Autor Thema: Startcenter unvollständig  (Gelesen 4054 mal)

Offline Karsten_aus_Hamburg

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #30 am: 07. Januar 2019, 08:17:35 »
Moin,
kann es einfach nur sein, das euch die Schriftgrösse bei einer hohen Auflösung zu klein war
und ihr diese in der Anzeigeeinstellung von Windows vergrößert habt.
Rechten Mausklick auf dem Desktop und schaut unter Anzeigeeinstellung nach, stellt ggf. wieder 100% ein.
Das sollte es gewesen sein.
  • Win-Digipet-Version:
    WIN-DIGIPET 2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    IB1 / TAMS REDBOX / Minitrix
  • Rechnerkonfiguration:
    WIN10 PRO 64Bit / 2.70GHz / 8GBRAM / i5

Offline behbeh

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Ort: Ochtrup Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Homepage von Bernd Boemer
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #31 am: 07. Januar 2019, 22:55:47 »
Hallo,

ein ähnliches Problem habe ich auch ab und zu. Habe mich aber nicht groß daran gestört bisher.
Meistens reicht einmal mit dem Mauszeiger über das Fenster fahren.

Grüße aus der Sonne!

Volker
Hallo Volker,
hast Du das Problem lösen können, mein Bekannter hatte es auch, die Schriftgöße auf 100% gestellt, dann ging es.
Gruß Bernd
Beruf Elektroniker.
Das ohmsche Gesetz ist mir nicht fremd weil ich es jeden Tag anwenden muss.
  • Win-Digipet-Version:
    Profi 2018.0
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis mit Schattenbahnhof in K-Gleis, BW K-Gleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Dell 780

Offline Hans-J. Wendel

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 58
  • Ort: an der Sachsen-Franken-Magistrale Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #32 am: 10. Januar 2019, 17:40:33 »
Hallo,
der 100%-Trick funktioniert bei mir zwar auch, aber den Rechner brauche ich noch für was anderes.
Ich helfe mir so:
- Startcenter aufrufen, Bild ist wie bei anderen,
- anklicken "Projekte verwalten" (nichts weiter),
- anklicken "Projekt starten" - alles normal.
Grüße vom Spitzboden,

Hans-Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    2018 premium + mobil
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 (ewig) im Bau: IB-Com mit IB Util, RM-Module UB mit LocoNet, LDT - Magnetartikeldecoder, ESU switch+servo, STÄRZ-Kehrschleifenmodul,  digikeijs DR5000, DR5088RC; Fahrzeuge mit Decodern verschiedener Hersteller (DCC), Digirail-Servodecoder, (PIKO-Fern zum Spielen, ESU Programmer 4 extra)
  • Rechnerkonfiguration:
    WIN-10 Pro-64Bit, 2 Monitore: 3840 * 2160 bzw. 1280 * 1024

Offline eggi

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 16
  • Ort: Norderstedt Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #33 am: 11. Januar 2019, 01:25:17 »
Hallo,

inzwischen ist das Problem mit dem Teil-Bild bei mir auch wieder vorhanden. Über mehrere Wochen trat es nicht auf, aber inzwischen ist es wieder der "normale" Start.

Das mit der Skalierung auf 100% schafft auch bei mir Abhilfe, jedoch ist das WDP-Fenster auf meinem 4K-Monitor nur noch etwa 15cm x 8cm. Bei einer Auflösung von 3840x2160 ist WDP und alle Desktop-Symbole erst mit einer 200%-Skalierung wieder in normaler Größe auf dem Bildschirm. Der empfohlene Skalierungswert liegt bei der Auflösung auch schon bei 150%, aber selbst dann haben Symbole in der Taskleiste und auf dem Desktop immer noch nur 2/3 der Größe von niedrigeren Auflösungen mit 100%-Skalierung. Um eine angenehme Symbolgröße zu haben müsste ich also die Auflösung auf 1920x1080 reduzieren um bei 100% gleich große Symbole zu haben. Damit wäre die Anschaffung meiner Monitore aber sinnlos und die hervorragende Schärfe in anderen Anwendungen verloren.

Deshalb schalte auch ich nach dem Start in der linken Leiste kurz zwischen "Projekte verwalten" und "Projekt starten" hin und her. Danach ist alles normal dargestellt und ich kann die Buttons unter dem Bild normal anwählen. Der Aufwand ist geringer als die Änderungen in den Anzeige-Einstellungen mit ihren Nebenwirkungen.

Da es anscheinend einen Zusammenhang mit den Skalierungswerten gibt, könnte dies vielleicht zu einer Lösung führen. Auf jeden Fall ist WDP das einzige Programm mit diesem Startverhalten. Sämtliche andere Programme mit Startfenstern arbeiten immer gleich mit einer vollständigen Darstellung.

Viele Grüße

Stephan
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin H0 / CS 3+ / LDT HSI 88 USB / Railspeed / SpeedCat (KPF Zeller) / Max (MaZeRo - Marion Zeller)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel I7-5930K@3.50GHz; 32GB mit Win 10 64-Bit / Asus GTX 980 Ti / LAN-Netzwerk über Netgear-Router und TP-Link-Switch

Offline Konrad Schwarzjirg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 772
  • Ort: Langenzersdorf NÖ Ort bei GoogleMaps suchen at
    • WDP Stammtisch W|NÖ|BGLD
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #34 am: 11. Januar 2019, 10:05:33 »
Hallo!

Habe seit zwei Wochen auch einen 4K Monitor
mit 150% Vergrößerung (WIN Standard) (reicht mir)

das Startbild ist bei mir auch klein, aber wenn man (wie durch Eggi beschrieben einfach mal umwechselt ist alles ganz normal), somit habe ich das als nicht wirklich störend empfunden.

Mfx+ und Schöne Grüße aus Wien
Konrad
------------------------------------------------------
www.wdp-stammtisch.at
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis  ca 400m, MM, MFX, 150 Weichen, 80 Signale 763xx, 764xx, Märklin Oberleitung  CS2 4.2,  HSI 88 usb, Booster 60175, Decoder  k83, k84, s88, Lokprogrammer v2.79+ v5.04
  • Rechnerkonfiguration:
    Win10 Professional 64 Bit, Intel Core i5 4690 @ 3,50Ghz   8GB Ram, 1x 28'' 4K DSP

Offline wokruegel

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 117
  • Ort: Saarland Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Startcenter unvollständig
« Antwort #35 am: 11. Januar 2019, 10:21:46 »
Hallo,

kann das von Konrad nur bestätigen.
Ist bei mir ebenfalls der Fall und helfe mir dabei genau so. ;)

Gruß

Wolfgang
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Pro 2018.1C
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur N, Peco Code55; BiDiB GBMBoost Master; 7xNodes; 22xGBM16T; 7xLightControl; 9xOneControl; 8xMoBaList_64Bit; 3xOneOC; OneHub; 3xNeoControl u. div. AddOne-Module; RailCom Zugerkennung; RailSpeed; DS per Stepper
  • Rechnerkonfiguration:
    i7-7700 3,6GHz, 16GB-RAM, Win10Pro-64Bit 1903