Autor Thema: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen  (Gelesen 12595 mal)

Offline Karlheinz Battermann

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4590
  • Ort: D-37431 Bad Lauterberg Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Modelleisenbahn und mehr...
Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« am: 10. Juli 2007, 10:09:23 »
Hallo zusammen,
da es im Zusammenspiel von Fahrstraßen, Profilen und Fahrplanzeilen immer wieder zu Fragen kommt, habe ich im Anhang die Zusammenhänge einmal etwas ausführlicher beschrieben.
Wie Sie daraus ersehen können, sind auch die Stellbedingungen ein sehr wichtiger Bestandsteil im Fahrstraßen-Editor und viele Fehler resultieren später aus eventuellen fehlerhaften Einträgen im Fahrstraßen-Editor.
Daher muss ich immer wieder darauf hinweisen, die Einträge im Fahrstraßen-Editor mit größter Sorgfallt vorzunehmen.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und "Vermehren der gewonnenen Einsichten", wie Maybrit Illner immer so schön sagt.  :D

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
« Letzte Änderung: 04. April 2008, 20:23:18 von Peterlin »
Herzliche Grüße aus Bad Lauterberg
Karlheinz


Diverses:
https://www.kc-modellbahntechnik.de
skype: karlheinz_battermann
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2018.x Beta, WDP 2015, WDP 2012, WDP 2009 und Pro X jeweils mit aktuellem Update
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis, Märklin CS2, Tams MC Vers. 2.1.0, IB (ohne Resets)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Quadcore i7 3,66 GHz mit 8 GB RAM, Windows 10 (64bit Prof)

Dr. Michael Bovensiepen

  • Gast
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #1 am: 12. Juli 2007, 17:01:24 »
Hallo, Herr Battermann,

ich lese immer sehr gerne, was Sie schreiben.

Leider gelingt es mir auch nach vier Versuchen von gestern und heute nicht, den Anhang herunterzuladen. Ist da etwas nicht in Ordnung?

Danke für Ihre Bemühungen und freundliche Grüße!
Michael Bovensiepen  

Offline ottochen (Thomas)

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4637
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Mein Nachbar - der Mann für alle Fälle
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #2 am: 12. Juli 2007, 17:37:57 »
Hallo Herr Bovensiepen,

rechts Maustaste auf den Anhang und speichern unter anklicken! Ich habe es gerade nochmal probiert!
MfG
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    BidiB GBM-Boost+GBM-16T,BidiB Lightcontrol,Onecontrol, OneDMX,  Fleischmann Profigleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Come i3 4150, 8Gb Ram, 128Gb Ssd, 22" Monitor

Gian Bott

  • Gast
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #3 am: 12. Juli 2007, 22:42:43 »
Hallo Thomas,

In Antwort auf:
rechts Maustaste auf den Anhang und speichern unter anklicken! Ich habe es gerade nochmal probiert!  


Mit der rechten Maustaste heisst es dann bei mir "Ziel speichern unter...", sowohl unter dem IE 7 wie auch unter Firefox 2.004. Interessant ist, dass unter IE 7 die PDF Datei gespeichert werden kann, unter Firefox heisst der Dateiname "download.php", nur will ich ja nicht den Quelltext herunterladen.
 
Den Anhang (PDF-Datei) öffne ich am einfachsten und ohne Probleme mit anklicken mit der linken Maustaste. Die ausgezeichnete Anleitung speichere ich dann mit dem PDF-Viewer auf der Harddisk.

Die Anleitung von Karlheinz ist wie gewohnt sehr gut und verständlich geschrieben - damit sollten falsch aufgezeichnete Fahrstrassen eigentlich der Vergangenheit angehören .

mit freundlichen Grüssen

Gian    

Offline Dr. J. Schmidt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 648
  • Ort: LDK Ort bei GoogleMaps suchen
Online Hilfe einspielen
« Antwort #4 am: 14. Juli 2007, 12:12:12 »
Hall Herr Battermann,
Ihre Anleitung zeigt sehr die Notwendigkeit der richtigen Fahrstrassenaufzeichnung.
Dies sollte unbedingt in die Online-Hilfe (bzw. später in das gedruckte Handbuch) eingebunden werden.
Wie kann ich dann die neueste Version der Online-Hilfe auf meinem Rechner in des Windigipet-Programm einbinden, damit ich im Programm die neueste Version unter Hilfe aufrufen kann.
(sozusagen ein Update der Hilfefunktion)

Sommerliche Grüße
Ihr
Dr.J.Schmidt  
Mit freundlichen Grüßen
J.Schmidt
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    zum Fahren und Schalten TAMS EC ( V2.1.0 ) und zum Rückmelden HSI-88-seriell-USB Konverter (S88 Märklin), K-Gleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7  3,4 GHZ, WIN-7 32Bit, 8GB RAM

Offline Dieter65

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 23
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2007, 22:24:40 »
Hallo Karl-Heinz, ich bin noch relativ neu im Programm, aber nach einigen Tagen "büffeln" und nach Aufbau einer simplen Teststrecke mit 3 hintereinander geschalteten Fahrstrassen versuche ich nun Schritt für Schritt das Handbuch "abzuarbeiten".
Mir ist folgendes in bezug auf die Freigabe nicht klar. Standardmäßig erfolgt die Freigabe erst wenn der Zielkontakt als besetzt gemeldet ist. Ich habe jetzt als 2. Abfrage einen Kontakt vor dem Zielkontakt angeben und dies mit der "ODER" Funktion verknüpft. Die Freigabe erfolgt auch, aber der Zug stoppt nun an diesem Kontakt. Ist das okay ?

Gruß Dieter

Offline Dirk Streuber

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6148
  • Ort: Weißenfels Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2007, 22:35:40 »
Hallo Dieter,

der Zug stoppt, wenn die Ziel-Freigabe erfüllt ist. Bei der ODER Verknüpfung ist bei der Ziel-Freigabe Vorsicht geboten. Wie Du schon schreibst der Zug hält einen Kontakt früher an. Jetzt sind aber unter Umständen die Stellbedingungen "Startkontakt besetzt" der nächsten Fahrstraße nicht erfüllt. 
Mit freundlichen Grüßen
Dirk



Mail
d_streuber[ät]gmx.info (für Daten)
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015.2c & Βeta 2018.x
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur der MiTTe; DCC; IB; HSI & HSI-USB; div. Decoder LDT; ECoS; SLX852 & SLX819 :)
  • Rechnerkonfiguration:
    Büro-PC's Intel-dual-core 1,73 GHz; 2GB Ram, Win7 SP1 & Intel Core i7 2,4GHz,16GB Ram, Win8.1 Anlagen-PC P4 3,0 GHz; 2GB Ram; 2 TFT; Win8.1 Pro

Offline Jürgen Gräbner

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9430
  • Ort: Celle Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2007, 22:35:54 »
Hallo Dieter,

ja, es ist vom Programm so vorgesehen, dass der Zug gestoppt wird, wenn die Freigabebedingung erfüllt ist. Diese Logik wurde eingeführt, um Züge komplett ein Gleis zu fahren, ohne das der Zugschluß noch im Weichenbereich steht. Allerdings sollte dafür die "Und-Verknüpfung" eingesetzt werden. Die Freigabe ( und damit der Stopp des Zuges) erfolgt, wenn der Kontakt im Weichenbereich frei ist und der Zielkontakt erreicht ist.
Wenn Du mit einer "Oder-Verknüpfung" auch (zum Beispiel) den Bremskontakt mit einbeziehst, dann wir der Zug auch auf dem Bremskonatkt anhalten, da die Bedingung erfüllt ist. Auch hier wäre es sinnvoll, eine "Und-Verknüpfung" zu nutzen, wenn 2 Konatkte benutzt werdem sollen.

Edit sagt, zu langsam. In diesem Sinne, "Guts nächtle"
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2007, 22:38:02 von Jürgen Gräbner »
Viele Grüße
Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2015.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 3-Leiter WS-Anlage mit Tams Master Control (zum Fahren im DCC-Format und MA schalten); HSI-88-USB und SLX 852 zum Schalten und Melden für Schmalspur (H0e)
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Dell E6410; Core i5; 4GB RAM; Win 7 (64bit Prof)

Offline Dieter65

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 23
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2007, 23:06:40 »
Hallo Jürgen,

danke für die Antwort. Vielleicht hab ich meine Frage nicht eindeutig gestellt. Wie schaff ich es das ein Fahrbereich hinter einem Zug f´rüher freigegeben wird, bevor der Zug den nächsten Zielkontakt erreicht?

Eine 2. Sache ist noch aufgetaucht. Ich habe eine Reihe von Fahrstrassen erzeugt, der Zug fährt sie auch sauber ab. Jetzt möchte ich Fahrbereiche als Zugfahrten definieren. Rein formell funktioniert das auch, sie werden angezeigt und zwar korrekt, aber wenn ich sie prüfen will, dann existieren sie nicht in der Prüfliste und der Fahrbplaneditor ignorier sie auch völlig. Was mach ich falsch ?

Weiterhin stell ich fest wenn ich Zugfahrten lösche zählt der Index trotzdem weiter . Ich bin mittlerweile laut Index bei Fahrt 20 aber nochh existiert keine, Ich denke das ist ein BUg.

Vielen Dank für den Support.

Liebe Grüße Dieter

Offline Jürgen Gräbner

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9430
  • Ort: Celle Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2007, 07:53:51 »
Hallo Dieter,

Zitat
danke für die Antwort. Vielleicht hab ich meine Frage nicht eindeutig gestellt. Wie schaff ich es das ein Fahrbereich hinter einem Zug f´rüher freigegeben wird, bevor der Zug den nächsten Zielkontakt erreicht?
Das Stichwort heißt "Teilfreigaben". Wenn der Zug den Zielkontakt noch nicht erreicht hat, aber den Startkontakt schon verlassen hat, kann dieser Teil der Fahrstrasse schon freigegeben werden. Als Teilfreigabebedingung kann der Startkontakt genutzt werden (Bedingung "wenn frei") oder besser ein Streckenkontakt (Bedingung "wenn besetzt") der erreicht wird, wenn der längste Zug den Startkontakt verlassen hat. Wenn Du die erste Variante nutzt, musst Du sicherstellen, dass jedes Fahrzeug auch sicher eine Rückmeldung erzeugt, sonst wird die Teilfreigabe zu früh asugelöst, daher rate ich immer dazu einen Kontakt mit der Bedingung "wenn besetzt" als Freigabe zu verwenden.

Zitat
Eine 2. Sache ist noch aufgetaucht. Ich habe eine Reihe von Fahrstrassen erzeugt, der Zug fährt sie auch sauber ab. Jetzt möchte ich Fahrbereiche als Zugfahrten definieren. Rein formell funktioniert das auch, sie werden angezeigt und zwar korrekt, aber wenn ich sie prüfen will, dann existieren sie nicht in der Prüfliste...
Was meinst Du damit? Wenn Du die Zugfahrt im Zugfahrteneditor mit dem Befehl "Optionen->Zugfahrten prüfen" prüfst und diese nicht in in der Liste angezeigt wird, ist alles Okay. In der Liste tauschen nur Zugfahrten auf, die Fehlerhaft sind.
Zitat
...Fahrbplaneditor ignorier sie auch völlig. Was mach ich falsch ?

Wie ist das gemeint? Lassen sich die Zugfahrten nicht im Fahrplan eintragen? Welche WDP-Version hast Du? Zugfahrten im Fahrplan funktionieren erst ab WDP Pro X.

Zitat
Weiterhin stell ich fest wenn ich Zugfahrten lösche zählt der Index trotzdem weiter . Ich bin mittlerweile laut Index bei Fahrt 20 aber nochh existiert keine, Ich denke das ist ein BUg.
Nein, das ist kein Bug. Wenn eine Zugfahrt gespeichert wird, wird eine ID vergeben. Da diese ID eindeutig bleibt, wird eine einmalvergebene ID nicht erneut verwendet.
Hast Du mal auf den Button "Zugfahrtenliste" geklickt? Sind wirklich keine Zugfahrten vorhanden?

 

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Viele Grüße
Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2015.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 3-Leiter WS-Anlage mit Tams Master Control (zum Fahren im DCC-Format und MA schalten); HSI-88-USB und SLX 852 zum Schalten und Melden für Schmalspur (H0e)
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Dell E6410; Core i5; 4GB RAM; Win 7 (64bit Prof)

Offline Dieter65

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 23
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2007, 09:22:29 »
Hallo Jürgen, vielen Dank für die vielen Antworten.
Zunächst: ich habe die neueste Pro-X Version einschließlich des Updates. Das mit der Teilfreigabe leuchtet ein, probiere ich umgehend aus.
Das mit der Prüfung im Zugfahrten Editior hatte ich so nicht verstanden, ich dachte jede Zugfahrt würde dort aufgeführt. In der Zugfahrtenliste erscheinen sie.

Bezüglich der vergebenen ID bedeutet dies, das auch wenn ich eine Zugfahrt lösche, diese nicht mehr vergeben wird?

Bezüglich des Fahrplans ist es mir nicht gelungen, eine Zugfahrt dort einzustellen. Ich habe es dann versuchsweise mit Fahrstrassen versucht, aber dann kam sofort nach dem Start eine Fehlermeldung (hab ich leider nicht zur Hand) mit der Wirkung, das die ausgewählte Zugnummer plötzlich in allen möglich Zugnummernfelderm erschien.

Auf meiner Teststrecke hat das alles mal funktioniert :-(

Gruß

Dieter

Offline Jürgen Gräbner

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9430
  • Ort: Celle Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2007, 13:34:08 »
Hallo Dieter,

Zitat
Bezüglich der vergebenen ID bedeutet dies, das auch wenn ich eine Zugfahrt lösche, diese nicht mehr vergeben wird?
Ja.

Zu dem Problem im Fahrplan: Ohne konkrete Fehlermeldung lässt sich da schwer was sagen. Schick mir doch mal eine Datensicherung von deinem Projekt (ohne Lokbilder und Symboldateien), dann kann ich mir das mal ansehen.
Viele Grüße
Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2015.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 3-Leiter WS-Anlage mit Tams Master Control (zum Fahren im DCC-Format und MA schalten); HSI-88-USB und SLX 852 zum Schalten und Melden für Schmalspur (H0e)
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Dell E6410; Core i5; 4GB RAM; Win 7 (64bit Prof)

Offline Dieter65

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 23
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2007, 21:19:32 »
Hallo Jürgen, komm ich gerne mal drauf zurück. In der Simulation funktioniert jetzt alles. Grund war u.a. wohl das ich ein Zugnummernfeld nicht korrekt mit einem RM versehen habe. Hab mich nochmal ins Manual gestürzt und habe jetzt auch die Zugfahrten in der Simulation hinbekommen. Danke für den Support.

Gruß
Dieter

Offline G.Strobbe

  • Mitglied
  • Beiträge: 44
  • Ort: Belgiën , Oostkamp Ort bei GoogleMaps suchen
  • Gleichstrom DCC Intellibox Windows 98SE
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #13 am: 25. Oktober 2007, 14:14:16 »
Hallo,
Auch Ich habe leider Probleme mit dem downloaden. :(
Gibt es sowas in ZIP Format ? Oder isst der Virus Protection Schuld ,
Ich habe Vista auf dem  Rechner.
Geert Strobbe

Offline G.Strobbe

  • Mitglied
  • Beiträge: 44
  • Ort: Belgiën , Oostkamp Ort bei GoogleMaps suchen
  • Gleichstrom DCC Intellibox Windows 98SE
Re: Einträge im Fahrstraßen-Editor und die Folgen
« Antwort #14 am: 22. November 2007, 00:24:48 »
Dass downloaden h :)att  heute geklapt
Danke schön.
Geert Strobbe