Autor Thema: Zimo MXULF  (Gelesen 6586 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4360
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
Zimo MXULF
« am: 17. Dezember 2019, 15:56:26 »
Digitalsystem Zimo MXULF



Eigenschaften in Verbindung mit Win-Digipet:

Gleisprotokoll   Lokomotivadressen   Magnetartikeladressen   Sonderfunktionen pro Adresse   
DCC1-9999*F0-F28



Schnittstelle:USB
Rückmeldung von manuell
an der Zentrale ausgeführten
Befehlen an Win-Digipet:


Nein
Unterstützung ab Win-Digipet-Version:2018.2

Diese System dient nur der Programmierung von Lokomotiven. Es kann auf dem Programmiergleis nur eine Lok Probe gefahren werden

Der Anschluss an den Computer erfolgt über eine USB-Schnittstelle. Für die USB-Schnittstelle muss der Treiber des Herstellers auf dem PC installiert werden. Dieser Treiber erzeugt eine virtuelle serielle Schnittstelle. Die Schnittstellenummer (COM 1-255) kann mit dem Aktionsregister Schnittstellen im Startcenter von Win-Digipet identifiziert werden.

* Es kann maximal 1 DCC-Lokomotive gleichzeitig angesteuert werden.

Zurück zur Übersicht der Digitalsysteme
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin