Autor Thema: Zug hält sofort am Anfang der FS  (Gelesen 317 mal)

Offline fridolin-flosse

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 20
  • Ort: Hasbergen Ort bei GoogleMaps suchen de
Zug hält sofort am Anfang der FS
« am: 09. November 2018, 16:51:41 »
Hallo zusammen,
neues Einfahrsignal vor dem Bahnhof eingerichtet, Einfahrtsignal zeigt Hp0 rot, Fahrstraße ist auf „Stop am Signal“ eingestellt, ist auch egal welche Einstellung hier vorgenommen wird, keines dieser Optionen hat eine Auswirkung auf das verhalten dieser FS. 
Der Zug stoppt am Anfang der Fahrstraße, zeigt das Einfahrsignal auf Hp1 grün, startet der Zug und durchfährt das Problem Gleis zum frei geworden Bahnhofsgleis.
Besagte Fahrstraße ist mehrfach im Fahrstraßen-Editor geändert worden, die Fahrstraße wurde auch mit dem Kamera-Symbol korrigiert.
In der Büroversion kann man das nicht nachvollziehen.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Werner
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c. Premium Edition 98 - 32
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn, Märklin 3-Leiter, 2 SBhf, Hbf. 6 Gleise, Zentrale Ecos Command 50200
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel ® Core ™ i5-4570 CPU @ 3.20 GHz 3.20GHz,  Windows 10 Pro

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4358
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zug hält sofort am Anfang der FS
« Antwort #1 am: 09. November 2018, 17:18:02 »
Hallo Hans-Werner,

stimmt die Reihenfolge der Rückmeldekontakte?
Bei einfachem iZNF so wie die Lok die Kontakte befährt. Bei 2 Richtungen von Links nach Rechts.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ100 u. Interface LI-USB Vers. 3.6, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline fridolin-flosse

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 20
  • Ort: Hasbergen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zug hält sofort am Anfang der FS
« Antwort #2 am: 09. November 2018, 22:53:13 »
Hallo Helmut,
Vielen Dank für deine Rückmeldung, Reihenfolgen im iZNF sind von oben nach unten, wie sie von der Lok befahren werden eingetragen, Fahrstraße Startkontakt RMK13, Kontakt RMK34 zum Zielkontakt 88.
Im iZNF sind nur zwei Kontakte eingetragen, 
Gruß Hans-Werner
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c. Premium Edition 98 - 32
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn, Märklin 3-Leiter, 2 SBhf, Hbf. 6 Gleise, Zentrale Ecos Command 50200
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel ® Core ™ i5-4570 CPU @ 3.20 GHz 3.20GHz,  Windows 10 Pro

Offline michael1957

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 720
  • Ort: Scheibbs, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Zug hält sofort am Anfang der FS
« Antwort #3 am: 09. November 2018, 23:16:09 »
Hallo Hans-Werner,
nur zur Sicherheit: fährst du mit einer Zug-Zusammenstellung und hast du aus irgendwelchen Gründen (nur in WDP, meine ich!) die Lok ans Ende des Zuges "gebracht"? Damit kannst du dich wunderbar "ins Knie schießen" weil dir der Zug dann u.U. viel zu früh stehen bleibt (WDP vermeint, dass der Zug ja VOR der Lok wäre und rechnet daher auf den letzten Waggon hin). Deine Schilderung widerspricht meiner These zwar in kleinen Details aber nachdem hier schon einige Tage gesucht wird denke ich, dass man jede Möglichkeit überprüfen sollte.
Falls meine Idee nicht zutrifft, dann war es zumindest eine Überlegung...
Beste Grüße aus Österreich, Michael
Beste Grüße aus Österreich!

Michael Krammer
  • Win-Digipet-Version:
    2018.0b Prem. auf WIN 10 mit Lenz-USB-Treiber
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn (Anlage in Bau aber in Betrieb) Zentrale Lenz LZV100 + LI-USB + 6 Booster LV102, H0+H0e - 2-Ltr. ROCO-Gleis, 6,5 x 3,6 m, 4 Scha-BHF, HBF 12-gleisig, ca. 150 m Gleis auf 4 Ebenen, 360 RMK, ca. 240 MA, Melden mit LDT, Schalten mit LDT+ESU, ca. 60 TFZ H0 + ca. 30 TFZ H0e
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Notebook, 8 GB, WIN 10/64 Bit seit 1/2016

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4358
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zug hält sofort am Anfang der FS
« Antwort #4 am: 09. November 2018, 23:33:16 »
Hallo Hans-Werner,

stell uns doch mal Dein Projekt zur Verfügung.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ100 u. Interface LI-USB Vers. 3.6, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline fridolin-flosse

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 20
  • Ort: Hasbergen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Zug hält sofort am Anfang der FS
« Antwort #5 am: 10. November 2018, 12:12:04 »
Vielen Dank für eure Hilfe, ein ganz dummer Fehler von mir, "es hat mich viel Zeit und Nerven gekostet" die Kontaktstrecke war nicht richtig getrennt, der Isolier-Schienenverbinder von Fleischmann 6433 hatte die Verbindung nicht unterbrochen.
Noch mal vielen Dank
Gruß Hans-Werner
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c. Premium Edition 98 - 32
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn, Märklin 3-Leiter, 2 SBhf, Hbf. 6 Gleise, Zentrale Ecos Command 50200
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel ® Core ™ i5-4570 CPU @ 3.20 GHz 3.20GHz,  Windows 10 Pro