Autor Thema: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme  (Gelesen 2887 mal)

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4841
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #30 am: 11. August 2019, 12:18:14 »
Hallo Theo,

die Fehlermeldung Err 31 besagt doch nur, dass der Lok-Stack (für 8 Lokomotiven im LH101 und bis zu 12 im LH100) voll ist. Soll eine neue Lok in den Speicher, musst Du zuerst mindestens einen Speicherplatz löschen.
Vermutlich hatte also Dein LH100 mehr als 8 Loks im Speicher und hat Dir nur gemeldet, dass er diese an der LZV200 nicht bereitstellen kann.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline theo Porten

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 103
  • Ort: Neuss Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Usb/Ethernet,Lenz 3.8, rs Rückmelder/s88,3 booster
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #31 am: 11. August 2019, 18:51:39 »
Hallo Helmut,
und warum macht die LVZ100 mit LH100 und LH101  die Meldungungen nicht.

Gruß Theo
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    lenz LVZ100 ,RS Melder, USB/Lan,Peco 80,Fleischmann N
  • Rechnerkonfiguration:
    i5

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4841
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #32 am: 11. August 2019, 18:57:49 »
Hallo Theo,

das kann ich Dir nicht sagen. Aber die Fehlermeldung zeigt an, dass der Stack voll ist. Also geh doch einfach mal hin und lösche ihn bzw. max. 4 Loks im LH100.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Online RvSwol

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 104
  • Ort: Enkhuizen Ort bei GoogleMaps suchen nl
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #33 am: 13. August 2019, 10:23:47 »
Lieber Theo,

Die Problembeschreibung von Helmut ist richtig.
Ich hatte andere Symptome als Ihr Problem, war aber verwandt, da Helmut ein Stapelproblem beschreibt.

Da ich eine zusätzliche private.xml-Datei im Projektordner habe, habe ich keine Probleme mit dem LZV200 festgestellt.
In einer E-Mail wurde darum gebeten, diese XML-Datei nicht für andere freizugeben. Ich habe zugestimmt und bin mit dieser Bitte einverstanden.

Wenden Sie sich an Markus Herzug, um eine Lösung zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Rupert van Swol
  • Win-Digipet-Version:
    Premium edition 2018.1.c
  • Anlagenkonfiguration:
    Gleissystem; Lenz 0 1:45; Zentrale  LZV200 v3.8; Booster LV 103; handregler  LH 101, stellwerk LW 100 ; Schaltdecoder LS100/110 + LS150 ;Rückmelder LR101 mit Lb 050 +LB100 Stromfühler; Kehrschleifenmodul von Lenz.LK 200.
  • Rechnerkonfiguration:
    IntelNUC8i7HVK /32GB Ram /Radeon™ RX Vega M GH /Windows 10 Home edition

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11887
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #34 am: 13. August 2019, 17:28:03 »
Hallo Rupert

Das was Theo geschrieben ist es nicht das Gleiche wie bei dir. Aber wie oben schon geschrieben kann ich nur was mir ansehen wenn ich eine Datensicherung gesandt bekomme.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline theo Porten

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 103
  • Ort: Neuss Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Usb/Ethernet,Lenz 3.8, rs Rückmelder/s88,3 booster
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #35 am: 21. August 2019, 20:10:19 »
Hallo Markus,
habe mich heute mit Lenz Techniker unterhalten er konnte den fehler im Werk mit unser Software nach-
machen.Lok machen nach dem hochfahren der Software  Sonderbare dinge(Kupplung schalten,einfach losfahren).
Wie gesagt Du hast dich mit den Entwicklern der Software von Lenz kurzgeschlossen.Ich hoffe das Du zu denen
ein guten Draht hast um die Probleme kurzfristig beheben kannst.

Mit freundlichen Grüßen
Theo

Ps:Lenz LVZ200 läuft ohne Schnittstelle einwandfrei.

  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    lenz LVZ100 ,RS Melder, USB/Lan,Peco 80,Fleischmann N
  • Rechnerkonfiguration:
    i5

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11887
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #36 am: 21. August 2019, 21:07:26 »
Hallo Theo,

Ich werde mich sicher mit Lenz wieder unterhalten.

