Autor Thema: Im Profileditor einzige Zeile gelöscht  (Gelesen 273 mal)

Offline Gernot Zimmermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 107
  • Ort: Salzkammergut, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Im Profileditor einzige Zeile gelöscht
« am: 06. Dezember 2018, 16:58:30 »
Liebe Modellbahnfreunde!

Kaum habe ich mich von der Freude darüber, dass im ZFA jetzt alles so funktioniert wie gewünscht, habe ich mir den Profil-Editor abgeschossen.
Ich Esel habe die einzige Zeile gelöscht und jetzt kann ich nichts mehr eintragen. Auch ein Neustart des Programms hat nichts bewirkt.
Hoffentlich gibt es eine Möglichkeit meine Eselei auszubügeln. Ich habe die Version 9.2 PE.

Danke für Eure Hilfe!
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Gernot
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 9.2 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Switch-Com Decoder und SwitchCom Basisdecoder (als Interface), Win-Digipet 9.2 PE, Märklin-Anlage im Aufbau (K- und C-Gleis), digitaler Fahrbetrieb; Tams MC und 3 B-4 Booster, Tams HandControl 2
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Sempron 3000+, 1.81 GHz, 512 MB Ram, Win XP Prof. und SP2

Offline Marc Schach

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 61
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Im Profileditor einzige Zeile gelöscht
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2018, 17:02:30 »
Es gibt Rechte Maustaste
Gruß  aus Düsseldorf

Marc

Anlagenkonfiguration:
WDP Version 2009 PE, Märklin C-Gleis, S88 von Gerd Boll, TAMS MC (V 1.4.5m) und Tams Booster 3A , Magnetdecoder von IEK
  • Win-Digipet-Version:
    2009 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin H0, C-Gleis,Tams MC
  • Rechnerkonfiguration:
    Win XP

Offline Gernot Zimmermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 107
  • Ort: Salzkammergut, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Im Profileditor einzige Zeile gelöscht
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2018, 21:00:28 »
Guten Abend Marc!

Ich kann leider mit Deinem kryptischen Hinweis auf die rechte Maustaste nichts anfangen.
Natürlich weiß ich, dass es diese Taste gibt.
Vielleicht habe ich mein Problem nicht verständlich geschildert:
Beim erstmaligen Öffnen des Profil-Editors habe ich die erste Zeile mit Lok und Fahrstraße und Text gefüllt und wollte wegen einer Fehleingabe nochmal neu beginnen und habe diese Zeile gelöscht. Und seither kann ich den Profil-Editor zwar öffnen, aber nichts mehr eintragen, keine Profil Nummer, keine Lok ins Feld ziehen (Drag and drop) usw., einfach nichts.
Ich habe da wahrscheinlich einen Fehler gemacht und auch schon im Handbuch das ganze Kapitel Profil-Editor durchgelesen um herauszufinden, was man in so einem Fall machen kann. Falls ich etwas übersehen habe, weise mich bitte darauf hin und ich werde mich entschuldigen.
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Gernot
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 9.2 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Switch-Com Decoder und SwitchCom Basisdecoder (als Interface), Win-Digipet 9.2 PE, Märklin-Anlage im Aufbau (K- und C-Gleis), digitaler Fahrbetrieb; Tams MC und 3 B-4 Booster, Tams HandControl 2
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Sempron 3000+, 1.81 GHz, 512 MB Ram, Win XP Prof. und SP2

Offline Peter Ploch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 3777
  • Ort: Neu-Isenburg, Rhein-Main-Gebiet Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Modelleisenbahn-Club-Neu Isenburg e.V.
Re: Im Profileditor einzige Zeile gelöscht
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2018, 21:59:27 »
Hallo Gernot,

eigentlich kann man die erste Zeile im Profil-Editor nicht löschen, sondern nur überschreiben. Probiere doch einmal im Startcenter "Reparieren und Komprimieren". Vielleicht hilft das.
Viele Grüße aus Neu Isenburg und allzeit HP 1
Peter


Diverses
Homepage von Modelleisenbahnclub Neu Isenburg
skype: hanspeter.ploch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C- und K-Gleis, S88 und Booster 3A von Gerd Boll, TAMS MC (V 1.4.8/M3) zum Steuern und Melden, IB -ohne Resets- zum Schalten, Magnetdecoder von Karlheinz Battermann
  • Rechnerkonfiguration:
    HP TouchSmart PC 3,0 GHz, 4,0 GB RAM, Windows 10 (64Bit)

Offline Gernot Zimmermann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 107
  • Ort: Salzkammergut, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Im Profileditor einzige Zeile gelöscht
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2018, 22:18:50 »
Hallo Peter!

Vielen Dank für Deine Antwort!! Leider hat das Löschen irgendwie doch funktioniert.
Ich habe inzwischen das Forum intensiv durchsucht und bin auf einen Beitrag gestoßen, wo jemand genau dieses Problem auch schildert. Es betrifft zwar e ne neuere Version von WDP, aber die Antwort von Herrn Peterlin hat auch bei meiner ganz alten Version noch funktioniert:
In WDIGIPET\PROJEKTE findet sich eine "jungfräuliche" WDPROFILE Datei, die man kopiert und ins Hauptverzeichnis von WDP schreibt. Dadurch wird die von mir vermurkste und nicht mehr funktionierende Datei überschrieben und alles ist ok.
Danke nochmals sehr für Deine Mühe!
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Gernot
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 9.2 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Switch-Com Decoder und SwitchCom Basisdecoder (als Interface), Win-Digipet 9.2 PE, Märklin-Anlage im Aufbau (K- und C-Gleis), digitaler Fahrbetrieb; Tams MC und 3 B-4 Booster, Tams HandControl 2
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Sempron 3000+, 1.81 GHz, 512 MB Ram, Win XP Prof. und SP2