Autor Thema: 4 begriffiges LS eintragen?  (Gelesen 824 mal)

Offline Ralf Schröder

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 419
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #15 am: 21. Juni 2021, 11:58:50 »
Hallo Heinz ,
du hast schon eine Antwort .
Wenn Du schnell genug bist , ist der Brief spätestens Do bei Dir .

Bei den Dioden dürfte die einfachste Variante , 1N4001 , reichen . Davon kann ich Dir auch noch ein paar mitschicken .

Hallo Wilhelm ,
ich finde es befremdlich , das man zum Dekoder noch weitere Teile braucht um den in Betrieb zu nehmen . Ich kaufe einen Dekoder und will den dann auch in Betrieb nehmen , ohne erst noch zusätzliche Bauteile besorgen zu müssen . Für mich schonmal ein Aspekt Dekoder dieser Firma nicht zu verwenden .

Gruss
Ralf

Komisch , beim Strippen ziehen reißen die immer ab
  • Win-Digipet-Version:
    2018 aktuelles Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Esu Dekoder , IBI +  IB 2 , Mä- Kgleis , Servo gesteuerte Weichen . LDT Signaldekoder , MFX freie Zone
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 7 , Dell Rechner Win8 , Win10

Offline WolfmanHH

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 88
  • Ort: Zwischen Hamburg und Haiti Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #16 am: 21. Juni 2021, 12:09:44 »
Hallo Heinz ,
du hast schon eine Antwort .
Wenn Du schnell genug bist , ist der Brief spätestens Do bei Dir .

Bei den Dioden dürfte die einfachste Variante , 1N4001 , reichen . Davon kann ich Dir auch noch ein paar mitschicken .

Hallo Wilhelm ,
ich finde es befremdlich , das man zum Dekoder noch weitere Teile braucht um den in Betrieb zu nehmen . Ich kaufe einen Dekoder und will den dann auch in Betrieb nehmen , ohne erst noch zusätzliche Bauteile besorgen zu müssen . Für mich schonmal ein Aspekt Dekoder dieser Firma nicht zu verwenden .

Hallo Ralf,

ich muss nicht schnell sein, sondern die Post.
Das mit den Dioden ist ja klasse, danke.
Ja, ich bin auch kein Freund davon ,noch andere Teile zukaufen zu müssen.
Danke im voraus
Heinz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    2 Leiter Gleis Roco Line, Weichen Servo gesteuert, Digikeijs DR5000, Booster 5033, RM RB4088LN-CS, Material hauptsächlich Roco, aber auch LS Models, es wird gefahren was gefällt, Schwerpunkt Ep.3-4, Bausätze fast nur Faller.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) Core(TM) i5-8600K CPU @ 3.60GHz, 16GB,Win10 64,NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB,

Offline Ralf Schröder

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 419
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #17 am: 21. Juni 2021, 12:44:32 »
Ich meinte auch nur Deine Adresse .
Falls noch Fragen sind , können wir auch tel.

Gruss
Ralf

Komisch , beim Strippen ziehen reißen die immer ab
  • Win-Digipet-Version:
    2018 aktuelles Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Esu Dekoder , IBI +  IB 2 , Mä- Kgleis , Servo gesteuerte Weichen . LDT Signaldekoder , MFX freie Zone
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 7 , Dell Rechner Win8 , Win10

Offline WolfmanHH

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 88
  • Ort: Zwischen Hamburg und Haiti Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #18 am: 21. Juni 2021, 13:07:12 »
Ich meinte auch nur Deine Adresse .
Falls noch Fragen sind , können wir auch tel.

Hallo Ralf,

vielen Dank erst einmal.
Deine Beschreibung habe ich gespeichert, genau wie die Anleitung.
Hatte mir auch mal das Steuermodul von Viessmann angeschaut, aber pro Signal 1 Steuermodul? Ach nee.
Danke im voraus
Heinz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    2 Leiter Gleis Roco Line, Weichen Servo gesteuert, Digikeijs DR5000, Booster 5033, RM RB4088LN-CS, Material hauptsächlich Roco, aber auch LS Models, es wird gefahren was gefällt, Schwerpunkt Ep.3-4, Bausätze fast nur Faller.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) Core(TM) i5-8600K CPU @ 3.60GHz, 16GB,Win10 64,NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB,

Offline Ralf Schröder

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 419
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #19 am: 21. Juni 2021, 13:20:20 »
Interessant finde ich dieses Multiplex . Aber das wird noch dauern bis ich soweit bin .
Ich habe mich erstmal auf den neuen Sig Dekoder von ESU eingeschossen , für mich ist eben auch Ausschlag gebend , möglichst alles von einem Hersteller zu nehmen . So weiß man das die Komponenten auch zusammenpassen .
Bei Gelegenheit werde ich die neuen Dekoder von ESU ausgiebig testen , sind schon alle da . Die LDT waren als Notbehelf und Ersatz für den ESU Sig Dekoder . Und im ESU Forum gibt es den einen oder anderen , der wirklich kompetent ist .

