Autor Thema: Pendelstreckle mit ZFA und langem (Kopf-) Bahnhofsgleis erledigt  (Gelesen 191 mal)

Offline Gernot Zimmermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 107
  • Ort: Salzkammergut, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Liebe Forumsmitglieder!

Dank Eurer tollen Hilfe funktioniert alles wie gewünscht. Vielen Dank!!  ;D

p.S. Wie schaffe ich es eigentlich, dass ich als Antwort auf den Originalbeitrag im Betreff das "erledigt" nicht nur einfüge, sondern dass es dann auch angezeigt wird?
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Gernot
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 9.2 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Switch-Com Decoder und SwitchCom Basisdecoder (als Interface), Win-Digipet 9.2 PE, Märklin-Anlage im Aufbau (K- und C-Gleis), digitaler Fahrbetrieb; Tams MC und 3 B-4 Booster, Tams HandControl 2
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Sempron 3000+, 1.81 GHz, 512 MB Ram, Win XP Prof. und SP2

Online Matthias Schäfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1076
  • Ort: Rheinkilometer 644, auf der richtigen Seite Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Pendelstreckle mit ZFA und langem (Kopf-) Bahnhofsgleis erledigt
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2018, 16:52:37 »
Hallo Gernot,

Die Möglichkeit zur Änderung ist nur 24 Stunden nach erstellen des Beitrags.
Ich finde Rückmeldung auch immer gut am Ende des Problems. 
vielen Dank und herzliche Grüße aus Bonn, Matthias
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018.0.30 - 32
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis, TAMS Version 2.0.1, Vierfach-Booster Battermann, CC-Schnitte mit Mobile Station zum Programmieren, LDT Rückmeldemodule mit Optokoppler,  LDT MA-Decoder mit sep. Spannungsversorgung
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core i3-2100 3,1 GHz, 8 GB, 64 Bit, Windows 7 prof., Samsung Tablet SM-T555, Android 7.1.1

Offline Gernot Zimmermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 107
  • Ort: Salzkammergut, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Pendelstreckle mit ZFA und langem (Kopf-) Bahnhofsgleis erledigt
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2018, 20:45:13 »
Hallo Matthias,

Danke bzgl. Betreff und "am Ende des Problems" habe ich unmittelbar vor dem neuen Thema ohnehin auch Rückmeldung gegeben. Ich wollte nur wissen ob es eben auch über den Betreff geht.
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Gernot
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 9.2 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Switch-Com Decoder und SwitchCom Basisdecoder (als Interface), Win-Digipet 9.2 PE, Märklin-Anlage im Aufbau (K- und C-Gleis), digitaler Fahrbetrieb; Tams MC und 3 B-4 Booster, Tams HandControl 2
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Sempron 3000+, 1.81 GHz, 512 MB Ram, Win XP Prof. und SP2