windigipet.de

Win-Digipet - deutsche Foren => Win-Digipet Forum Deutsch => Thema gestartet von: Bernd Möller am 11. Juli 2018, 19:19:53

Titel: generelles Löschen v. Fahrstraßen aus (alten Projekten)
Beitrag von: Bernd Möller am 11. Juli 2018, 19:19:53
Hallo zusammen,
da ich jetzt auch den Umstieg auf die neue WPD-Version 2018 PE erledigt habe, würde ich gerne an einem bisherigen Projekt weiterarbeiten. Allerdings würde ich gerne die alten Fahrstraßen und damit verbundene Projekte ZFA etc. löschen und damit bis auf den Gleisplan, RMK und MA, wieder von vorne anfangen.
In der Suchfunktion im Forum habe ich einige ältere Beiträge hierzu gefunden. Da wird beschrieben, dass aus dem Ordner "Projekte" eine "leere" Datei (WDZFA..... ?) in das Hauptverzeichnis von WDP kopieren soll. Diese s.g. Datei finde ich aber nicht in meinem Ordner "Projekte".
Hat sich irgendetwas in der neuen Version geändert ? Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Wo finde ich die "leere" Datei ? und wo genau soll ich diese hin kopieren.
Oder gibt es evtl. die Möglichkeit lediglich den Gleisplan mit den RMK u. den MA in ein neues Projekt zu kopieren.
Schon jetzt vielen Dank für Eure Bemühungen.
Titel: Re: generelles Löschen v. Fahrstraßen aus (alten Projekten)
Beitrag von: Sven Spiegelhauer am 11. Juli 2018, 19:50:10
Hallo Bernd,

Du mußt nur noch die FS, ZF und Profil-Datenbank löschen. Bei Start des Projektes wird dann nachgefragt, ob die neu erstellt werden sollen.
Titel: Re: generelles Löschen v. Fahrstraßen aus (alten Projekten)
Beitrag von: ottochen (Thomas) am 11. Juli 2018, 19:51:03
Hallo Bernd,


Du hast verschiedene Möglichkeiten!


Erstellst ein neues Projekt und spielst nur die dich relevanten Sachen aus der Datensicherung ein oder
Du löscht in deinem Projektverzeichnis die *.mdb Datenbanken! Diese werden bei Programmstart neu erstellt!
Der erste Weg ist aber der vernünftigere!
Titel: Re: generelles Löschen v. Fahrstraßen aus (alten Projekten)
Beitrag von: Bernd Möller am 12. Juli 2018, 17:36:09
Hallo Sven,
Hallo Thomas,

vielen Dank ! Das hat problemlos geklappt.

Jetzt kann ich wieder loslegen.