Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Keine Fahrt mehr in der ZFA
« Letzter Beitrag von Claude am 13. Januar 2021, 14:41:13 »
Helmut hier sind doch alle eingetragen.

Es sind 2 ZFA. Eine für die Bergfahrten und eine für die Rundfahrten SBH > HBH und zurück.

Habe mir jetzt extra noch eine neue ZFA ( Test ZFA) gemacht, mit wenig Eintragungen und jede einzelne Zeile getestet.
Wenn ich aber sie laufen lasse, gleiches Ergebnis. Keine Bewegung Richtung SBH2+4.
92
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Geschwindigkeitsänderung deaktiviert F0
« Letzter Beitrag von Helmut Kreis am 13. Januar 2021, 14:06:29 »
Hallo Gerhard,

bei DCC-Decodern könnte das ein Hinweis sein, dass die Fahrstufenanzahl im Decoder und der Lokdatenbank nicht übereinstimmt.
93
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Keine Fahrt mehr in der ZFA
« Letzter Beitrag von Helmut Kreis am 13. Januar 2021, 14:04:22 »
Hallo Claude,

weil dahin keine einzige Fahrstraße in der ZFA eingetragen ist.
94
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Keine Fahrt mehr in der ZFA
« Letzter Beitrag von Claude am 13. Januar 2021, 13:57:52 »
Hallo Helmut

Danke für deine Antwort.

Wieso sind die die in Richtung SBH2+4 nicht möglich?
95
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Keine Fahrt mehr in der ZFA
« Letzter Beitrag von Helmut Kreis am 13. Januar 2021, 13:52:41 »
Hallo Claude,

einzig ausführbare Fahrten sind gesperrt durch den Schalter "Bergfart".
Ansonsten wären mögliche Fahrten:
HBH Gl. 4 > SBH 6 Gl. 1-3 (Bergfahrt gesperrt)
        Gl. 5 > SBF 6 Gl. 1-3 (Bergfahrt gesperrt)
        Gl. 4 > NBF Gl. 1-2    (Bergfahrt gesperrt)
NBH Gl. 2 > HBF                (einzige Fahrt, die noch ausgeführt wird und blockt dann wegen Bergfahrt gesperrt)
96
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: 2. Motorola Adresse
« Letzter Beitrag von Ralf Krapp am 13. Januar 2021, 13:42:54 »
Hallo Wolfgang,
Du müsstest natürlich auch für die Adresse des Funktionsdecoders ein Profil - und sei es Profil ID 0 - anlegen, damit die Funktionen F5 - F8 ausgelöst werden.
Wie sind denn diese vorgenannten Funktionen in der Lokdatenbank beim Funktionsdecoder erfasst? Als f5 bis f8 oder als f1 - f4? Ich denke, da der Funktionsdecoder eine eigene Adresse hat, wird wohl f1 bis f4 richtig sein. So müsste es dann auch beim Profil ID 0 eingestellt werden.
Selbstverständlich muss auch die Nutzung von Profilen in den Systemeinstellungen vermerkt sein. Das ist wohl schon so vorhanden, denn die übrigen Profile funktionieren doch wohl?
97
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Teststrecke ausserhalb der Anlage
« Letzter Beitrag von michael1957 am 13. Januar 2021, 13:25:35 »
Hallo Ernst,

genauso habe ich das realisiert. Ich habe außerhalb der Anlage je ein H0 und ein H0e-Gleis angebracht, deren Stromeinspeisung ich zwischen "normal" (=Einmessen) und "Programmierausgang" mit einem simplen Schalter umschalten kann. Dieses Gleis dient zum Einfahren neuer oder gewarteter Loks, zur Decoderprogrammierung, zum Einmessen und für diverse Testfahrten nach Eingriffen und Umbauten. Hat sich bei mir bestens bewährt.
Viel Erfolg und weiterhin viel Spaß mit deiner Moba sowie beste Grüße aus Österreich, Michael
98
Win-Digipet Forum Deutsch / Teststrecke ausserhalb der Anlage
« Letzter Beitrag von Ernst_Schefer am 13. Januar 2021, 13:13:07 »
Geschätzte Kollegen, ist es möglich eine Teststrecke für das Einmessen von Loks ausserhalb der MOBA-Anlage, als separate Strecke zu realisieren. RMM würden logischerweise in WPD in der korrekten Reihenfolge erfasst.

Mit Fragendgruss    Ernst Schefer
99
Win-Digipet Forum Deutsch / Re: Magnetartikel-Erfassung
« Letzter Beitrag von Peter Ploch am 13. Januar 2021, 12:25:22 »
Danke Sven,

das ist mir heute auch aufgefallen. An einem Decoder konnte ich zwei völlig unterschiedliche Adressen eingeben. Deshalb dann auch die unterschiedliche Eingabemöglichkeiten.
100
Stammtisch / Re: Signalumstieg von Viessmann auf Märklin
« Letzter Beitrag von Matthias Schäfer am 13. Januar 2021, 12:24:50 »
Hallo Thomy,

danke für Deine Rückmeldung.

Könntest Du vielleicht mal die Maße des "Standfusses" nehmen und mir durchgeben? Nicht die Höhe des Signals, nur die Maße des "Kastens" unten.

In der Beschreibung im www steht "L 106 mm x B 70 mm x H 23 mm"

Ich vermute, der Kasten hat 70 mm Länge und 23 mm Breite, danke
Seiten: 1 ... 8 9 [10]