Autor Thema: MA im GB schalten  (Gelesen 601 mal)

Offline leuchte119

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 66
  • Ort: LK Aschaffenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
MA im GB schalten
« am: 12. März 2018, 13:47:27 »
Hallo
Ich habe mal folgende Frage:
Wenn ich in der Anlagen Version,- Gleisbild eine Weiche anklicke,
müsste diese doch auf meiner Anlage schalten?
Oder irre ich mich?
Im GB-Editor-MA- Konfiguration,  kann ich die Weichen schalten.
Einem Stammtisch Kollegen nach müsste ich die MA Verknüpfen, aber
das Menü aus dem Handbuch Seite 292 wird mir nicht angeboten.
Danke schon mal für eure Antworten.
Gruß Gerd
Viele Grüße
Gerd
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Pr. 2015
  • Anlagenkonfiguration:
    MÄ K-Gleis, CS2 + MS2 zum Schalten und Steuern, BMS mit 4 x BMBT-B3,  HSI-88 Seriel mit BMBT-RMD+ zum Melden
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel 2,9GHz, 4 GB-Ram, GTS 450 +2 TFT 24`‘‘WIN 7 Home 32bit,

Offline HerGan

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 346
  • Ort: Mittelfranken Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Unsere Vereins-Webseite
Re: MA im GB schalten
« Antwort #1 am: 13. März 2018, 12:06:54 »
Hallo Gerd,
wenn Du die MA-Nr. vergibst, wird im unteren Teil des Fensters angeboten, den MA zu verknüpfen. Dort anklicken und den Angaben folgen.
Beste Grüße aus Roth
Herbert
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    2L-Gleichstrom H0 Fzg. alle Fabrikate, Schienen Roco, Intellibox, SW-Version 2.0, MÜT Control 2004,  Faller Car-System, Littfinski-Produkte, RMK G. Boll und Ratschmeier und LDT. Drehscheibenantrieb MÜT
  • Rechnerkonfiguration:
    2,8 GHZ, 2 GB Arbeitsspeicher,1x TFT 17 ", 1x TFT 22";Windows XP

Offline leuchte119

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 66
  • Ort: LK Aschaffenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: MA im GB schalten
« Antwort #2 am: 13. März 2018, 15:26:53 »
Hallo Herbert
Danke für deine Antwort.
Aber das ist ja das, welches mir gem. Handbuch 2015,- Seite 294,- nicht angeboten wird.
Habe meinen Gleisplan allerdings in der Büroversion 2012 erstellt. Kann sein, das dieses
Menü seinerzeit angeboten wurde.
Ich glaube fast, das ich meinen Gleisplan in und an der Anlage neu er stellen darf.
Werde wohl etwas testen müssen.
Gruß Gerd
Viele Grüße
Gerd
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Pr. 2015
  • Anlagenkonfiguration:
    MÄ K-Gleis, CS2 + MS2 zum Schalten und Steuern, BMS mit 4 x BMBT-B3,  HSI-88 Seriel mit BMBT-RMD+ zum Melden
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel 2,9GHz, 4 GB-Ram, GTS 450 +2 TFT 24`‘‘WIN 7 Home 32bit,

Offline HerGan

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 346
  • Ort: Mittelfranken Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Unsere Vereins-Webseite
Re: MA im GB schalten
« Antwort #3 am: 14. März 2018, 11:13:32 »
Hallo Gerd,
hast Du in den Grundeinstellungen Deines Gleisplanes die CS2 als Digitalzentrale eingegeben, denn nur dann erscheint die Möglichkeit zum Verknüpfen?
Beste Grüße aus Roth
Herbert
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    2L-Gleichstrom H0 Fzg. alle Fabrikate, Schienen Roco, Intellibox, SW-Version 2.0, MÜT Control 2004,  Faller Car-System, Littfinski-Produkte, RMK G. Boll und Ratschmeier und LDT. Drehscheibenantrieb MÜT
  • Rechnerkonfiguration:
    2,8 GHZ, 2 GB Arbeitsspeicher,1x TFT 17 ", 1x TFT 22";Windows XP

Offline michael1957

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 603
  • Ort: Scheibbs, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: MA im GB schalten
« Antwort #4 am: 14. März 2018, 11:30:29 »
Hallo Gert,
also ich glaube ganz sicher NICHT dass du dein GB neue erstellen musst nur weil es aus WDP 2012 stammt. Meines stammt aus WDP 2009 und bis auf das Nachziehen der jeweiligen Neuerungen der WDP-Versionen (z.B. IZNF einrichten) habe ich bisher keine Änderungen am GB machen müssen. Da muss der Hund wohl anderswo begraben sein. Und: ja, die MA lassen sich direkt aus dem GB schalten wenn sie nicht als "virtuell" im GB angelegt wurden.

Beste Grüße aus Österreich,
Michael
Beste Grüße aus Österreich!

Michael Krammer
  • Win-Digipet-Version:
    2018.0b Prem. auf WIN 10 mit Lenz-USB-Treiber
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn (Anlage in Bau aber in Betrieb) Zentrale Lenz LZV100 + LI-USB + 6 Booster LV102, H0+H0e - 2-Ltr. ROCO-Gleis, 6,5 x 3,6 m, 4 Scha-BHF, HBF 12-gleisig, ca. 150 m Gleis auf 4 Ebenen, 360 RMK, ca. 240 MA, Melden mit LDT, Schalten mit LDT+ESU, ca. 60 TFZ H0 + ca. 30 TFZ H0e
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Notebook, 8 GB, WIN 10/64 Bit seit 1/2016

Offline leuchte119

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 66
  • Ort: LK Aschaffenburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: MA im GB schalten
« Antwort #5 am: 14. März 2018, 14:09:59 »
Hallo an alle beteiligten

Nach mehrfachen Versuchen habe ich es geschafft.
Erster Punkt ist, das Verknüpfungs Menü ist bei Nutzung der CS2 nicht verfügbar.
Steht leider auch im Handbuch, das es nur für einige Zentralen gültig ist.

Habe die MA-Symbole im GB gelöscht, Editor geschlossen.
Neustart GB-Editor Symbole neu eingefügt, Adressen und Rückmelder eingetragen
und GB gespeichert.
Funktionstest leider nicht bestanden.
Habe dann versuchsweise meine Booster Überwachung rausgenommen, und siehe da,
MA ließen sich im GB schalten.
Danach meine Booster Überwachung wieder eingefügt,
nur die MA habe ich nicht übernommen.
Es ist zwar nicht das, was ich als End Lösung wollte,
aber kann vorerst damit leben.
Also nochmals Danke
Gruß Gerd
Viele Grüße
Gerd
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Pr. 2015
  • Anlagenkonfiguration:
    MÄ K-Gleis, CS2 + MS2 zum Schalten und Steuern, BMS mit 4 x BMBT-B3,  HSI-88 Seriel mit BMBT-RMD+ zum Melden
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel 2,9GHz, 4 GB-Ram, GTS 450 +2 TFT 24`‘‘WIN 7 Home 32bit,