Autor Thema: Dimax Fa. Massoth  (Gelesen 4851 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4215
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
Dimax Fa. Massoth
« am: 09. Oktober 2009, 18:30:01 »
Digitalsystem Dimax Fa. Massoth



Eigenschaften in Verbindung mit Win-Digipet:

Gleisprotokoll   Lokomotivadressen   Magnetartikeladressen   Sonderfunktionen pro Adresse  
MM1-255keineF0-F4
DCC*1-99991-2048F0-F28*


Rückmeldesystem:                 Dimax Bus
Anzahl Rückmelder:1024
Schnittstelle:RS232 (Com)
Rückmeldung von manuell
an der Zentrale ausgeführten
Befehlen an Win-Digipet:


Für Lok- und Magnetartikelbefehle
Unterstützung ab Win-Digipet-Version:2009



Hinweise:
Solange Win-Digipet die Kontrolle über eine Lok im Massoth Dimax System hat (d.h. im Lokcontrol von Win-Digipet wurde eine Sollgeschwindigkeit > 0) gewählt, kann die Lok nicht per Handregler kontrolliert werden. Sobald die Geschwindigkeit seitens WDP wieder auf 0 geregelt wurde, kann man die Lok auch wieder am Handregler aufrufen.

Die Funktionsart der Dimax Rückmeldemodule muss auf Pegelsteuerung eingestellt werden. Die anderen Rückmeldemodi werden wegen fehlender Eigenschaften von Win-Digipet nicht unterstützt.

* ab F17 erst ab WDP 2012

Zurück zur Übersicht der Digitalsysteme
« Letzte Änderung: 15. April 2012, 14:16:12 von Markus Herzog »
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin