Autor Thema: märklin kran 7051 auf digital umbauen  (Gelesen 8959 mal)

Offline Patrick T.

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 15
märklin kran 7051 auf digital umbauen
« am: 12. März 2005, 12:24:16 »
Hallo!
Kann man den Märklin Kran 7051 auch selbst auf digital umbauen ohne den Umbausatz 7652 zu kaufen. Hat jemand evt. einen Schaltplan oder gibt es auch eine andere Möglichkeit? Und kann man den dann später auch in Win-Digipet ohne weiteres ansteuern?

Gruß

Patrick  
Intel Pentium 1 / Windows 2000 Server / 128 MB RAM / WDP 9.0 Premium (endlich) / Märklin H0 / Uhlenbrock Intellibox / LDT RM (Opto) / LDT Lichtsignaldecoder usw.

Offline B.Michaelsen

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 845
  • Ort: bei Quickborn Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.michaelsen-ellerau.de
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #1 am: 12. März 2005, 16:31:47 »
Hallo Patrick !

 
In Antwort auf:
 Märklin Kran 7051 auch selbst auf digital umbauen



Ja, das geht ganz einfach :

 

Du benötigst 1/2 Weichendecoder und 1/4 Schaltdecoder dazu. Die Adressen richten sich natürlich nach den benutzten Decoderplätzen. Wären das die ersten beiden Decoder in der Digitalanlage würden folgende Tasten am Keyboard folgendes auslösen:

Taste 3  rot = Ausleger heben
Taste 3 grün = Ausleger senken
Taste 4 rot  = Kran nach rechts drehen
Taste 4 grün = Kran nach links drehen
Taste 5 rot  = Magnet und Licht ausschalten
Taste 5 grün = Magnet und Licht einschalten

Wenn man andere Decoderadressen wissen möchte, dann kann man die Adressierung der Mäuseklaviere auf der   Serviceseite der HAMSTer nachsehen. Natürlich können die Bewegungen auch in WinDigipet eingebunden werden. Etwas schwieriger dürfte sein, den Befehl am Weichendecoder  lang genug stehen zu lassen, bis der Schwenk ausreichend war. Das aber wäre zu probieren.....

Allens klor ? oder doch   (dann bitte weiterfragen!)

Bernd Michaelsen


     
EC ,IB, HSI, P4 2,4 Ghz, W98, Märklin C-Gleis

Offline Patrick T.

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 15
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #2 am: 12. März 2005, 22:37:57 »
Hallo Bernd!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde dies mal ausprobieren und falls es nicht klappen sollte, schreibe ich auf jeden Fall nochmal.

Nochmals vielen Dank!

Gruß

Patrick  
Intel Pentium 1 / Windows 2000 Server / 128 MB RAM / WDP 9.0 Premium (endlich) / Märklin H0 / Uhlenbrock Intellibox / LDT RM (Opto) / LDT Lichtsignaldecoder usw.

Offline Hans Zahn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #3 am: 10. Februar 2010, 18:51:02 »
Hallo
Ich bin neu bei WDP und habe keine große Erfahrung mit WDP.Ich fahre auf Märklin C-Gleis. Habe eine CU und ein Interface. Die Anlage Steuer ich mit dem Laptop.Jetzt meine Frage an euch. Ich habe einen Kran 7051 den ich gerne auf meiner Anlage betreiben möchte.Was muss ich alles tun das ich den Kran auf meinen Laptop steuern kann und was brauche ich alles dafür? Was muss ich alles programieren und eingeben das es funktioniert? Bitte in keinen schritten und vieleicht ein paar Bilder für das bessere verständnis.
Danke im vorraus
      Gruß Hans 

Offline MSobersulm

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 411
  • Ort: Obersulm Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #4 am: 10. Februar 2010, 20:07:04 »
Hallo
Ich bin neu bei WDP und habe keine große Erfahrung mit WDP.Ich fahre auf Märklin C-Gleis. Habe eine CU und ein Interface. Die Anlage Steuer ich mit dem Laptop.Jetzt meine Frage an euch. Ich habe einen Kran 7051 den ich gerne auf meiner Anlage betreiben möchte.Was muss ich alles tun das ich den Kran auf meinen Laptop steuern kann und was brauche ich alles dafür? Was muss ich alles programieren und eingeben das es funktioniert? Bitte in keinen schritten und vieleicht ein paar Bilder für das bessere verständnis.
Danke im vorraus
      Gruß Hans 

Hallo,

Schau einfach im Handbuch nach, da steht alles geschrieben. Bei der 2009er-Verson im Kapitel 16. ;D
Bei den früheren Versionen weiß ich es nicht mehr. Bei der Hardware, zur Steuerung, hat Bernd ja schon alles geschrieben.

