Autor Thema: Soll-Geschwindigkeit  (Gelesen 206 mal)

Offline fridolin-flosse

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 21
  • Ort: Hasbergen Ort bei GoogleMaps suchen de
Soll-Geschwindigkeit
« am: 15. April 2019, 17:16:38 »
Hallo WDP Freunde
Probleme in der ZFA, nach dem Update WDP 2018 gibt es Probleme mit den Einstellungen in den FS, Der Zug verlässt den Startkontakt mit den im Profil angelegten Geschwindigkeit, bremst dann sofort bis auf Soll-Geschwindigkeit ab und übernimmt erst am Stoppkontakt die für die Folge-FS eingestellte Geschwindigkeit.
Im Fahrstraßen-Editor „Start/Brems/Ziel“ Startkontakt, der zweite Kontakt, hier ist der Bremskontakt vom Programm eingetragen, also bremst der Zug sofort beim erreichen des Kontaktes, versuche den Bremskontakt weiter zum iZNF einzutragen hat auch keinen Erfolg da dieser Kontakt sofort hellblau hinterlegt wird, also mit dem Hinweis „Wird ggf. Ignoriert“ 
Wo kann hier der Fehler liegen?
Ein Block besteht aus Startkontakt, Streckenkontakt, Brems-Kontakt, Ziel-Kontakt.
Streckenabschnitt RMK mit ca. 284 cm, der zweite Abschnitt RMK mit ca. 100 cm vordem iZNF, letzte RMK 39 cm Stop iZNF.
Update WDP2018.1c ist aufgespielt
Gruß Hans-Werner
  • Win-Digipet-Version:
    2015.2c. Premium Edition 98 - 32
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn, Märklin 3-Leiter, 2 SBhf, Hbf. 6 Gleise, Zentrale Ecos Command 50200
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel ® Core ™ i5-4570 CPU @ 3.20 GHz 3.20GHz,  Windows 10 Pro

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11506
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Soll-Geschwindigkeit
« Antwort #1 am: 15. April 2019, 18:07:12 »
Hallo Hans-Werner,

also wenn du ein iZNF nutzt, kannst du den Bremskontakt einfach auf Kontaktnummer 0 setzen, dann wird frühestens beim Beginn des iZNF begonnen zu bremsen.

Sobald aber einmal gebremst wurde, ist es korrekt, dass wenn die Startgeschwindigkeit der Folge-FS höher ist als die Geschwindigkeit die gerade ansteht, dass erst am Startkontakt der nächsten FS diese auch übernommen wird. Siehe Seite 966 Punkt 14.26 im Handbuch der Version 2018. Und ja das wurde angepasst weil sonst oft zu früh eine zu hohe Startgeschwindigkeit einer nächsten FS angenommen wurde und dann ggf. ein Zug mit Vollgas durch den Bahnhof "geknallt" ist.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5