Gruss
Ralf

Komisch , beim Strippen ziehen reißen die immer ab
  • Win-Digipet-Version:
    2018 aktuelles Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Esu Dekoder , IBI +  IB 2 , Mä- Kgleis , Servo gesteuerte Weichen . LDT Signaldekoder , MFX freie Zone
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 7 , Dell Rechner Win8 , Win10

Offline Wilhelm Spr.

  • Mitglied
  • Beiträge: 42
  • Ort: Wülfrath Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #20 am: 21. Juni 2021, 13:56:59 »
Hallo Heinz ,
du hast schon eine Antwort .
Wenn Du schnell genug bist , ist der Brief spätestens Do bei Dir .

Bei den Dioden dürfte die einfachste Variante , 1N4001 , reichen . Davon kann ich Dir auch noch ein paar mitschicken .

Hallo Wilhelm ,
ich finde es befremdlich , das man zum Dekoder noch weitere Teile braucht um den in Betrieb zu nehmen . Ich kaufe einen Dekoder und will den dann auch in Betrieb nehmen , ohne erst noch zusätzliche Bauteile besorgen zu müssen . Für mich schonmal ein Aspekt Dekoder dieser Firma nicht zu verwenden .

Hallo Ralf,

na ja, mich hat gestört, dass man halt nur zwei 4-begriffige Singal an die Signaldecoder anschließen kann (soweit wie ich das verstanden habe). Bei Digikejis sind es halt vier. Da ist Preisunterschied, selbst mit zwei zusätzlichen Dioden, dann doch nicht von der Hand zuweisen.

@ Heinz,
weil du gefagt hast.
Ich hatte mir diese  Dioden =>1N4148 bei Reichelt Elektronik besorgt (https://www.reichelt.de/schalt-diode-100-v-150-ma-do-35-1n-4148-p1730.html?CCOUNTRY=445&LANGUAGE=de&trstct=pos_2&nbc=1&&r=1).

....weil es Spaß macht :-)

Mit freundlichen Grüßen,
Willi
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin H0-C-Gleis / Tams Redbox Booster-R / Tams Booster B3 / Boll´s RMD+ / Digikeijs Weichendecoder / Boll´s Schiebebühnen-Decoder
  • Rechnerkonfiguration:
    PC Windows 10 Pro

Offline WolfmanHH

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 88
  • Ort: Zwischen Hamburg und Haiti Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #21 am: 21. Juni 2021, 14:07:33 »
Hallo Ralf,
auf den Bericht der Signaldecoder bin ich gespannt.
Ich hatte mal für meine Weichen (die alle mit SG90 Servos gesteuert werden) den Digikeijs 4024 ausprobiert und kam damit gar nicht zurecht und bin wieder auf ESU Switch Pilot Servo gewechselt und bin ein Fan davon.
Gelesen hatte ich mal von den Signaldecodern.
Ich bin jetzt bei 120 RMK und da hätte auch meine weisse z21 gereicht, bin aber trotzdem auf die DR5000 umgestiegen mit 3 Boostern (die ich komischerweise in WDP nicht ein- und ausschalten kann).

Danke Wilhelm, Ralf wollte mir ein paar Dioden mitschicken.

Ein Bekannter hatte mir einen Signalplan erstellt und ich brauche leider 8 Ausfahrsignale und nur 2 - 4 Einfahrsinale.
Danke im voraus
Heinz
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    2 Leiter Gleis Roco Line, Weichen Servo gesteuert, Digikeijs DR5000, Booster 5033, RM RB4088LN-CS, Material hauptsächlich Roco, aber auch LS Models, es wird gefahren was gefällt, Schwerpunkt Ep.3-4, Bausätze fast nur Faller.
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) Core(TM) i5-8600K CPU @ 3.60GHz, 16GB,Win10 64,NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB,

Offline Ralf Schröder

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 419
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: 4 begriffiges LS eintragen?
« Antwort #22 am: 21. Juni 2021, 15:16:22 »
Hallo Heinz , bei den LDT waren bei mir immer ein Ausfahr. und Einfahrsignal zusammen . Es gehen auch zwei Ausfahrsignal an einem Dekoder .
Ich denke in den nächsten zwei Wochen werde ich den Sig Dekoder von ESU testen .
Im Stummi Forum gibt es schon einen Testbericht , aber nicht von mir .
Der Dekoder hat ja 16 Einzelausgänge , das wären 4 vierbegriffige Signal , nur das können andere auch . Aber ich werde den erstmal testen .
Für den ESU gibt es ja schon wieder ein neues Update .

 
Gruss
Ralf

Komisch , beim Strippen ziehen reißen die immer ab
  • Win-Digipet-Version:
    2018 aktuelles Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Esu Dekoder , IBI +  IB 2 , Mä- Kgleis , Servo gesteuerte Weichen . LDT Signaldekoder , MFX freie Zone
  • Rechnerkonfiguration:
    Win 7 , Dell Rechner Win8 , Win10