Autor Thema: OpenDCC IF2  (Gelesen 875 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4360
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
OpenDCC IF2
« am: 04. Mai 2021, 21:51:41 »
Digitalsystem OpenDCC IF2



Eigenschaften in Verbindung mit Win-Digipet:

Gleisprotokoll     Lokomotivadressen      Magnetartikeladressen      Sonderfunktionen pro Adresse
DCC 1 - 99991 -2040f0 - f28

Des weiteren wird neben der Schaltung von DCC-Magnetartikel auch die direkte Ansteuerung von BiDiB-Accessories/-Makros/-Servos/Schaltausgängen unterstützt, ebenso wie die Überwachung und Kontrolle von BiDiB-Boostern.

Rückmeldesystem:                 BiDiB
Schnittstelle:USB
Rückmeldung von manuell
an der Zentrale ausgeführten
Befehlen an Win-Digipet:


Für Lok- und Magnetartikelbefehle
Unterstützung ab Win-Digipet-Version:2012 (Fahren/Schalten ab 2012.2)*

Weitere Informationen zur Einbindung von BiDiB-Systemen finden Sie hier:
Digitalsystem BiDiB

*bis einschließlich Version 2018.2c ist als Digitalsystem in Win-Digipet "BiDiB-Interface" auszuwählen, ab Version 2018.2d steht das Digitalsystem unter eigenem Namen in den Systemeinstellungen zur Verfügung.

Wichtige Änderung ab Version 2018.2d
Ab WDP-Version 2018.2d erwartet Win-Digipet eine installierte Firmware-Version ab V2.10.00 und via BiDiB-Tool (z.B. BiDiB-Wizard ab V1.13 Build 4423), dass in den CV der Wert für Function Repeat auf 1 steht. Ansonsten kommt es ggf. bei vielen Fahrzeugen im Projekt zur verzögerten Auslösung von Sonderfunktionen.

Zurück zur Übersicht der Digitalsysteme
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 23:03:49 von Markus Herzog »
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin