Autor Thema: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten  (Gelesen 1000 mal)

Offline andy digital

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
  • Ort: Fürstenfeldbruck Ort bei GoogleMaps suchen
Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« am: 10. Februar 2019, 18:24:58 »
Hallo zusammen,

bei dem Versuch den Umgebungs-Sound von WDP an verschiedene Lautsprecher des 5.1 Systems auszugeben, erhalte ich "nur" die Ausgabe an 2 Lautsprechern , also Stereo. In WDP habe ich in den Systemeigenschaften 7.1 angekreuzt und aktiviert. Die Sounds liegen als Mono-Sounds im WDP-Verzeichnis "Sound" vor und sind einzelnen Kanälen für ein 5.1 System in einem Profil zugeordnet.

Das Überraschende ist, das ich den 5.1 Sound via Firefox und youtube-5.1 -Testfilm in super Qualität (Dolby Atmos, DTS und Dolby Digital) anhören kann.

Hardware:

- Toshiba-Laptop mit WDP

- USB-LogilinkUSB 2.0 Box (externe Soundkarte) - Einstellung siehe Anlage

- AV-Receiver Pioneer VSX-521-K (5.1 System) mit 5 angeschlossenen Boxen

 
Verbindung / Anschluss:

Toshiba-Laptop > über USB Kabel > USB-LogilinkUSB 2.0 Box > über S/PDIF Kabel > AV-Receiver angeschlossen

Bin im Moment mit meinem "Latein" am Ende. Wer hat eine Idee, was ich noch machen kann ?

Vielen Dank und viele Grüße

Andreas

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter, Märklin K-Gleis, Zentrale ESU ECoS2, SW 4.2.2, Weichen mit Köhne Servo-Stellantrieb, IEK-Rückmelder, Drehscheibe 7286 Umbau Müt mit Rautenhaus Interface, uCon-Railspeed
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Toshiba, Windows 10

Offline andy digital

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
  • Ort: Fürstenfeldbruck Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019, 10:11:14 »
Hallo zusammen,

hier noch ergänzende Angaben:

Toshiba-Laptop : Intel Core i5 3210M CPU, 8 GB RAM,  Windows 10 Home, 64-Bit-Betriebssystem, Grafi: AMD Radeon HD 7500/7600 Series, Audio: Realtek High Definition Audio

USB-Logilink USB 2.0 Box (externe Soundkarte): LogiLink 7.1 USB Sound Box, 8-Kanal, schwarz, für gleichzeitige Aufnahme & Wiedergabe, intergrierter Dolby, Decoder, Anschlüsse: 1x USB-B, 1x S/PDIF Eingang, 1x S/PDIF , 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon, 1x Front, 1x Surround, 1x Center,1x Bass, 1x Rear, Modus: 2.0/2.1/5.1/7.1 Kanäle. Unterstützt: 48/44 KHz Sampling Rate. S/PDIF: optisch, digitaler Input und Output, Windows 10 geeignet

AV-Receiver Pioneer VSX-521-K (5.1 System):Dekodierung von Dolby TrueHD, Dolby Pro Logic IIz, DTS-HD Master Audio und DTS 96/24;

Ich habe mal eine Grafik "Eigenschaften" einer meiner Mono-Dateien hinzugefügt sowie eine der Einstellungen des USB Multi-Channel Audio Device (steuert die externe Soundkarte).

Vielleicht bringt ggf. auch das eine Lösung: Wie wird in WDP die 7.1 Kanalzuordnung zu einer Mono-Datei umgesetzt ?

Freue mich auf eure Ideen dazu.

Viele Grüeß

Andreas









Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter, Märklin K-Gleis, Zentrale ESU ECoS2, SW 4.2.2, Weichen mit Köhne Servo-Stellantrieb, IEK-Rückmelder, Drehscheibe 7286 Umbau Müt mit Rautenhaus Interface, uCon-Railspeed
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Toshiba, Windows 10

Offline Friedel Weber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 975
  • Ort: Bielefeld Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Versuch macht klug!
    • Modellbahn Tipps & Tricks - eine Erfahrungssammlung
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #2 am: 11. Februar 2019, 10:21:35 »
Hallo Andy

Ich habe eine ähnliche Soundausstattung, und immer wieder passierte es, dass alles nur per Stereo herauskam. Ganz besonders nach größeren Updates der Firma Winzigweich.

Ich habe mir dann mal für mein eigenes Gedächtnis aufgeschrieben, auf was man alles achten muss, damit es funktioniert. Vielleicht findest Du dort eine Anregung:

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Viele Grüße an alle Modellbahner
Friedel Weber

www.moba-tipps.de
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis 145m Länge, 65 Lokomotiven, Tams MC 2.2.1 über USB, 2 x 5A Booster von BMBTechnik, Decoder IEK und Ilchmann, Drehscheiben-Decoder S. Brandt
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook I5-Prozessor von 2013, SSD-Platte, zwei Bildschirme, Windows 10

Offline andy digital

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
  • Ort: Fürstenfeldbruck Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #3 am: 15. Februar 2019, 11:03:47 »

Hallo Friedel, hallo zusammen,

@ Friedel: vielen Dank für deine Hilfestellung.

