weiteren ist Dein Gleisplan mit dem FDL nicht abzubilden. Im FDL sind die Gleise 5 und 6 parallel zu den Gleisen 1 bis 4 eingetragen. Aber im Gleisbild sind die iZNF von Gleis 4 auch hinter den Gleisen 5 und 6. Das kann Probleme geben. Ist zum Beispiel nur Gleis 6 frei, dann kann kein Zug dort hin, weil Gleis 4 belegt ist. Zwar rücken die Züge aus Gleis 4 irgendwann auf, aber ganz optimal ist das nicht.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]