Ich frag mich nur wieso nicht einfach meiner Bitte oben bzgl Datensicherung nachgekommen bist, dann gäbe es vielleicht schon längst eine Lösung (auch wenn ich es natürlich nicht versprechen kann, aber warum nicht probieren...).

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline theo Porten

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 103
  • Ort: Neuss Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Usb/Ethernet,Lenz 3.8, rs Rückmelder/s88,3 booster
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #37 am: 22. August 2019, 09:58:04 »
Guten Morgen Markus,
wie kann ich Dir die dateien per Mail schicken.

Gruß Theo
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    lenz LVZ100 ,RS Melder, USB/Lan,Peco 80,Fleischmann N
  • Rechnerkonfiguration:
    i5

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1006
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #38 am: 22. August 2019, 11:21:13 »
Hallo Theo,

ganz einfach. Im Startcenter gibt es den Bottom Daten Import/Export dann weiter unten minimal für's Forum. Als zip Datei dann hier anhängen. ;)
Grüße aus Hamburg
Torsten Junge
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 (2018.1c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.1) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.8 (4) zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Kontakte, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 380 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 207 Kontakte, 5xWD-34.BiDiB, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Core(TM) 2Duo 2,66 GHz, 3,19 GB RAM, Win7(64bit) SP1, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:18.07.19

Offline Dr. J. Schmidt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 664
  • Ort: LDK Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #39 am: 22. August 2019, 11:24:56 »
Theo möchte wohl seine Daten nicht im Forum veröffentlichen, deswegen Frage an Herrn Herzog um seine E-Mail Adresse zu erfahren.
Mit freundlichen Grüßen
J.Schmidt
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    zum Fahren und Schalten TAMS EC ( V2.1.0 ) und zum Rückmelden HSI-88-seriell-USB Konverter (S88 Märklin), K-Gleis, DS Märklin 7286 mit TT-DEC
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7  3,4 GHZ, WIN-7 32Bit, 8GB RAM

Offline theo Porten

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 103
  • Ort: Neuss Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Usb/Ethernet,Lenz 3.8, rs Rückmelder/s88,3 booster
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #40 am: 22. August 2019, 13:40:48 »
Hallo Herr Schmidt,
habe überhaupt kein Interesse an Herrn Herzogs Mail- Adresse ich hätte sie dann an Herr Peterlin einfach gesendet. Ich bin daran Interesiert das diese Zentrale mit der Schnittstelle einwandfrei läuft.

Mit freundlichen Grüßen
Theo  Porten

  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    lenz LVZ100 ,RS Melder, USB/Lan,Peco 80,Fleischmann N
  • Rechnerkonfiguration:
    i5

Offline Dr. J. Schmidt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 664
  • Ort: LDK Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #41 am: 22. August 2019, 15:48:32 »
Hallo Herr Porten,
ich bitte um Entschuldigung für meine Fehlinterpredation Ihres #37 Beitrages.
Mit freundlichen Grüßen
J.Schmidt
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    zum Fahren und Schalten TAMS EC ( V2.1.0 ) und zum Rückmelden HSI-88-seriell-USB Konverter (S88 Märklin), K-Gleis, DS Märklin 7286 mit TT-DEC
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7  3,4 GHZ, WIN-7 32Bit, 8GB RAM

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11887
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #42 am: 22. August 2019, 16:46:42 »
Hallo Theo,

Sende dir die Mailadresse gleich per PN. Hatte gedacht die hättest du, denn du hast mir ja 31.7 mal eine Mail wegen Update gesandt.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline theo Porten

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 103
  • Ort: Neuss Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Usb/Ethernet,Lenz 3.8, rs Rückmelder/s88,3 booster
Re: Das neue Lenz Central LZV200 v3.8 gibt Probleme
« Antwort #43 am: 25. August 2019, 12:24:12 »
Hallo Markus,
es ist jetzt so das man mit Leben kann.Es funktioniert alles.
Ein Lob an Markus.

Gruß  Theo
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    lenz LVZ100 ,RS Melder, USB/Lan,Peco 80,Fleischmann N
  • Rechnerkonfiguration:
    i5