Mein aktueller Stand:

Ich habe jetzt viel ausprobiert und bin jetzt soweit, dass ich mit Youtube die Soundvarianten Dolby TrueHD, Dolby Pro Logic IIz, DTS-HD  auf allen Lautsprechern hören kann. Mit WDP schaffe ich bis jetzt nur drei Boxen direkt anzusprechen: Links, Rechts, Center. HL und HR bleiben inaktiv, der Sound wird stattdessen von Lautsprecher L und R ausgegeben.

Wie bei dir Friedel , kann ich meine externe Soundkarte (USB-Multi Channel Device) anwählen, alle Einstellungen getestet, aber keine Änderung.

Dann bin ich direkt - ohne externe Soundkarte - über den Kopfhörerausgang an den AV- Receiver gegangen. Ergebnis: Sound wie vorher, also wieder keine Änderung.

Dann kann es entweder:
-  "nur" noch an der externen Soundkarte liegen, vielleicht probiere ich mal deine Terratec Aureon 7.1 oder eine Creative 5.1 / 7.1 aus

- oder die Treiber meines Laptop-Sounds sind nicht mehr ok.

Als erstes habe ich mich an die Aktualisierung der Treiber gemacht. In meinem Laptop-Sound ist eine Realtek ALC269Q-VB6-GR mit SRS Sound HD verbaut, unterstützt 24-bit Stereo.  Also habe ich nach Windows10 Treibern für den ALC269 gesucht und installiert. Wieder keine Änderung, aber ich habe Hinweise gefunden, dass viele User mit Win10 und dem 5.1 Sound das gleiche Problem haben: Es wird nur Stereo ausgegeben und kein 5.1 Sound. Dabei verschwindet zusätzlich auch der Realtek HD Audio Manager Der neue  mit dem man 5.1 Änderungen vornehmen könnte, wird nicht angezeigt . Vorher war derRealtek HD Audio  Manager da, bei dem nur Stereo angezeigt war und bei dem es keine Änderungesmöglichkeiten für 5.1 gab.

Jetzt werde ich weiter nach dem richtigen Treiber und dem 5.1 Realtek Audio Manager suchen. Oder es mit einer andern externen Soundkarte versuchen.

Eigentlich wollte ich nur schnell mal den 5.1 Sound umsetzen  ;-)  ........

Vielleicht habt ihr noch eine Idee ?!

Viele Grüße

Andreas


  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter, Märklin K-Gleis, Zentrale ESU ECoS2, SW 4.2.2, Weichen mit Köhne Servo-Stellantrieb, IEK-Rückmelder, Drehscheibe 7286 Umbau Müt mit Rautenhaus Interface, uCon-Railspeed
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Toshiba, Windows 10

Offline Friedel Weber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 975
  • Ort: Bielefeld Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Versuch macht klug!
    • Modellbahn Tipps & Tricks - eine Erfahrungssammlung
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #4 am: 16. Februar 2019, 10:03:49 »
Hallo Andreas

Noch was ganz Blödes:

Ich hatte auch mal den Fall, dass ich nicht mehr weiter wusste, und nach ein paar Tagen ging es dann wieder.
Ich hatte Winzigweichs Update im Verdacht.

Du hast ja wohl die neueste Windows-Version? Sonst lass mal "Update suchen" laufen!
Viele Grüße an alle Modellbahner
Friedel Weber

www.moba-tipps.de
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis 145m Länge, 65 Lokomotiven, Tams MC 2.2.1 über USB, 2 x 5A Booster von BMBTechnik, Decoder IEK und Ilchmann, Drehscheiben-Decoder S. Brandt
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook I5-Prozessor von 2013, SSD-Platte, zwei Bildschirme, Windows 10

Offline andy digital

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
  • Ort: Fürstenfeldbruck Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #5 am: 03. März 2019, 18:14:27 »
Hallo Friedel,
hallo zusammen,

vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe Win10 und Realtek Treiber auf dem aktuellen Stand. Leider noch kein Erfolg.

Die Mono-Dateien werden in WDP einem 7.1 Kanal zugeordnet. Wenn ich mir im Sound-Verzeichnis die Eigenschaften der Dateien ansehe, wird mir das Microsoft Programm "Groove" angezeigt. Ist das so richtig ?

Kann ich hier z.B. über Option "ändern" den Player "VLC" angeben, ohne das die Kanalzuordnung verloren geht ?  Hintergrung: bei dem VLC-Player habe ich mehr Einstellmöglichkeiten.

