Autor Thema: Roco/Fleischmann Z21  (Gelesen 12456 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4215
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
Roco/Fleischmann Z21
« am: 08. April 2013, 12:39:24 »
Digitalsystem Roco/Fleischmann Z21



Eigenschaften in Verbindung mit Win-Digipet:

Gleisprotokoll  Lokomotivadressen  Magnetartikeladressen   Sonderfunktionen pro Adresse 
Motorola1-2551-320F0-F4
DCC1-99991-2048F0-F28


Rückmeldesystem:                 Loconet, R-Bus, CAN-Bus, CAN-digital-Bahn
Anzahl Rückmelder:2048 via Loconet, 160 (20x8) via R-Bus
Schnittstelle:Ethernet
Rückmeldung von manuell
an der Zentrale ausgeführten
Befehlen an Win-Digipet:


Für Lok- und Magnetartikelbefehle
Unterstützung ab Win-Digipet-Version:2012.2

Zurück zur Übersicht der Digitalsysteme
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11648
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Digitalsystem Roco/Fleischmann Z21
« Antwort #1 am: 09. November 2017, 20:33:40 »
Hallo zusammen,

es gibt schonmal Anfragen wie die Rückmelder Roco 10808 in Win-Digipet 2015.2 einzustellen sind.

Für 2015.2 gilt Folgendes:

Beispielkonfiguration 1:
Adresse des 10808 programmiert auf 2
Einstellung Loconet-Rückmelder emulieren aktiviert im Z21 Maintenance Tool
Eintragung bei den Rückmelde-Modulen: Z21 - Loconet - von Modul 2 bis Modul 2 Startmodul-Zuordnung passend  zum Projekt
Zugnummernerkennungs-Einstellung: Typ Digitrax-Transponder (Roco nutzt die gleichen Nachrichten), Adressen 8 bis 15 (8 Anschluss 1...15 Anschluss 8)

Beispielkonfiguration 2:
Adresse des 10808 programmiert auf 12
Einstellung Loconet-Rückmelder emulieren aktiviert im Z21 Maintenance Tool
Eintragung bei den Rückmelde-Modulen: Z21 - Loconet - von Modul 12 bis Modul 12 Startmodul-Zuordnung passend  zum Projekt
Zugnummernerkennungs-Einstellung: Typ Digitrax-Transponder (Roco nutzt die gleichen Nachrichten), Adressen 88 bis 95 (88 Anschluss 1...95 Anschluss 8)

Ab Version 2018 werden die Melder auch nativ als CAN-Melder mit Richtungserkennung unterstützt.

Grüße
Markus Herzog
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5