Gruß
Michael
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Anlage im Aufbau. K-Gleismaterial, TAMS-MC (2.2.1), mehrere Booster BMBT-B3,0 zum Fahren, Central Unit 6021, Interface 6051 und Magnetartikeldecoder (LDT) zum schalten, Rückmelden S88-Module (LDT) über HSI-88USB (exDiCo). Zusätzliche S88-Module (Märklin) über 6051. Dekodermischbetrieb DCC, MM, mfx wird entsorgt
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) CORE (TM)2, CPU 2,67GHz, 8GB RAM, WIN10Pro/64bit 2-Bildschirme (22"/19"), Trackball-Bedienung. Ethernet-Netzwerk für Videokamera und Laptop.

Offline Hans Zahn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #5 am: 10. Februar 2010, 22:07:35 »
Hallo
Danke für die Anwort aber die Hilft mir auch nicht weiter den meine Version ist 8.5.1.. und ich glaube die ist schon etwas älter.Den Beitrag von Bernd habe ich gelesen.Den Aufbau wie auf dem Bild habe ich ausprobiert.Aber mein Kran hat nur kurz geruckt mehr nicht.Was kann ich noch tun oder machen.Ich bin Laie auf dem Gebiet.
Gruß Hans

Offline Gerd Boll

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2026
  • Ort: Lampertheim/Südhessen Ort bei GoogleMaps suchen de
    • www.bmbtechnik.de
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #6 am: 11. Februar 2010, 10:19:08 »
Hallo
Das Bild unten kannst du vergessen, sofern du mit einem Steuerprogramm arbeiten willst.
Das geht nur über das an die CU angesteckte Keyboard. Hier werden die Weichensignale solange gesendet wie man den Finger auf der Taste hat.
Für eine Fernsteuerung aus WDP heraus mußt du entweder den Märklin-Decoder installieren, oder aber mit Lok-,Funktionsdekodern arbeiten.
Ein Lokdecoder für Allstrommotore/ Wechselstrommotore der 3 Funktionsausgänge F1 - F3 hat und 2 Relais braucht man dafür.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2012.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-C-,und K-Gleis,IB, TAMS EC, HSI-RS232, Märklin CS1, 6021, ....
  • Rechnerkonfiguration:
    Win7 / 64bit.

Offline Hans Zahn

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 3
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #7 am: 11. Februar 2010, 12:28:05 »
Hallo Gerd
Danke für die schnelle Antwort. Ich möchte aus WDP heraus steuern. Welchen Decoder muss ich installieren (Bezeichnung)und wie muss ich vorgehen.

Gruß Hans

Offline Peter BR44

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1236
  • Ort: JÜL/ERK Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Märklin Sammler Infos und Umbauten
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #8 am: 11. Februar 2010, 12:50:32 »
Hallo Gerd,

die Zeichnung von Bernd funktioniert in WDP nur,
wenn man den Kran mit Schalter und Taster anlegt.
Zugegeben ist sehr umständlich in der Bedienung, aber es geht.

Da das Kran-Control nur eine Adresse verwalten kann,
ist dies dadurch nicht nutzbar.

Gruß

Peter
Viele Grüße Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2012.2
  • Anlagenkonfiguration:
    C- und K-Gleis, CS-60214 + MS2 + 60174, IB/IR + Iris, CU 6021 mit IF 6051, Lokdec. ESU M4, Decoder K83, K84, Signal, S88 Opto von IEK
  • Rechnerkonfiguration:
    Hardware: P4 3,2 GHz, 2 GB RAM, 19 Zoll TFT  Software: WDP 2015, Collection, ESU-LoPro, Wintrack, Win XP/SP2 pro

Offline Peter BR44

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1236
  • Ort: JÜL/ERK Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Märklin Sammler Infos und Umbauten
Re: märklin kran 7051 auf digital umbauen
« Antwort #9 am: 11. Februar 2010, 12:55:59 »
Hallo Gerd
Danke für die schnelle Antwort. Ich möchte aus WDP heraus steuern. Welchen Decoder muss ich installieren (Bezeichnung)und wie muss ich vorgehen.

Gruß Hans

Hallo Hans,

das was Gerd meinte funktioniert so.

Gruß

Peter
« Letzte Änderung: 30. November 2014, 09:50:32 von Peter BR44 »
Viele Grüße Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2012.2
  • Anlagenkonfiguration:
    C- und K-Gleis, CS-60214 + MS2 + 60174, IB/IR + Iris, CU 6021 mit IF 6051, Lokdec. ESU M4, Decoder K83, K84, Signal, S88 Opto von IEK
  • Rechnerkonfiguration:
    Hardware: P4 3,2 GHz, 2 GB RAM, 19 Zoll TFT  Software: WDP 2015, Collection, ESU-LoPro, Wintrack, Win XP/SP2 pro