Autor Thema: FDL-SBS, Demoprojekt  (Gelesen 307 mal)

Offline Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1033
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
FDL-SBS, Demoprojekt
« am: 07. November 2018, 16:43:04 »
Hallo Sven, hallo WDP'ler,

ich beschäftige mich gerade mit dem FDL SBS.
Dazu habe ich ausgiebig die gute Dokumentation von Sven gelesen und das Demo-Projekt runtergeladen.

Bei der Fehlerprüfung des Demoprojektes (rotes Ausrufezeichen) kamen einige Fehler, Warnungen und Infos zutage.
Kenn ich diese beim Erlernen des FDL-SBS geflissentlich überlesen und ignorieren oder haben diese Meldungen ggf. Einfluß auf den Ablauf der SBS?
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.0.30
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.0.1, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 7 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline Sven Spiegelhauer

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6278
  • Ort: Bernau Ort bei GoogleMaps suchen de
    • N-Bahn-Fahrer
Re: FDL-SBS, Demoprojekt
« Antwort #1 am: 08. November 2018, 18:11:53 »
Hallo Matthias,

eigentlich sind die Demoprojekte Fehlerfrei raus gegangen. Habe aber noch nicht geprüft, ob mit dem Update Veränderungen dazu gekommen sind. Wie lauten denn die Fehlermeldungen?
Viele Grüße aus dem schönen Land Brandenburg
Sven
  • Win-Digipet-Version:
    2015 / 2018 / Beta (natürlich alle mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur-N, IB-II, IB-Basic, µCon Booster/Railspeed, Uhlenbrock Loconet-RM/Servo-, Schalt- und MA-Decoder, LDT Schalt- und Lichtsignaldecoder, Lokdecoder(DCC) Tran/ESU/Kühn, Drehscheibendecoder G.Boll und LDT, viele Eigenbauten
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook Win10 optional 2xMonitor(24)

Offline Volker Schambach

  • Mitglied
  • Beiträge: 31
  • Ort: Pfungstadt Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: FDL-SBS, Demoprojekt
« Antwort #2 am: 08. November 2018, 18:19:41 »
Hallo Matthias, hallo Sven,

zur Info:
ich habe gerade mal das FDL-SBS Demoprojekt geladen und überprüfen lassen.
Ergebnis. NULL Fehler/Warnungen.

Gruß
Volker



  • Win-Digipet-Version:
    2018.0b PE
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 3-Leiter, 1.Tams MC - fahren, 2. Märklin 6051 interface - schalten,  3. HSI USB rückmelden, Märklin K-Gleis, Boll Booster, Maerklin S88, Tams S88N, Ldt Weichendecoder
  • Rechnerkonfiguration:
    Medion Athlon - 6GB RAM - Windows 10/64Bit - 28" Samsung

Offline Sven Spiegelhauer

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6278
  • Ort: Bernau Ort bei GoogleMaps suchen de
    • N-Bahn-Fahrer
Re: FDL-SBS, Demoprojekt
« Antwort #3 am: 08. November 2018, 19:42:49 »
Hallo Volker,

Danke für die Rückmeldung. Kann zur Zeit nicht selber probieren.


Hallo Matthias,

Lade mal das Projekt neu.
Viele Grüße aus dem schönen Land Brandenburg
Sven
  • Win-Digipet-Version:
    2015 / 2018 / Beta (natürlich alle mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur-N, IB-II, IB-Basic, µCon Booster/Railspeed, Uhlenbrock Loconet-RM/Servo-, Schalt- und MA-Decoder, LDT Schalt- und Lichtsignaldecoder, Lokdecoder(DCC) Tran/ESU/Kühn, Drehscheibendecoder G.Boll und LDT, viele Eigenbauten
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook Win10 optional 2xMonitor(24)