Autor Thema: Anforderungskontakte  (Gelesen 538 mal)

Offline driving

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 6
Anforderungskontakte
« am: 13. Februar 2018, 10:29:43 »
Mein Name ist Dietmar. Ich benutze die Version 8.5 und habe folgendes Problem:
Ich lasse die Züge im Automatikbetrieb fahren. Dann passiert es immer wieder, dass dass der Zielkontakt, wenn der Zug dort ankommt, die Zugnummer in rot anzeigt. Im Inspektor für Automatikbetrieb steht dann: " Lok ... für Automatikbetreib gesperrt.". Es passiert immer nur an bestimmten Zielkontakten mit bestimmten Zügen. Ich finde aber einfach den Grund nicht. Wer kann helfen?

Offline Thomas Hirsch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 842
  • Ort: NRW-Krefeld Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #1 am: 13. Februar 2018, 10:36:54 »
Hallo Dietmar,

überprüfe doch mal im Fahrstrasseneditor ob die betreffenden Zielkontakte als Heimatgleis definiert sind.
Den entsprechenden Haken findest du bei der Matrix der Fahrstrasse unten - Eintrag Lok / Zug und Haken bei Heimatgleis.

bei späteren Versionen könnte auch unter Optionen in Zugfahrten- Editor ein entsprechender Eintrag stehen, ob das bei der Version 8.5 auch schon so war weiss ich aber nicht mehr!
Mit freundlichen Grüßen

  Thomas Hirsch

________________________

System :Märklin Motorola + Mfx / Centrale Fahren: Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  /CC-Schnitte für MFX Programmierung und  Magnetartikel / HSI mit 28 S88/  Intel DUAL Core 2x2500 Mhz , 2048 MB Ram  XP-prof SP III / Gleis: Märklin M- , und K-Gleis / Decoder : 6090x und MFX ,Mld,Msd &  Lopi4 / Uhlenbrock freie Zone / WD Premium Ed 2018
  • Win-Digipet-Version:
    WD 2018.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  CC-Schnitte zur mfx prgrammierung und Magnetartikel / HSI mit 23 S88
  • Rechnerkonfiguration:
    PC - Intel DUAL Core 2x2500 Mhz / XP-prof.

Offline driving

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 6
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #2 am: 13. Februar 2018, 10:45:50 »
Danke für die Info, aber die Option Heimatgleis habe ich nirgends. Ich kann nur bestimmte Züge oder Zugnummern freigeben oder sperren Es passiert auch nur mit bestimmten Zügen auf bestimmten Kontakten. Habe sch x-mal alles überprüft.

Offline Thomas Hirsch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 842
  • Ort: NRW-Krefeld Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #3 am: 13. Februar 2018, 11:10:35 »
Hallo Dietmar,

doch hast du wohl, und zwar genau da wo du die Loks/Züge in der Matrix einzeln Sperren kannst.
Wenn du neben dem Feld wo die Lokadresse eingetragen wird noch einen Haken setzt, ist dies als Heimatgleis definiert und die Lok wir auf rot gesetzt!

wenn das nicht der Fall sein sollte stell bitte mal eine Datensicherung deînes Projektes ein damit wir mal drüberschauen können.

Auch nähere Angaben zu deinem System und PC würden weiterhelfen; diese  kannst du in der Signatur eintragen.
Mit freundlichen Grüßen

  Thomas Hirsch

________________________

System :Märklin Motorola + Mfx / Centrale Fahren: Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  /CC-Schnitte für MFX Programmierung und  Magnetartikel / HSI mit 28 S88/  Intel DUAL Core 2x2500 Mhz , 2048 MB Ram  XP-prof SP III / Gleis: Märklin M- , und K-Gleis / Decoder : 6090x und MFX ,Mld,Msd &  Lopi4 / Uhlenbrock freie Zone / WD Premium Ed 2018
  • Win-Digipet-Version:
    WD 2018.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  CC-Schnitte zur mfx prgrammierung und Magnetartikel / HSI mit 23 S88
  • Rechnerkonfiguration:
    PC - Intel DUAL Core 2x2500 Mhz / XP-prof.

Offline driving

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 6
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #4 am: 13. Februar 2018, 12:05:04 »
Vielen Dank für die Hilfe. Die Kontakte bleiben jetzt schwarz.
Viele Grüsse
Dietmar

Offline michael1957

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 722
  • Ort: Scheibbs, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #5 am: 13. Februar 2018, 13:00:19 »
Hallo,
verrätst du uns noch was der Fehler war? Vielleicht hilft es einem anderen Forumskollegen einmal bei einem gleich gelagerten Problem... Danke!
Beste Grüße aus Österreich!

Michael Krammer
  • Win-Digipet-Version:
    2018.0b Prem. auf WIN 10 mit Lenz-USB-Treiber
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn (Anlage in Bau aber in Betrieb) Zentrale Lenz LZV100 + LI-USB + 6 Booster LV102, H0+H0e - 2-Ltr. ROCO-Gleis, 6,5 x 3,6 m, 4 Scha-BHF, HBF 12-gleisig, ca. 150 m Gleis auf 4 Ebenen, 360 RMK, ca. 240 MA, Melden mit LDT, Schalten mit LDT+ESU, ca. 60 TFZ H0 + ca. 30 TFZ H0e
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Notebook, 8 GB, WIN 10/64 Bit seit 1/2016

Offline driving

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 6
Re: Anforderungskontakte
« Antwort #6 am: 13. Februar 2018, 13:46:44 »
Der Artikel von Thomas Hirsch war die Lösung :) :D