Autor Thema: Magnetartikel lassen sich nicht schalten  (Gelesen 316 mal)

Offline Uwe Lietzow

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 566
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen
Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« am: 15. April 2019, 10:33:09 »
Hallo zusammen,

mit meinen neuen PC kann ich keine Magnetartikel (Servo-und Magnetartikeldecoder) stellen. Mit der Multimaus funktioniert es. Auch die Lichtsignale über Neo-Control funktionieren über WDP nicht. Rückmeldung funktioniert ohne Probleme, Züge fahren auch. Updates habe ich alle gemacht. Was könnte der Fehler sein?
Mit neTTen Gruß Uwe
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spur TT, AMD, 3000Mhz, 3250MB RAM, win 10, wdp 2015.2 , DCC, BiDiB, Litfinski, IEK Weichen-und Schaltdecoder , Servodecoder von Sven Brandt, ESU und Joachim Katzer

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4586
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #1 am: 15. April 2019, 11:07:17 »
Hallo Uwe,

sind die Magnetartikel der richtigen Zentrale zugeordnet?
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ100 u. Interface LI-USB Vers. 3.6, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Uwe Lietzow

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 566
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #2 am: 15. April 2019, 11:34:12 »
Hallo Helmut,

ich habe das komplette Backup überspielt.
Mit neTTen Gruß Uwe
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spur TT, AMD, 3000Mhz, 3250MB RAM, win 10, wdp 2015.2 , DCC, BiDiB, Litfinski, IEK Weichen-und Schaltdecoder , Servodecoder von Sven Brandt, ESU und Joachim Katzer

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4586
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #3 am: 15. April 2019, 11:44:16 »
Hallo Uwe,

damit ist meine Frage aber nicht beantwortet :-)
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ100 u. Interface LI-USB Vers. 3.6, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Uwe Lietzow

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 566
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #4 am: 15. April 2019, 11:54:24 »
Hallo Helmut,

sind zugeordnet.
Mit neTTen Gruß Uwe
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spur TT, AMD, 3000Mhz, 3250MB RAM, win 10, wdp 2015.2 , DCC, BiDiB, Litfinski, IEK Weichen-und Schaltdecoder , Servodecoder von Sven Brandt, ESU und Joachim Katzer

Offline Peter BR44

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1210
  • Ort: JÜL/ERK Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Märklin Sammler Infos und Umbauten
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #5 am: 15. April 2019, 11:54:53 »
Hallo Uwe,

funktioniert die Kommunikation zwischen Zentrale(n) und PC?
Hast Du diese neu zugewiesen?

Im Backup ist dein alter PC mit den alten Anschlüssen bzw. Verbindungen hinterlegt.
Diese passen in der Regel nicht mehr mit einem neuen PC überein.
Viele Grüße Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2012.2
  • Anlagenkonfiguration:
    C- und K-Gleis, CS-60214 + MS2 + 60174, IB/IR + Iris, CU 6021 mit IF 6051, Lokdec. ESU M4, Decoder K83, K84, Signal, S88 Opto von IEK
  • Rechnerkonfiguration:
    Hardware: P4 3,2 GHz, 2 GB RAM, 19 Zoll TFT  Software: WDP 2015, Collection, ESU-LoPro, Wintrack, Win XP/SP2 pro

Offline Uwe Lietzow

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 566
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #6 am: 15. April 2019, 11:59:26 »
Hallo Peter,

die Com habe ich natürlich geändert. Die Rückmeldung funktioniert und die Züge fahren auch. Also stimmt die Verbindung.
Mit neTTen Gruß Uwe
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spur TT, AMD, 3000Mhz, 3250MB RAM, win 10, wdp 2015.2 , DCC, BiDiB, Litfinski, IEK Weichen-und Schaltdecoder , Servodecoder von Sven Brandt, ESU und Joachim Katzer

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11506
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Magnetartikel lassen sich nicht schalten
« Antwort #7 am: 15. April 2019, 18:09:21 »
Hallo Uwe,

DCC via BiDiB? Schau bitte in den Status Digitalsysteme ob dort für Fahren/Schalten/Programmieren je dein GBM Master unten unter Fahr/Schalt/Programmier-Node eingestellt ist.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5