Autor Thema: ESU Loksound 5.o  (Gelesen 230 mal)

Offline Henning Hammer

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 15
  • Ort: Uetersen Ort bei GoogleMaps suchen
ESU Loksound 5.o
« am: 22. Juni 2021, 13:13:13 »
Guten Morgen liebe Moba Freunde

ich habe eine V60 mit ESU Loksound 5.0 umrüsten lassen.
In der Decoder-Vorlage ist dieser Decoder nicht vorhanden oder habe ich etwas übersehen ?

Habe stattdessen 4.0 genommen. Ist das o.K.

Mit freundlichen Grüßen

H.Hammer
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2d PE
  • Anlagenkonfiguration:
    ESU Ecos, Märklin Motorola, C-Gleis, 3 LDT DB 4 Booster, 3 Tams Booster Link
  • Rechnerkonfiguration:
    Packard Bell Easy Note LS, 4 GB DDR Memory,Intel Corei3-2350M, 500  GB HDD,Windows 10

Offline Herbert Mak

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 736
  • Ort: S-H Ort bei GoogleMaps suchen
Re: ESU Loksound 5.o
« Antwort #1 am: 22. Juni 2021, 13:30:11 »
Hallo Henning,

nein, LoPi 4 passt nicht.
Ich habe mal eine Vorlage für LoPi5 Loksound ins Forum gestellt, aber nicht geprüft.
Auslesen sollte trotzdem gehen.
Probiere es aus.

https://www.windigipet.de/foren/index.php?topic=82753.msg245082#msg245082
Das ist eine DCC Vorlage.
CV 47 muss auf DCC gestellt sein !
« Letzte Änderung: 22. Juni 2021, 14:03:27 von Herbert Mak »
Schönen Gruß,
Herbert


MärklinMotorola, C-Gleis /CS 3+, s88Link / DSD2010 Sven Brandt mit Faulhaber-Motor /  s88  Littfinski                            
7" Tablet mit WDP-Mobile Android-Version  
PC : Pentium Dual-Core  2.5GHz Speicher 4GB , Windows 7 32 Bit
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d