Autor Thema: Schiebebühne - alternativ steuern  (Gelesen 828 mal)

Offline Klaus Jaspert

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 127
  • Ort: Oberschwaben Ort bei GoogleMaps suchen de
Schiebebühne - alternativ steuern
« am: 08. März 2019, 16:20:00 »
Hallo Spezialisten,

nachdem meine Probleme hier so super gelöst wurden - eine Frage:

ich habe eine Schiebebühne 7294.

Wenn ich je nach Lust und Laune die Bühne digital über k84 oder mit Umschalter analog steuern will - gibt es da eine Möglichkeit und einen Schaltplan dazu? Merci im Voraus.
Klaus Jaspert
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018 Prem.
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+; HSI-88-USB, Viessmann/Mä s88 RM; K-Gleis; Rollendes Material weitgehenst Märklin + Fleischmann und Rocco
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Laptop /  W10 64-bit (ausschl für Moba)

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 990
  • Ort: Naberezhnye Chelny Ort bei GoogleMaps suchen ru
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #1 am: 08. März 2019, 16:39:34 »
Hallo Klaus,

schau mal Workshop 17. ;)
Grüße aus Naberezhnye Chelny
Torsten Junge
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 (2018.1c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.1) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.8 (4) zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Kontakte, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 380 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 207 Kontakte, 5xWD-34.BiDiB, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core(TM) 2Duo 2,66 GHz, 3,19 GB RAM, Win7(64bit) SP1, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:1.06.19

Offline Klaus Jaspert

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 127
  • Ort: Oberschwaben Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #2 am: 08. März 2019, 17:14:12 »
Danke. Ging ja super schnell. Schaue mir das morgen an.
Klaus Jaspert
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018 Prem.
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+; HSI-88-USB, Viessmann/Mä s88 RM; K-Gleis; Rollendes Material weitgehenst Märklin + Fleischmann und Rocco
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Laptop /  W10 64-bit (ausschl für Moba)

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 990
  • Ort: Naberezhnye Chelny Ort bei GoogleMaps suchen ru
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #3 am: 08. März 2019, 23:08:44 »
Hallo Klaus,

Um die Schiebebühne komfortabel zu steuern kann auch der Schiebebühnendecoder erworben werden.
Den habe ich im Einsatz mit einem Motor von SB-Modellbau. Und im Automatik-Betrieb mit Windigipet 2018.
Grüße aus Naberezhnye Chelny
Torsten Junge
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 (2018.1c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.1) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.8 (4) zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Kontakte, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 380 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 207 Kontakte, 5xWD-34.BiDiB, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core(TM) 2Duo 2,66 GHz, 3,19 GB RAM, Win7(64bit) SP1, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:1.06.19

Offline Klaus Jaspert

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 127
  • Ort: Oberschwaben Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #4 am: 09. März 2019, 12:03:27 »
Hallo und danke.

Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Bei der Ansteuerung der Schiebebühne möchte ich BEIDE Möglichkeiten umsetzen, d.h. analog (rechts) wie digital. Ggf. mittels Umschalter per Kippschalter.

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
« Letzte Änderung: 09. März 2019, 12:06:45 von Klaus Jaspert »
Klaus Jaspert
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018 Prem.
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+; HSI-88-USB, Viessmann/Mä s88 RM; K-Gleis; Rollendes Material weitgehenst Märklin + Fleischmann und Rocco
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Laptop /  W10 64-bit (ausschl für Moba)

Offline Hans Biere

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 617
  • Ort: Niederlande Ort bei GoogleMaps suchen nl
  • Carpe diem
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #5 am: 09. März 2019, 14:28:36 »
Um die Schiebebühne komfortabel zu steuern kann auch der Schiebebühnendecoder erworben werden.
Den habe ich im Einsatz mit einem Motor von SB-Modellbau. Und im Automatik-Betrieb mit Windigipet 2018.

Hallo Torsten,

Aber steuerung nach WS 17 bringt doch viele umbauten / modifizirungen der Schiebebühne mit sich? Ich habe meine Schiebebühne inzwisschen auch mit der "Sb-modellbau Motor" umgebaut und mir den Decoder von Gerd Boll gegund. Also steuerung der Búhne soll kein problem sein. Aber wie steuert man das ganze met WDP? Und eventuell im Automatik-Betrieb. Ich finde bis jetzt davon keine vorbilder auf dieses, herrliche und behilfsame, Forum. Oder úbersehe ich etwas?
Met vriendelijke groet / Mit freundlichen Grüßen

Hans
  • Win-Digipet-Version:
    Premium Edition 2018.1c / 2018.1.36 09.04.2019
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 ~ / Systemen: ECoS 2 (v 4.2.6) / LDT-HSI-88-USB / μCon-Mini-Manager
  • Rechnerkonfiguration:
    ASUS GL702V; Intel CORE i7; Windows 10

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 990
  • Ort: Naberezhnye Chelny Ort bei GoogleMaps suchen ru
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #6 am: 13. März 2019, 21:03:43 »
Hallo Hans,

Wenn du die Bühne kpl. so umgebaut hast mit den Rückmeldern, ist eine Automatik-Steuerung kein Problem ;)
Das Bühnen-Gleis ist als iZNF für beide Fahrtrichtungen eingerichtet. Mit einer Ausschaltverzögerung von 4000ms, damit die Bühne nicht sofort weiter fährt wenn die Lok runter ist. Ansonsten schreibst du Fahrstraßen die von und auf die Bühne führen. Die Schalter dienen als Auswertung damit die Loks nicht gleich wieder ins Abstellgleis zurück fahren, hier kann auch ein Zähler genommen werden. In der Automatik trägt man dann wenden bei bedarf ein.
Anbei mein Projekt mit der ZFA Schiebebühne, zum anschauen.   

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüße aus Naberezhnye Chelny
Torsten Junge
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 (2018.1c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.1) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.8 (4) zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Kontakte, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 380 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 207 Kontakte, 5xWD-34.BiDiB, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core(TM) 2Duo 2,66 GHz, 3,19 GB RAM, Win7(64bit) SP1, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:1.06.19

Offline Hans Biere

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 617
  • Ort: Niederlande Ort bei GoogleMaps suchen nl
  • Carpe diem
Re: Schiebebühne - alternativ steuern
« Antwort #7 am: 14. März 2019, 16:32:12 »
Vielen dank Torsten für Deine Vobilder! Ich schätze das Sehr! 
Met vriendelijke groet / Mit freundlichen Grüßen

Hans
  • Win-Digipet-Version:
    Premium Edition 2018.1c / 2018.1.36 09.04.2019
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 ~ / Systemen: ECoS 2 (v 4.2.6) / LDT-HSI-88-USB / μCon-Mini-Manager
  • Rechnerkonfiguration:
    ASUS GL702V; Intel CORE i7; Windows 10