Autor Thema: Stammtischthema - Makro Editor für individuelle Lok - Tipp gesucht vergebens  (Gelesen 438 mal)

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 544
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Hallo Programmierer + WDP Spezialisten!

o.g. Thema hatte ich im Stammtisch gepostet und bis heute konnte mir noch niemand einen/den entscheidenden Tipp geben.

Vielleicht hätte einer von euch in einer ruhigen Minute trotz Überlastung mal Zeit mir gedanklich unter die Arme zu greifen.

Nochmals zur Erläuterung - vielleicht habe ich ja auch etwas falsch verstanden!!

Ich wollte für meine Loks mit Sound-Effekten und IC's mit integriertem Funktionsdecoder ein paar Makros erfassen, die ich dann bei entsprechender Stelle einsetzen könnte.

Leider bekomme ich das nur für LokID 0 hin, aber für keine andere individuelle Lok.
Das Erfassen der Makros funktioniert, aber wenn ich das in der ZFA aktivieren möchte sehe ich nur die Makros für LokID 0.

Klar es ist Urlaubszeit und viele sitzen sicher eher im Biergarten, denn vor der MoBa. Absolut Verständnis - würde ich auch gerne!

Ich fürchte bei 88 Aufrufen und 0 Tipps habe ich mich irgendwie verrannt und muss meine Anforderung/Wunschvorstellung anders lösen.

Dazu ein/zwei Tipps wäre schön.

Viele Grüße,

Winfried
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 10 WDP
Digital: Tams MC V2.2.1, Windigipet Pro 2018.1.36 - 32 , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel(BW
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 -32
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11826
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Hallo Winfried,

zeig mal bitte per Screenshot wo du das eintragen willst. Auf den ersten Blick konnte ich keinen Hinderungsgrund sehen, zumindest dort wo ich es eintragen wollte.

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 544
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Hallo Markus,

zunächst schönen Dank fürs Kümmern.

Anbei drei Screen Shots.

Zunächst das Makro für meinen 403er.
Dann die Liste aller z.Zt. angelegten Makros
Und dann der vergebliche Versuch das E10 Makro mit der entsprechende ZFA Zeile zu verbinden.
Ich sehe nur das Makro für die LokID 0

Ich hoffe die Screenshots sind aussagekräftig.

Viele Grüße,

Winfried


Zu diesem Beitrag gehören 3 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 10 WDP
Digital: Tams MC V2.2.1, Windigipet Pro 2018.1.36 - 32 , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel(BW
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 -32
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 11826
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Hallo Winfried,

es gibt mehrere Wege in der ZFA Makros ausführen zu lassen.

Erstmal geht das über die Kontaktereignisse. So wie du allerdings die ZFA-Zeile erstellt hast ist diese aus Sicht der ZFA für jede Lok befahrbar und damit werden auch nur Lok ID0 Makros angezeigt
Damit diese nur für eine Lok befahrbar ist musst unter ZFA-Editor-> Menü Optionen->Spaltenauswahl auch die Lok/Zug Spalte Aktivieren und dieser Spalte eintragen für welche Lok die aktuelle Zeile exklusiv gitl. Bearbeitest du nun die Kontaktereignisse kann man da auch dann die Makros für diese Lok auswählen.

Eine weitere Variante wäre das Makro z.B. (wenn es am Anfang der Zeile sein soll) über die Schaltungen auf der Options-Registerkarte in der ZFA ausführen zu lassen, siehe Screenshot 2

Grüße
Markus

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 544
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Herzlichen Dank zu vorgerückter Stunde,

das war's!!

Viele grüße,

Winfried
Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 10 WDP
Digital: Tams MC V2.2.1, Windigipet Pro 2018.1.36 - 32 , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel(BW
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 -32
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

Offline starwind

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 544
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Märklin Fan seit 1962
Hallo zusammen!

Meine Makros funktionieren jetzt korrekt,
aber ich habe mir ein neues Problem eingefangen und noch keine Lösung gefunden:

Das Makros habe ich für die Lok eingetragen. Wird auch korrekt abgearbeitet,
aber nach dem Ende des Makros erscheint die Fehlermeldung:
Keine Lok auf Start-ZNF, da beim Abarbeiten dieser ZFA Zeile sofort die Fahrstrasse gestellt wird und somit die Zugnummer vom Start-ZNF auf das Ziel-ZNF übertragen wird.
Das zwischenzeitlich gestartete Makro aber noch nicht zu Ende ist.

Ich meine mich zu erinnern, das es eine Funktion gibt der ZFA Zeile zu sagen "Zugnummer erst später übertragen" - oder so ähnlich.

Ich habs aber heute Abend nicht gefunden.

Vielleicht hätte jemand noch einen Tipp für mich wo ich suchen muss!

Besten Dank,

Winfried



Anlage: Märklin C-Gleis, rollendes Material ausschließlich Märklin; Jahr 10 WDP
Digital: Tams MC V2.2.1, Windigipet Pro 2018.1.36 - 32 , 9 x Booster und Booster Netzteile Littfinski, Rückmeldemodule Gerd Boll; Weichendecoder - Littfinski HSI-88-USB, Signale: Viessmann KS Multiplexer 5229 - Ansteuerung über Tams Ausgang Bremsbooster, Collection, ESU LokPro
Rechner: Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set

3 Kreise + Berg-Wendel(BW
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1.36 -32
  • Rechnerkonfiguration:
    Fujitsu Esprimo P900, Core i5, 8GB Memory, OS W10 Prof Version 1903 64Bit 2 x 500GB Festplatte - RAID1 Set