Autor Thema: Virtuelle Magnetartikel einer Zentrale zuordnen bei Änderung ?  (Gelesen 215 mal)

Offline DvH

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 216
  • Ort: Köln Ort bei GoogleMaps suchen de
  • ... am Fühlinger See.
Liebe Eisenbahner,

ich habe das Gleisbild mit der 1. Zentrale erstellt. Nun möchte ich jetzt die Magnetartikel auf die 2. Zentrale übertragen. Was passiert mit den virtuellen Magnetartikeln ? Bleiben die bei der ersten Zentrale oder werden diese mit übertragen ? Letzteres wäre vermutlich schlecht wenn die 2. Zentrale nur 256 MA kann und die virtuellen erst ab 500 beginnen. Oder liege ich falsch ?

LG - Detlef
Anlagenthema: Betrieb des Museumsbahnhofs Bochum Dahlhausen (im Aufbau) . Liebe Grüße aus Köln.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018, Fahrplanbetrieb
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+, CU 6050, HSI-88, K-Gleis, LTD RM-88-O, LTD TTDEC Drehscheibe, Mä+LTD Schaltdecoder
  • Rechnerkonfiguration:
    Desktop-PC, Intel Core i5 - 4,1 GHz, 8 GB, 128 SSD, 1TB HDD, Win10, 2 Monitore 23"

Offline Heimchen (Willi)

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 599
  • Ort: Niederrhein Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Virtuelle Magnetartikel einer Zentrale zuordnen bei Änderung ?
« Antwort #1 am: 10. November 2019, 17:30:53 »
Hallo Detlef,
da liegst Du in der Tat falsch. Bei virtuellen MA ist es so, dass sie elektrisch nicht angesteuert werden. Wichtig ist es, dass die virt. Adressen außerhalb des Adressraum der Zentrale, mit der Du die tatsächlich vorhandenen Magnetartikel ansteuert, liegen.
Du kannst also ohne weiteres mit deinen virt. MA bei 500 oder auch oberhalb davon beginnen.
« Letzte Änderung: 10. November 2019, 17:33:28 von Heimchen (Willi) »
Liebe Grüße vom Niederrhein
Willi Emmers

... und ich dachte, es kann nicht schlimmer kommen und es kam schlimmer.
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    (noch in Bau befindlich)Märklin 3-Leiter, K-Gleis, Uhlenbrock IB-COM (DCC), 2 x Märklin 602(0)1/605(0)1 (Magnetartikel), Märklin Booster 6015, ESU LokPilot, LDT HSI-88-USB Rückmeldebus, LDT RM-88-N Rückmeldemodule, k83 + k84-Decoder, Claus S8DCC/MOT-Servodecoder, HS-311 Servo´s, Viessmann Signalsteuerbausteine 5210, Drehscheibe Mä 7286, DS2010-Decoder S.Brandt
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Dual Core 2.6 GHz, 8 GB RAM, Monitor 24", WIN10 64bit

Offline DvH

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 216
  • Ort: Köln Ort bei GoogleMaps suchen de
  • ... am Fühlinger See.
Re: Virtuelle Magnetartikel einer Zentrale zuordnen bei Änderung ?
« Antwort #2 am: 10. November 2019, 18:14:33 »
Hallo Willi,
vielen Dank. Ich habe gerade alle Magnetartikel auf die 2. Zentrale übertragen.

Gruß Detlef
Anlagenthema: Betrieb des Museumsbahnhofs Bochum Dahlhausen (im Aufbau) . Liebe Grüße aus Köln.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Premium Edition 2018, Fahrplanbetrieb
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3+, CU 6050, HSI-88, K-Gleis, LTD RM-88-O, LTD TTDEC Drehscheibe, Mä+LTD Schaltdecoder
  • Rechnerkonfiguration:
    Desktop-PC, Intel Core i5 - 4,1 GHz, 8 GB, 128 SSD, 1TB HDD, Win10, 2 Monitore 23"