Autor Thema: BiDiB  (Gelesen 8942 mal)

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4215
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
BiDiB
« am: 15. April 2012, 18:03:03 »
Digitalsystem BiDiB



Eigenschaften in Verbindung mit Win-Digipet:

Gleisprotokoll     Lokomotivadressen      Magnetartikeladressen      Sonderfunktionen pro Adresse
DCC 1 - 99991 -2040f0 - f28

Des weiteren wird neben der Schaltung von DCC-Magnetartikel auch die direkte Ansteuerung von BiDiB-Accessories/-Makros/-Servos/Schaltausgängen unterstützt, ebenso wie die Überwachung und Kontrolle von BiDiB-Boostern.

Rückmeldesystem:                 BiDiB*
Schnittstelle:USB
Rückmeldung von manuell
an der Zentrale ausgeführten
Befehlen an Win-Digipet:


Für Lok- und Magnetartikelbefehle
Unterstützung ab Win-Digipet-Version:2012 (Fahren/Schalten ab 2012.2)

Für die USB-Schnittstelle muss der Treiber des Herstellers auf dem PC installiert werden. Dieser Treiber erzeugt eine virtuelle Serielle Schnittstelle. Die Schnittstellenummer (COM 1-16) kann mit dem Schnittstellen-Sucher von Win-Digipet identifiziert werden.

Wichtige Änderung zur Version 2018.0b
*Ab Version 2018.0b wird bei der Modul-Auswahl der Rückmeldekonfiguration in den Systemeinstellungen unterschieden in der Auswahlbox zwischen Melder-Modulen (abgekürzt Melder-M) und Port-Modulen (abgekürzt Port-M). Melder-Module sind je nach BiDiB-Baustein die Meldungen von Gleisbesetztmelder oder via Bridge angeschlossenen S88-Modulen, während Port-Module die Meldungen der einfachen GPIO-Pins als Eingänge sind. Diese mussten in der Auswahl getrennt werden, da es inzwischen BiDiB-Bausteine gibt, die sowohl GPIO- als GBM-Meldungen gleichzeitig liefern.
Wer vor 2018.0b schon GPIO-Eingänge genutzt hat, muss diese jetzt in den Systemeinstellungen neu konifigurieren.

Wird ein GBMBoost als Zentrale benutzt finden man nützliche Tips hier (hilft vielleicht auch bei anderen BiDiB-Zentralen):
Fichelbahn Downloadbereich
das Handbuch "GBM in Aktion" für die Anwendung

Grundsätzliche System-Infos gibt es hier:


BiDiB-Komponenten gibt es käuflich von
  • "Fichtelbahn"
  • "Tams"

Zahlreiche Informationen zu den Komponenten und dem System gibt es im zugehörigen Wiki:
"Fichtelbahn"

Zurück zur Übersicht der Digitalsysteme
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin