Autor Thema: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst  (Gelesen 1298 mal)

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Freunde der Drehscheibe,
ich habe nun erfolgreich meine Drehscheibe eingebaut und soweit konfiguriert.
Drehscheibe: Fleischmann-6651C
Decoder: DSD2010 - Sven Brandt
Bei meiner Drehscheibe haben alle 48 Abgänge einen eigenen Rückmeldekontakt.

Die iDS funktioniert soweit einwandfrei und ich habe mich an die ersten Fahrstrassen gewagt.

Dabei zeigt sich ein Fehler:
- wenn sich der Gleisanschluss entfernt vom Bühnengleis befindet, die Drehscheibe also angefordert werden muss und dreht, funktioniert soweit alles.
- wenn die Drehscheibe bereits an dem erforderlichen Gleisanschluss steht, wird die Stellungsrückmeldung nicht aufgelöst und die Fahrstrasse nicht weiter abgearbeitet. Der Rückmeldekontakt des Gleisabganges ist allerdings aktiv. Die Stellungsrückmeldung sagt: Ziel noch nicht erreicht.

Als optionale Statusrückmelder für die iDS habe ich folgende Rückmelder eingetragen:
Position "In Bewegung": RM - Bühne aktiv 
Position "Position erreicht": RM - Bühne fertig 

Momentan habe ich keine Idee, wie ich den Fehler angehen soll.

Grüße
Steffen




Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Online Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6715
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #1 am: 21. Mai 2022, 11:08:28 »
Hallo Steffen,

leider ist aus Deinem Bild nicht erkennbar, was die Kontakte 184 und 185 sind.
Aber eine Prüfung auf "FREI" setzt voraus, dass der Kontakt vorher schon besetzt sein musste!
Vieleicht sind die Kontakte also schon die ganze Zeit frei?
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #2 am: 21. Mai 2022, 20:33:50 »
Hallo Helmut,
RM184 und RM185 ist das Anschlussgleis, welches die Bühne angefordert hat. Die Prüfung bezieht sich auf das Rückstellen der beiden Signale in Fahrtrichtung Bühne.
Wie schon geschildert, stelle ich die Bühne ein Anschlussgleis weiter und starte die Fahrstraße, funktioniert alles soweit.
Steht die Bühne bereits an dem Gleisanschluss und ich starte die Fahrstraße, dann kommt es zu diesem Fehler.

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Offline HerbertHoberg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 894
  • Ort: Leverkusen-Opladen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #3 am: 22. Mai 2022, 12:30:43 »
Hallo Steffen,
Helmut fragt berechtigt. Der Rmk 185 ist besetzt da dies der Startkontakt ist. Kann man lassen, du kannst das mit Freimachen auch lassen. Dies ist ja nur gut, wenn danach ein Zug schneller folgen kann. Aber vom Prellbock kann ja keine weitere Lok folgen. Den RMK 184 kannst du doch nicht Freischalten wenn er nicht besetzt ist, wie im ersten Bild zu sehen ist.
Dein Problem ist aber auch, das die DS schon am Gleis ist und dann nicht funktioniert.
Das Problem gabs vor ein paar Tagen schon mal hier im Forum. Habe diesen Beitrag aber noch nicht gefunden.
Wenn mich nicht alles täuscht hatte darauf Markus eine Antwort gegeben.
 
Schöne Grüsse aus Leverkusen-Opladen
Herbert

http://modelleisenbahnfreunde-koeln.de/
  • Win-Digipet-Version:
    WDP V 2021.0b Primium Edition / auch im Club
  • Anlagenkonfiguration:
    3Leiter, M- und K-Gleise, IBI mit Konverter, HSI mit Konverter, RMK,S.Brandt DSD 2010 / Im Club K-Gleise,Tams Version 2.2.1 / M3 DCC MFX,HSI mit USB,RMK,Servo´s
  • Rechnerkonfiguration:
    Computer: AMD A8-6600k 3,9GHz, 16GB HDD,  Windows 11 / Im Club 10

Online Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6715
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #4 am: 22. Mai 2022, 15:11:28 »
Hallo,

na, ich hätte eher den Kontakt 185 im Auge gehabt, denn die Lok könnt ja auch schon auf 184 stehen und 185 frei geblieben sein! Das sieht man halt alles nicht aus einem Bild.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #5 am: 22. Mai 2022, 18:10:33 »
Hallo,
hm, die Abfrage des Kontaktes 184 bzw. 185 ist doch eine Folgeschaltung und bezieht sich doch nur auf die Rückstellung der Signale.
Das hat aus meiner Sicht nichts mit der Anforderung bzw. dem Drehen der Drehscheibe zu tun.
Ich könnte die Abfrage auch löschen, dann bleiben die Signale halt auf grün, ändert doch aber nichts am Verhalten, dass WDP den Rückmelder der Drehscheibe, wenn sie schon auf Position ist (RMK244) nicht akzeptiert, obwohl dieser an ist.
Oder sehe ich das falsch?

