Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Einbinden der LoDi Raumlichtssteuerung (Tag/Nacht)  in WDP ab 2018

Windigipet-Lichtsteuerung

   Video

2
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Zugtrennungs-FS und Position Entkupplungsgleis
« Letzter Beitrag von BR071 am Heute um 20:43:29 »
Tach zusammen,

habe mal einiges ausprobiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen. Meine Kuppel-FS hatte einen iAP eingetragen. Und das ist das Problem. Aus diesem Grund fährt die Lok nicht los! Auch wenn ich das nicht nachvollziehen kann bisher. Ändere ich das auf Stop am Kontakt und erstelle ein Profil mit einem Zentimetergenauen Anhaltepunkt, so funktioniert die Kuppel-FS 1A.

Schönen Abend
Frank
3
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Vorab-Fragen
« Letzter Beitrag von Karlheinz Battermann am Heute um 20:09:55 »
Hallo Andreas,
und weitere Info gibt es hier https://www.windigipet.de/foren/index.php?action=downloadWDP;sa=dl;id=handbuch_2015_programmer
Die Zip-Datei wird heruntergeladen, danach bitte öffnen.
4
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Vorab-Fragen
« Letzter Beitrag von Sven Spiegelhauer am Heute um 20:03:28 »
Hallo Andreas,

Suche bitte mal nach:  Fahrzeugdecoder programmieren

Ist im Handbuch der Punkt 4.19 auf Seite 282. Es gab noch Änderungen bei einem Update von WDP. Also auch noch einmal die Updateinfo 2018.1 und 2018.2 downloaden und lesen.
5
Win-Digipet Forum Deutsch / M3 - Adresse
« Letzter Beitrag von Thomas Hirsch am Heute um 19:56:58 »
Hallo zusammen,

leider hat sich an der Anlage eines Bekannten heute ein kleines Problem ergeben, welches ich bislang nicht lösen konnte!

Beim anlernen der M3 decoder in der Tams über den Anmeldebutton , startet der auslesevorgang korrekt in der Tams und kann auch gut beoachtet werden.

Nachdem die Adresse in der Tams erfolgreich fertig eingelesen ist kam bislang immer die Meldung  in WDP "Anmeldung erfolgreich" und der Auslesebalken verschwand.

leider schliesst sich der Balken nun nicht mehr! und WDP kann nur noch über den Taskmanager beendet werden, da keinerlei andere eingaben mehr möglich sind!

Die eigentliche Ameldung war aber erfolgreich, da ich die entsprechende Lok danach (nach Neustart von WDP) problemlos über die TAMS und WDP unter m3 steuern kann!

Leider fehlt durch die Bestätigung der erfolgreichen Ammeldung natürlich der zusätzliche Buttom M3-Adresse erneuern!

Im Logbuch tauchen dann auch 2 Meldungen auf : eine Warnung - Fenster XXXX konnte nicht geöffnet werden

un : Buffercounter Tams ungleich null (so Ähnlich)

Hatte mir die Meldungen vorhin aufgeschrieben habe den Zettel aber wohl  unterwegs verloren!

Komme aber erst am Montag wieder an die Anlage!

Screenshot hat leider immer nur den laufenden Balken aufgezeichnet und nicht das Logbuch!

Logbuch selber war ja wie der Rest von WDP eingefroren!
6
Stammtisch / Re: Bereiche, wo die Lock stehen bleibt
« Letzter Beitrag von HammerP am Heute um 19:45:45 »
Hallo Frank,

Welches ESU-PowerPack meinst Du? Kann man damit auch MÄ Loks ausrüsten?

Ich kenne mich mit solchen Dingen nicht so aus.

Viele Grüße
Patrick
7
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Vorab-Fragen
« Letzter Beitrag von AndreasP am Heute um 19:18:52 »
Guten Abend zusammen (und speziell an Sven Spiegelhauer),

ich habe nochmal eine Frage zu dem Hinweis von Sven:

Zitat
Hallo Andreas,

in der Premium Version von WDP gibt es den Lokprogrammer. Mit dem kannst Du mit entsprechender Zentrale alles programmieren was Du möchtest.

Ich habe mir die Bedienungsanleitung am Sonntag und heute nochmal durchgesehen. Zugegeben, ich habe die knapp 1000 Seiten jetzt nicht vollständig durchgelesen, aber doch schon einiges gelesen und vor allem intensiv nach dem Thema / Begriff "Lokprogrammer" gesucht. Ich finde das nicht.

Kann mir jemand sagen, in welchem Kapitel das steht?

Danke und Grüße aus dem Norden
Andreas
8
Stammtisch / Re: Bereiche, wo die Lock stehen bleibt
« Letzter Beitrag von Frank Augner am Heute um 18:59:46 »
Hallo Patrick,

ich hatte ein ähnliches Problem. Nach Ausrüstung aller Loks mir einem ESU-Powerpack war das Problem gelöst. Vielleicht ist das bei Dir diese "Aufrüstung" auch möglich.
9
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Erste Zugfahrten auf Testanlage
« Letzter Beitrag von Hebein Bernd am Heute um 12:42:29 »
Hallo Helmut!

Nach viel probieren habe ich jetzt den Fehler gefunden...……

Ich will mich ja nicht zu früh freuen......

Der Trafo für die IB scheint defekt zu sein.
Hat gerade so viel Strom gegeben das  die Weichen und Signale zu schalten waren und die IB mit Strom versorgt wurde.
Habe einen anderen Trafo angeschlossen jetzt funktioniert alles.

Ich hoffe das war es jetzt...………..

Derzeit fahren beide Züge seit 15 min wie gewollt.

Dir Helmut vielen Dank für dein ausdauerndes Hilfsangebot.

lg Bernd

10
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Erste Zugfahrten auf Testanlage
« Letzter Beitrag von Helmut Kreis am Heute um 12:02:33 »
Hallo Bernd,

Du redest auch immer nur von der Lok unten! Von da hast Du zumindest im alten Projekt keine Automatik!
Hast Du zwischenzeitig mal die Automatik gestoppt und dann wieder gestartet? Dann läuft nämlich auch nichts, weil die Lok ja nicht auf RMK10 steht, sondern auch RMK1.
Seiten: [1] 2 3 ... 10