Autor Thema: Problem mit ZFA  (Gelesen 2840 mal)

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #15 am: 01. Mai 2019, 19:29:23 »
Hallo Edwin,

danke für die Info
Ich bin mit USP verbunden und das ist ein neues Profi Kabel.
Das neue Update  der Tams ist mir bis jetzt nicht gelungen Anleitungen Habe ich genügend.
Irgend wo stehe  ich auf der Leitung.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #16 am: 01. Mai 2019, 20:32:30 »
Hallo Helmut,

Die Rückmelder habe ich von Gerd seit 15 Jahre und bin zufrieden, die ZFA läuft schon 5 Jahre .
Warum der Zug ZNF überfährt möchte ich auch gern wissen,
Werde im Lokbuch nach schauen ob die Daten vorhanden sind.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline ga-80

  • Mitglied
  • Beiträge: 41
  • Ort: Schöneck Hessen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #17 am: 02. Mai 2019, 09:23:04 »
Hallo zusammen,
diesen Fehler weist meine Anlage auch seit dem neuesten Win Digipet Update auf.
Zügen halten nicht mehr am Ende der Fahrstraße an und fahren einfach weiter.
Fahrstraßen werden nicht gestartet, obwohl sie angezeigt werden.

Meine Anlage lief jetzt seit fünf Jahren fehlerfrei, habe sonst nicht verändert.

Bin schon etwas sauer, wenn die teuren Loks und Wagen zusammenstoßen und eine Schaden davon tragen.

Mit freundlichem Gruß Alex
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium Edition Update 1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS2,Märklin S88 über L88,Märklin C Gleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #18 am: 02. Mai 2019, 20:17:52 »
Hallo zusammen,

Das Problem wird immer größer, heute haben die drei mal Züge bei einigen ZFA die ZNF überfahren und einen Login ausgelöst.
Ich getraue mir keine ZFA mehr einzusetzen.
Kann eine Datensicherung mit Logbuch zu Verfügung stellen falls gewünscht.
Die ZFA sind alt und haben keine Probleme verursacht.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11825
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #19 am: 02. Mai 2019, 20:34:07 »
Hallo Jürgen,

du schreibst ja im ersten Beitrag, dass du immer wieder die Meldung "Input" hast in Verbindung mit einer Tams (oder gibt er das für dein HSI an?), dann zeigt mir, dass für einen von WDP an die Tams gesandten Befehl keine Quittierung (selbst nach wiederholter Aussendung seitens WDP) bei WDP ankam.
Und wenn das passiert, dann hast du ganz sicher ein Kommunikationsproblem zwischen der Tams und dem PC. Vielleicht klappt deswegen auch nicht das Update der Tams.

Bitte stelle aber auch mal eine Datensicherung zur Verfügung mit Logbuch wo es zu so einem Überfahren kam. Schalt aber bitte im Logbuch vorher mal die Rückmelder-Protokollierung ein, damit man sieht welche Rückmelder wann auslösen.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5468
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
    • MIST5.de
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #20 am: 02. Mai 2019, 20:37:26 »
Hallo Jürgen
Hattest du das Problem erst ab der Version 2018.1c und war die Version 2108.1b noch ok?

Wenn ja, dann gehe mal in das WDP-Unterverzeichnis "UpdateProg" und installiere dort die letzte gut laufende Version zurück.
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.0b und 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.1 oder IB, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - LDT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann u. LDT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - Gerd Boll
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #21 am: 03. Mai 2019, 14:06:38 »
Hallo Markus,
danke für deine Info.
Es kann sein, dass ich Keine Verbindung zu meinem HSI hatte, ich habe zur Tams gar keine S88 Verbindung mehr. Ich habe nur gesehen, dass die FS nicht mehr rot angezeigt wird. Bei Dem Befehl für eine Quittierung zw. Tams und WDP erstellen bin ich überfordert, ich weis nicht wie des geht.
Bei der Daten Sicherung sind leider keine aktuelle Daten vorhanden. Warum weis ich nicht. Ich Werde neue Test machen mit Lokbuch.

Hallo Edwin,
danke für die Info. Ich finde das WDP Unterverzeichnis nicht. Das Problem habe ich ab WDP 1018 jedoch nicht so oft.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #22 am: 03. Mai 2019, 16:08:53 »
Hallo Markus,

habe Datensicherung vergessen

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11825
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #23 am: 03. Mai 2019, 20:44:54 »
Hallo Jürgen,

Die Datensicherung allein nützt mir nichts.

Ich brauche einen Log von einer Situation wo eine Lok über ein ZNF gefahren ist mit Angabe von FS und aktiver ZFA und im Logbuch muss die Rückmelder-Protokollierung aktiviert gewesen sein.

Ansonsten ist das nur Stochern im Nebel

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #24 am: 09. Mai 2019, 09:49:20 »
Hallo Markus,

ich habe jetzt die neuste Update auf der Tams, Datenmüll hat ein herunterladen verhindert.
Es ist bis jetzt kein  Input aufgetreten, werde im Logbuch weiter aufzeichnen.
Fslls der Fehler auftritt were ich die Daten ins Forum einstellen.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Koerber

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 438
  • Ort: Mellau Bregenzerwald Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #25 am: 15. Mai 2019, 20:16:30 »
Hallo Markus,

ich hatte wieder ein Input bei der ZFA ( Gleis1 Güter lang ).  Züge überfuhren das ZNF. Lok Adresse 36 überfuhr RMK 264 / Lok Adresse 4 überfuhr RMK 103 / Lok Adresse 27 überfuhr RMK 034 /Lok Adresse 35 überfuhr RMK 151. Lok Adresse 38  stand am richtigen ZN.
Bei dem Decoder von HSI habe ich festgestellt, dass die Obere LED rot leuchtet und die untere Leuchtet grrün.
Beim Normalbetrieb blinkt die grüne LED, ist das richtig. Was kann ich tun bzw. prüfen??

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüße aus dem Bregenzerwald    Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Vesuchsanlage IB Märklin Booster C Gleis / Anlage Tams 2.2.1; Gleise Märklin C / K; Märklin K83 / K84 / S88 Boster B5 Gerd Boll; HSI 88 LDT
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova i7-4500U Dual Core, Windows 7, 64 bit Ram 8 GB

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11825
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Problem mit ZFA
« Antwort #26 am: 15. Mai 2019, 21:20:06 »
Hallo Jürgen,

leider hast du im Logbuch die Magnetartikel-Protokollierung angemacht. Ich hatte aber um die Rückmelder-Protokollierung gebeten. So kann ich damit leider nichts anfangen.

Und ich hätte gerne mal einen Screenshot dieser Input-Meldung.

Grüße
Markus
« Letzte Änderung: 15. Mai 2019, 23:25:20 von Markus Herzog »
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5