Grüße
Steffen

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Offline Patrick Pauli

  • Mitglied
  • Beiträge: 30
  • Ort: Baesweiler Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #6 am: 22. Mai 2022, 21:21:46 »
Hallo Steffen,

Hatte das gleiche Problem nach Update auf 2021.0b.
Nach Rücksetzung auf 2021.0 war dieses Problem beseitigt.
Wäre auch bei Dir eine Möglichkeit. Oder warte auf das nächste Update.

Gruß
Patrick
C-Gleis, LDT Rückmelder, Märklin / Viessmann k83/k84 Decoder, Esu Booster, Mfx , Esu M4 / Märklin Mfx Decoder, DSD 2010
  • Win-Digipet-Version:
    2021 aktuell
  • Anlagenkonfiguration:
    Esu Ecos 50200 aktuell  / Tams Control aktuell
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #7 am: 23. Mai 2022, 21:22:49 »
Hallo Patrick, schwere Entscheidung.
Kennt Markus die Problematik?

Grüße
Steffen
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 15007
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #8 am: 23. Mai 2022, 21:43:31 »
Hallo,

ja der Markus kennt die Meldung von Patrick natürlich, aber kann sie bisher nicht nachvollziehen. Ich kann die nur für die Einstellung "Analoge DS oder Schiebebühne" nachvollziehen, aber für keine anderen Dekoder...

Grüße
Markus

P.S.: Welcher Dekodertyp ist denn im iDS-Dialog eingestellt?
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #9 am: 24. Mai 2022, 21:18:42 »
Hallo Markus,
der Decoder ist von Sven Brandt, DSD2010.

Grüße
Steffen
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 15007
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #10 am: 26. Mai 2022, 21:38:49 »
Hallo Steffen,

das habe ich schon verstanden gehabt. Aber welchen Dekodertyp hast du in WDP gewählt, denn zumindest genau den Begriff "DSD..." gibt es in der WDP-Auswahl ja erstmal nicht.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #11 am: 27. Mai 2022, 11:45:04 »
Hallo Markus,

Decodertyp: Märklin/Sven Brandt.

Grüße

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium

Offline behbeh

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 138
  • Ort: 48607 Ochtrup Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Homepage von Bernd Boemer
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #12 am: 27. Mai 2022, 12:38:40 »
Hallo Steffen,
dieses Problem habe ich auch, nicht nur bei der Drehscheibe, auch beim Zuglift.
Man kann es durch eine zweite Fahrstrasse lösen die den"Positionskontakt" ignoriert.
Dazu gab es auch einen Beitrag mit Lösungvorschlag.! Von einem klugen Holländer!.

Musst halt mal ein wenig suchen...
Bernd
Elektroniker
  • Win-Digipet-Version:
    WIN-DIGIPET Premium 2021
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleise, Schattenbahnhof in K-Gleis, BW in K-Gleis, CS1 reloaded, alle Rückmeldermodule und Weichendecoder im Selbstbau, OpenCar System  mit fertigen Strassen von Streetsystem., Rückmelder in Arbeit(kufennau)
  • Rechnerkonfiguration:
    Dell 780 Dual Pentium

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 15007
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #13 am: 27. Mai 2022, 13:44:57 »
Hallo Zusammen,

für eine Schiebebühne mit einer Drehscheibe mit der Einstellung "Analog..."/SB mit der Einstellung "Analog..."/Zuglift, kann ich mir das vorstellen und habe ich das ja auch schonmal bestätigt. Für alle anderen Typen kann ich das nicht nachvollziehen.

Ich hätte dann gerne je ne Datensicherung wenn es bei anderen nicht geht, denn dann stelle ich vielleicht nicht genau eure Situation nach. Bitte mit Angabe der jeweiligen Fahrstraße wo da auftritt.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2021.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7

Offline slopp

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 268
  • Ort: Brandenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Drehscheibe- Stellungsrückmeldung wird nicht aufgelöst
« Antwort #14 am: 27. Mai 2022, 21:54:25 »
Hallo Markus,
meine Datensicherung im Anhang.
Es geht um die Drehscheibe DS-MW Hochstadt (Drehscheibennummer 2).
Die Fahrstrassen, bei denen der Fehler auftritt, befindet sich in der zweiten Datei.

Grüße
Steffen

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Gleis: Piko A-Gleis
Zentrale: Digikeijs DR5000 - Loconet
Rückmeldemodul: UB 63320, DR404088ln, DR4088 - S88
Schaltmodul: UB 63410, DR4018
Sondmodul: UB 38000
Servodecoder: UB 67800, ESU Switchpilot
Kehrschleifenmodul: LDT KSM-SG
Drehscheibe: Fleischmann 5561, DSD2010
DELL E5570 - 3 Display
  • Win-Digipet-Version:
    2021.0b Premium