Autor Thema: Betrieb mit 2 Zentralen - Zuordnung der Magnetartikel  (Gelesen 137 mal)

Offline walter pletscher

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Ort: CH-8907 Wettswil Ort bei GoogleMaps suchen ch
Betrieb mit 2 Zentralen - Zuordnung der Magnetartikel
« am: 02. Januar 2019, 17:50:09 »
Liebe Moba Kollegen
Ein gutes Neues Jahr wünsche ich euch allen. Und wie es so ist, die Feiertage werden als Moba Tage genutzt. Meine Frage gleich anschliessend an die Beschreibung der Ausgangslage:

- Betreibe Anlage mit 2 Zentralen (Uhlenbrock IB-Com)
- erste IB-Com (A) für den Fahrbetrieb (LocoNet B für Booster Power 4 63240, LocoNet T für alle Rückmelde Module 63320)
- zweite IB-Com (B) für alle Magnetartikel (LocoNet T für alle Schalt Module 63410 - Weichen, Signale, Beleuchtungen)
Soweit funktioniert der Bahnbetrieb ohne Probleme.

Nun zur Problembeschreibung und Frage:

Zur Ansteuerung von Signalen mit 5, 6 oder 7 Fahrbefehlen mit entsprechenden Signalen nutze ich die Signaldecoder von Qdecoder. Diese sind aber nicht LocoNet fähig, dh sie erfordern das Signal über das Geleise; also von der IB-Com (B) - Gleissignal-Ausgang. Qdecoder mit Lichtstrom-Anschluss verbunden.
Frage 1: ist diese Annahme korrekt ?
Frage 2: Wie ordne ich nun diese Magnetartikel der IB-Com (B) zu - bei der Magnetartikel Festlegung habe ich natürlich diese IB-Com (B) ausgewählt
Feststellung: Im Gleisbild-Editor habe ich das Keyboard zu Testzwecken. Aber auch hier wird die zugeordnete Adresse nicht als "belegt" ausgewiesen, wie dies bei allen anderen Magnetartikel der Fall ist.

Etwas kompliziert, aber allenfalls mache ich einen grundsätzliche Fehlüberlegung. Etwas Hilfe aus dem Forum (zu Jahresbeginn) währe sicher hilfreich.

Gruss, Walter

Anlagen:
WDP 2018 Premium Edition, HO-Anlage soeben fertiggestellt, Gleis/Weichen (90) v Roco, 280m. Zentralen:2 Uhlenbrock IB-Com, DCC, 5 UB Power4 Booster, UB Schaltmodule (19), UB Rückmelder (40 - alle via LocoNet
Lok Decoder: ESU, Roco, Zimo, Märklin, Digitrax
Testumgebung:
IB II, UB SM (1) und RM (4) - Roco Gleis

Rechnerkonfiguration:
HP Pavillion p6, 3.0 GHz / 2x21.5" 16:9 Display
8 GB RAM, Win 10 - 64bit Home Premium
Testsystem: iMac 27"/WDP2018/W10 / Parallels Desktop
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018 Premium Edition