Autor Thema: Kostenloses Win-Digipet Update 2018.2d verfügbar  (Gelesen 543 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4349
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
Kostenloses Win-Digipet Update 2018.2d verfügbar
« am: 04. Mai 2021, 21:48:21 »
Hallo zusammen,

wir haben nun noch – wie angekündigt - ein neues Update 2018.2d frei gegeben. Es wird weiterhin die Update-Info 2018.2c gelten, denn neben Behandlung kleineren Fehler und Mini-Verbesserungen wurden vornehmlich einige neue Digitalsysteme ergänzt wie :
- DCC++ extended (neuere Version von DCC++) für die Bastler...
- Tams mc² in zwei Varianten P50x und BiDiB,

Desweiteren führen wir drei altbekannte Digitalsysteme nun auch einzeln in der Digitalsystem-Liste auf (bis dato erreichte man diese über die allgemeine Auswahl "BiDiB-Interface"):
- OpenDCC GBMBoost
- OpenDCC IF2
- Tams Zeus

Infos zu den neuen Digitalsystemen finden Sie im Forum auf der Digitalsystem-Seite

Das Update 2018.2d sollte bevorzugt über das Online-Update aktualisiert werden, dazu bitte wie folgt vorgehen:

-Startcenter aufrufen (wir empfehlen via rechte Maustaste "als Administrator")
-auf die Registerkarte "Optionen" wechseln
-die Taste "Update für Programmdaten starten" betätigen
-im Update-Fenster wählen "Updates online suchen" wählen
-während der Suche die Frage nach Installation des Updates "2018.2d" bejahen
-nach Ende der Suche die Taste "Gewählte Updates installieren" betätigen
-Update-Fenster über "Schließen" beenden
-es erscheint eine Meldung, dass das Programm nun neu gestartet wird, danach sollte 2018.2d zur Verfügung stehen
-im Anschluss das ganze Verfahren ein zweites Mal durchlaufen, da einige 2018.2 spezifische Dateien erst durch das Startcenter der Version 2018.2 aktualisiert werden können.

Des Weiteren ist das Update im Downloadbereich wie gewohnt zu finden unter:

https://www.windigipet.de/foren/index.php?page=menu_de_0701_01_00_page_downloads2018

Wer von dieser Seite das Update manuell herunterlädt, muss im Anschluss noch das Datenpaket von der o.g. Download-Seite über das Update-Fenster des Startcenters einspielen.

Leider verhindern einige sehr rigorose Firewalls und Virenprogramme immer wieder das Selbst-Update von Programmen (also auch unser Online-Update über das Startcenter). Sollten Sie Probleme mit dem Online-Update haben, nutzen Sie bitte das Update aus unserem Download-Bereich.
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin