Autor Thema: 2013/10/25; XXX. WDP Stammtisch W / NÖ / BGLD  (Gelesen 888 mal)

Offline Konrad Schwarzjirg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 733
  • Ort: Langenzersdorf NÖ Ort bei GoogleMaps suchen at
    • WDP Stammtisch W|NÖ|BGLD
2013/10/25; XXX. WDP Stammtisch W / NÖ / BGLD
« am: 25. Oktober 2013, 22:38:00 »
Heute fand unser Stammtisch in Eisenstadt statt.


Themen waren: Heimatgleis, Schaltalgebra, Logikbaum

Ich möchte mich bei allen Besuchern recht herzlich bedanken.

Mfx und Schöne Grüße aus Wien
Konrad

------------------------------------------------------
www.wdp-stammtisch.at
  • Win-Digipet-Version:
    2015 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis  ca 220m, MM, 105 Weichen, 40 Signale 763xx, Märklin Oberleitung  CS2 3.7,  HSI 88 seriell, Booster 6015, Decoder  k83, k84, s88, Lokprogrammer v2.79+ v4.41
  • Rechnerkonfiguration:
    Win7 Professional 64 Bit, Intel Core i5 4690 @ 3,50Ghz   8GB Ram, 2x LED 27'' Monitor

Offline Wilfried Heinisch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 129
  • Ort: A-Langenzersdorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re:2013/10/25; XXX. WDP Stammtisch W / NÖ / BGLD
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2013, 14:55:33 »
Hallo WDP-Freunde

Gestern fand unser Stammtisch wieder im schönen Burgenland statt.

Dieses mal stand "graue Theorie" am Programm - wie Konrad schon schieb.

Er versuchte es uns plausiebel näher zu bringen - ob wir es alle auf anhieb umsetzen können, wird die Zukunft zeigen.

Auf jeden Fall möchten wir uns alle bei Konrad herzlichst bedanken, denn er hat es nicht immer leicht mit uns.

Bilder siehe
 https://picasaweb.google.com/104695961701161174942

Bei unserem nächsten Treffen ist wieder eine Anlagenbesichtigung bei einem WDP-ler in Planung.
« Letzte Änderung: 26. November 2013, 17:49:26 von Wilfried Heinisch »
Beste Grüße aus Niederösterreich
Willi
________________
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015.2 Premium;
  • Anlagenkonfiguration:
    Roco-H0 2,5 mm; Tams (MC, Booster, Kehrschleifenmodule); Lokdecoder (Tams und ESU); Switch-Com (Magnet-,Rückmelde-,Dauerstromdecoder); Berg & Broman (Besetztmelder); Fahrendes Material (quer durch die Landschaft);
  • Rechnerkonfiguration:
    PC Intel Core i5-661; 3,33 GHz; 4 GB RAM; Windows XP-Home SP 3; 1 PCI Express> 1x Parallel; 1 Serial/Parallel I/O;                               2 Flachbildschirme 23"