Autor Thema: Brücke  (Gelesen 3127 mal)

Offline John Sarby

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 98
  • Ort: Copenhagen Ort bei GoogleMaps suchen dk
Brücke
« am: 08. Juni 2023, 16:01:17 »
Hallo. Im Gleisplan muss ich eine Brücke und Schienen gebaut haben, die unter der Brücke verlaufen? Wie geht das am schlausten?
John
Mit freundlichen Grüßen
John
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2021 Premium Edition

Offline Mammut

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 341
  • Ort: Thurgau Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Brücke
« Antwort #1 am: 08. Juni 2023, 18:18:50 »
Hallo John

Du findest in der Gleisbild-Symbolauswahl Brücken- und Tunnelelemente. Mit diesen kannst du Unterführungen bauen. Wichtig ist, dass du das Gleis vor und nach der Unterführung mit Sprungmarken verbindest (Gleisbildeditor→Erfassung→Sprungmarken setzen), sonst erkennt WDP nicht, dass das unterführte Gleis durchgehend ist. Näheres findest du im Handbuch.

Grüsse vom Bodensee
Csaba

PS. Vergiss nicht, dein Forumprofil möglichst detailliert auszufüllen, damit dir besser geholfen werden kann.
Triebfahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput, Piko und Halling (MM, DCC oder mfx).
  • Win-Digipet-Version:
    2021.1 premium
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 AC - Märklin C-Gleis - CS2(4.2) am LAN - 1× Booster 60174 - 2× Netzteil 60101 - 2× LDT HSI88 (RS232) - Magnetartikel-, Schalt- und Rückmeldemodule von IEK und Viessmann - Signale: SBB Typ L (Schneider) mit Eigenbau-Decodern (CMOS)
  • Rechnerkonfiguration:
    Win7.64 - Intel i7 3GHz - 8GiB RAM - Tower

Offline John Sarby

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 98
  • Ort: Copenhagen Ort bei GoogleMaps suchen dk
Re: Brücke
« Antwort #2 am: 08. Juni 2023, 20:16:50 »
Hallo. Ich habe alles versucht, was Sie schreiben, aber leider kann ich das Feld selbst nicht ausfüllen.
Was mache ich falsch?
Angehängtes Bild
Mit freundlichen Grüßen
John

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Mit freundlichen Grüßen
John
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2021 Premium Edition

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6861
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
    • MIST5
Re: Brücke
« Antwort #3 am: 08. Juni 2023, 20:42:26 »
Hallo John

Schaue dir doch bitte mal die Gleisbilder von anderen Usern hier im Forum an. Dort sind auch Brücken und Unterführungen drin.

Und da du nur ein Gleis überspannst, brauchst du keine Sprungmarke. Erst wenn das Unterführungsgleis mehr wie ein Gleis unterfährt, oder es das Brückengleis diagonal unterführt, mut du Sprungmarken setzen.
Hierfür zieht man dann das Gleis vor und hinter der Brücke, jeweils mit der Maus in eines der beiden Felder.
Dann noch die Richtung eintragen die zum gegenüberliegendem Gleis führt und die Verbindung wird dir mit einer Linie angezeigt.
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2021.x und Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.3, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - BMBT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann, LDT und BMBT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - BMBT, ESU-Servodecoder
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro und Laptop i7/512SSD u. 1TB HDD /Win10

Offline John Sarby

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 98
  • Ort: Copenhagen Ort bei GoogleMaps suchen dk
Re: Brücke
« Antwort #4 am: 09. Juni 2023, 10:09:44 »
Hallo. Es tut mir leid, ich habe es sowohl mit als auch ohne Brücke versucht, ich setze die Maus auf die unteren Felder und bewege nach oben, ich setze die Maus auf das obere Feld und ziehe nach unten. Nichts passiert. Ich habe es mit einem einzigen Mausklick und mit gedrückter Maustaste versucht, immer noch das gleiche Ergebnis.
Mit freundlichen Grüßen
John
Mit freundlichen Grüßen
John
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2021 Premium Edition

Offline Siegfried Biermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 509
  • Ort: 31604 Raddestorf Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Der Weg ist das Ziel
Re: Brücke
« Antwort #5 am: 09. Juni 2023, 12:28:54 »
Hallo
Für Sprungmarken muss auch eine Gleislücke bestehen.Über diese Lücke werden dann die Brückensymbol benutzt.
Zur Sprungmarke selbst  das Symbol anklicken mit Linker Maustaste festhalten(wird gelber Rahmen), schieben mit festgehaltener Taste bis zum Gleis das hinter der Brücke liegt(wird blauer Rahmen), dann die Richtung im Sprungmarkenfenster festlegen. Es muss wie ein Gummiband aussehen, so ist auch die Fahrtrichtung vorgesehen,wenn es fertig ist. Auf Sprungmarken anzeigen, klick. So sieht man alle erstellten Sprungmarken von 1 bis ?. Sprungmarke Pfeil nach rechts ----> 1von , -- 2von , -- 3von ,


Zur besseres Darstellung habe ich oben und unten ein Gleisstück weg gelassen.
Zu Sprungmarken Ergänzung, bitte aus dem Handbuch entnehmen. Ab Seite 278
Viele Grüße
Siggi

 
  • Win-Digipet-Version:
    Premium Version 2021.2d , Bürorechner Win10 64bit
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3 , C-Gleis seit 4-2018, Can-digital Startpunkt, CAN Bus+RMK StromSniffer, CC-Schnitte + Gleisbox, MS2, Märklin Gleisbox, Messstrecke und Speed Box RZtech, MKTW 8 fach Servodecoder DCC-MM
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i7 2,8GHz, 8GB RAM, Win10 64Bit, SSD 250GB

Offline Willi Emmers

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1186
  • Ort: Niederrhein Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Brücke
« Antwort #6 am: 09. Juni 2023, 12:46:51 »
Hallo John,

Handbuch Seite 274 Abb. 5.20 sagt alles.

Alle Brückensymbole sind rückmeldefähig. Deshalb bedarf es auch keinerlei Sprungmarken für überbrückte Gleise.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Willi Emmers

... und ich dachte, es kann nicht schlimmer kommen und es kam schlimmer.
  • Win-Digipet-Version:
    Build  2021.1.13 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    (noch in Bau befindlich)Märklin 3-Schienen-2-Leiter, K-Gleis, Uhlenbrock IB-COM (DCC), 2 x Märklin 602(0)1/605(0)1 (Magnetartikel), Märklin Booster 6015, ESU LokPilot, LDT HSI-88-USB Rückmeldebus, LDT RM-88-N Rückmeldemodule, k83 + k84-Decoder, Claus Ilchmann S8DCC/MOT-Servodecoder, HS-311 Servo´s, Viessmann Signalsteuerbausteine 5210, Drehscheibe Mä 7286, DS2010-Decoder S.Brandt, RZTec Speedbox
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i7 3.4 GHz, 8 GB RAM (Desktop), Monitor 24 Zoll, WIN10 64bit

Offline John Sarby

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 98
  • Ort: Copenhagen Ort bei GoogleMaps suchen dk
Re: Brücke
« Antwort #7 am: 09. Juni 2023, 20:54:43 »
Hallo. Vielen Dank für die guten Antworten, die ich erhalten habe. Besonderer Dank geht an Willi für den Seitenverweis.
Mit freundlichen Grüßen
John
Mit freundlichen Grüßen
John
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2021 Premium Edition

Offline Willi Emmers

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1186
  • Ort: Niederrhein Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Brücke
« Antwort #8 am: 10. Juni 2023, 13:20:27 »
Hallo John,

vielen Dank für die Blumen.

Ich habe dir ein kleines Projekt angehängt, das zeigt, dass du bei einer Brücke keine Sprungmarken benötigst.

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Willi Emmers

... und ich dachte, es kann nicht schlimmer kommen und es kam schlimmer.
  • Win-Digipet-Version:
    Build  2021.1.13 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    (noch in Bau befindlich)Märklin 3-Schienen-2-Leiter, K-Gleis, Uhlenbrock IB-COM (DCC), 2 x Märklin 602(0)1/605(0)1 (Magnetartikel), Märklin Booster 6015, ESU LokPilot, LDT HSI-88-USB Rückmeldebus, LDT RM-88-N Rückmeldemodule, k83 + k84-Decoder, Claus Ilchmann S8DCC/MOT-Servodecoder, HS-311 Servo´s, Viessmann Signalsteuerbausteine 5210, Drehscheibe Mä 7286, DS2010-Decoder S.Brandt, RZTec Speedbox
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i7 3.4 GHz, 8 GB RAM (Desktop), Monitor 24 Zoll, WIN10 64bit