Viele Grüße

Andreas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter, Märklin K-Gleis, Zentrale ESU ECoS2, SW 4.2.2, Weichen mit Köhne Servo-Stellantrieb, IEK-Rückmelder, Drehscheibe 7286 Umbau Müt mit Rautenhaus Interface, uCon-Railspeed
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Toshiba, Windows 10

Offline Friedel Weber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 975
  • Ort: Bielefeld Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Versuch macht klug!
    • Modellbahn Tipps & Tricks - eine Erfahrungssammlung
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #6 am: 03. März 2019, 19:50:51 »
Hallo Andy

Ob Groove oder VLC  ist wohl egal. Es funktioniert doch so:
Alle Dateien liegen als Mono im WDP-Progrmm vor. Mit dem Abspielen eines Sounds legst Du fest, auf welchem Lautsprecher er herauskommen soll. Dazu musst Du in den WDP-Programmeinstellungen / Sound  den Mehrkanal Sound aktivieren und den Kanal bei jeder Soundanforderung mit angeben.

Jetzt muss also Dein PC der Soundkarte, die Du verwendest, den Sound und die gewünschte Kanalzuordnung schicken. Und die Soundkarte muss den Sound an den entsprechenden Lautsprecher verteilen.

Und da irgendwo hakt es bei Dir.
Schau mal unter Windows / Systemsteuerung / Sound, ob Du da Deine 7.1 Karte findest, ob das die Haupt-Soundausgabe ist und ob Du die konfigurieren kannst.
Kannst Du einen Test machen und einen Ton auf alle Lautsprecher gezielt abschicken?
Nur wenn das funktioniert, kann auch WDP funktionieren. 

Oder hakt es schon vorher?
Viele Grüße an alle Modellbahner
Friedel Weber

www.moba-tipps.de
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis 145m Länge, 65 Lokomotiven, Tams MC 2.2.1 über USB, 2 x 5A Booster von BMBTechnik, Decoder IEK und Ilchmann, Drehscheiben-Decoder S. Brandt
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook I5-Prozessor von 2013, SSD-Platte, zwei Bildschirme, Windows 10

Offline andy digital

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
  • Ort: Fürstenfeldbruck Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #7 am: 18. März 2019, 10:27:08 »
Hallo Friedel,
hallo zusammen,

vielen Dank, Friedel,  für deine Hinweise. Das Thema ist wirklich spannend und kostete aber Zeit.

Nun habe ich - endlich - eine Lösung gefunden. Mit einem HDMI Kabel habe ich meinen Laptop mit dem AV Receiver verbunden und dann den AV Receiver via HDMI Kabel den zweiten Bildschirm angeschlossen. Ergebnis: 5.1 Sound funktioniert und nun wird auch der WDP Sound (Mono-Dateien) auf den zugewiesenen Kanälen abgespielt. Grund: HDMI überträgt auch Sound. Dabei wird vom Rechner der Sound von der Grafikkarte genutzt.

Trotz Updates der Realtek-Treiber habe ich den WDP-Sound nicht über die interne Soundkarte umsetzen können. Ich habe dabei den Kopfhörerausgang und separat über externe USB-Soundkarte getestet. Außerdem habe ich auch ältere Treiber - leider ohne Erfolg - probiert. Anscheinend sind mit WIN10 die DTS- bzw DDL Surround Eigenschaften der Soundkarte "verloren" gegangen. Die genaue Ursache habe ich nicht ermitteln können. Vielleicht probiere ich noch mal eine andere externe Soundkarte, die DTS- bzw. DDL codieren kann, aus.

Viele Grüße

Andreas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.0b Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter, Märklin K-Gleis, Zentrale ESU ECoS2, SW 4.2.2, Weichen mit Köhne Servo-Stellantrieb, IEK-Rückmelder, Drehscheibe 7286 Umbau Müt mit Rautenhaus Interface, uCon-Railspeed
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Toshiba, Windows 10

Offline Marc Schach

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 90
  • Ort: Düsseldorf Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Umgebungs-Sound mit 5.1 System einrichten
« Antwort #8 am: 18. März 2019, 11:05:15 »
Mit meine Laptop Win XP funktioniert die Externe Soundkarte

Treiber Xear 3D D33D Eax
« Letzte Änderung: 18. März 2019, 11:34:15 von Marc Schach »
Gruß  aus Düsseldorf

Marc

Anlagenkonfiguration:
WDP Version 2015 PE, Märklin C-Gleis, S88 von Gerd Boll, TAMS MC (V 1.4.5m) und 2 Tams Booster 3A , Magnetdecoder von IEK
  • Win-Digipet-Version:
    2015 PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin H0, C-Gleis,Tams MC
  • Rechnerkonfiguration:
    Win XP