Autor Thema: Voraussetzungen zu WDP mobile - was ist mit WDP Small (2015 und 2018)?  (Gelesen 300 mal)

Offline bahnfreund

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • de
Hallo
In dem Beitrag zu den Voraussetzungen wird angegeben, dass für Mobile die Premium-Version Voraussetzung ist. Der Beitrag bezieht sich aber offensichtlich auf ältere WDP Ausgaben.
In den Handbüchern zur Small-Version 2015 und 2018 wird jedenfalls das Thema Mobile nicht ausgeklammert (nicht rot markiert), also müsste doch die App bei diesen Versionen auch in der Small-Version funktionieren.

Wenn dem so ist sollte man den Beitrag "Voraussetzungen" mal aktualisieren (ich bin jedenfalls total verunsichert was nun zutrifft)
Danke und Gruß
Lothar
HO 3L, H0e und HOm, WDP Small Edition (Umstieg auf Premium geplant), Intellibox (H0) und Daisy-System (H0m), LDT-Module (Schalten und Melden), Digikeijs-Servo-Module und Rückmelder
  • Win-Digipet-Version:
    SMALL 2012 (Umstieg auf Premium geplant)
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage nach Vorbildern Schweiz (im Bau H0 und H0m) / Österreich (H0 und H0e geplant)
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 7

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6103
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Lothar,

schau mal hier

Welche Stelle im Handbuch stört Dich?
« Letzte Änderung: 28. August 2021, 04:40:52 von Helmut Kreis »
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline bahnfreund

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • de
Hallo Helmut

Vielen Dank für die Antwort bzw. den Link.
Dann halte ich doch mal fest: Die Schnittstelle für WDP-mobile wird seit der Version 2015 auch in der Small-Version unterstützt. Das steht also im Small-Handbuch richtig.

Etwas irritierend ist also der Beitrag von Markus Herzog mi dem Titel "Voraussetzungen für WDP-Mobile". Dort sollte man mal eine kleine Richtigstellung vornehmen.

Nochmals Danke und Gruß
Lothar
HO 3L, H0e und HOm, WDP Small Edition (Umstieg auf Premium geplant), Intellibox (H0) und Daisy-System (H0m), LDT-Module (Schalten und Melden), Digikeijs-Servo-Module und Rückmelder
  • Win-Digipet-Version:
    SMALL 2012 (Umstieg auf Premium geplant)
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage nach Vorbildern Schweiz (im Bau H0 und H0m) / Österreich (H0 und H0e geplant)
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 7

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6103
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Lothar,

naja, da steht tatsächlich noch Premium drin. Wenn Du aber den ganzen Artikel liest, wirst Du erfahren, dass der Beitrag aus 2010 ist und sich auf die Version 2009 bezieht.
Von Artikeln aus 2010 wird einiges nicht mehr mit den Versionen 2018 oder 2015 vergleichbar sein und man wird diese auch nicht alle Korrigieren.
Würde Markus seinen damaligen Artikel anpassen, dann beschweren sich die Nutzer älterer Versionen, weil das bei ihnen nicht funktioniert.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit