Autor Thema: ZFA - Start der Fahrstraße  (Gelesen 560 mal)

Offline Gerhard Mayer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Lustenau/Vlbg. Ort bei GoogleMaps suchen at
ZFA - Start der Fahrstraße
« am: 10. November 2019, 11:12:01 »
Hallo und schönen Sonntag!

Kann mir bitte jemand sagen, woran es liegen könnte, dass die ZFA die Fahrstraße erst nach Ablauf einer Verzögerung stellt? Ich habe probeweise erst 6 Fahrstraßen programmiert.
Die ZFA funktioniert grundsätzlich, aber die Probelok bleibt immer einige Sekunden stehen, bevor die nächste Fahrstraße gestellt wird.

Bitte um einen Tipp. Vielleicht habe ich eine Einstellung übersehen.

Danke im Voraus und schönen Sonntag
C-Gleis; TAMS; WDP PRO X/WDP Small 2018; LOPI 3 und 4; Ldt-Decoder und booster; booster von G.Boll; RM v. G.Boll
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Small 2018/WDP Pro x
  • Rechnerkonfiguration:
    lenovo THINKPAD, windows 10

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5518
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
    • MIST5.de
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #1 am: 10. November 2019, 11:22:35 »
Hallo Gerhard
Hast du in der ZFA Wartezeiten eingetragen? (z.B. die Uhr)
Wie ist die die Abfragezeit in der ZFA Automatik eingestellt? (z.B. 300ms, oder größer)
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.1c und 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.1 oder IB, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - LDT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann u. LDT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - Gerd Boll
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro

Offline Gerhard Mayer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Lustenau/Vlbg. Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #2 am: 10. November 2019, 12:36:54 »
Hallo Edwin

Danke für Deine Nachricht.

Ich habe im ZFA keine Wartezeiten eingestellt. Die Uhr läuft aber mit. Es sind die roten Symbole am Beginn eingetragen und die Uhr überall auf 00:00:00.

Ich möchte aber nur mit AK fahren.

In der Systemsteuerung habe ich derzeit für den Prüfzyklus 200msec eingetragen.

Wartezeit für Zugfahrten 10sec

Automatischer Automatikstop bei 50 Zeilen.

LG
Gerhard

C-Gleis; TAMS; WDP PRO X/WDP Small 2018; LOPI 3 und 4; Ldt-Decoder und booster; booster von G.Boll; RM v. G.Boll
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Small 2018/WDP Pro x
  • Rechnerkonfiguration:
    lenovo THINKPAD, windows 10

Offline Sven Spiegelhauer

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6907
  • Ort: Bernau Ort bei GoogleMaps suchen de
    • N-Bahn-Fahrer
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #3 am: 10. November 2019, 12:41:13 »
Hallo Gerhard,

in der ZFA verknüpft man die Fahrstraßen zu einer Zugfahrt. Das wird mit Anschlußfahrten gemacht. Du hast aber nur die Small-Version von WDP. Dort sind die Anschlußfahrten nicht enthalten. Du kannst hier nur mit zuvor erstellten Zugfahrten arbeiten und diese in die ZFA eintragen. In diesem Fall wird der Zug zwischen den Fahrstraßen nicht anhalten, wenn die nächste Strecke frei ist.
Viele Grüße aus dem schönen Land Brandenburg
Sven
  • Win-Digipet-Version:
    2015 / 2018 / Beta (natürlich alle mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur-N, IB-II, IB-Basic, µCon Booster/Railspeed, Uhlenbrock Loconet-RM/Servo-, Schalt- und MA-Decoder, LDT Schalt- und Lichtsignaldecoder, Lokdecoder(DCC) Tran/ESU/Kühn, Drehscheibendecoder G.Boll und LDT, viele Eigenbauten
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook Win10 optional 2xMonitor(24)

Offline Gerhard Mayer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Lustenau/Vlbg. Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #4 am: 10. November 2019, 13:07:11 »
Hallo Sven!

Danke. Das habe ich schon so gemacht. Ich habe Fahrstraße angelegt. Zugfahrten angelegt und diese in der ZFA eingetragen. Macht es einen Unterschied, ob man dort die Zugfahrten einträgt oder die Fahrstraßen?

LG
Gerhard
C-Gleis; TAMS; WDP PRO X/WDP Small 2018; LOPI 3 und 4; Ldt-Decoder und booster; booster von G.Boll; RM v. G.Boll
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Small 2018/WDP Pro x
  • Rechnerkonfiguration:
    lenovo THINKPAD, windows 10

Offline Sven Spiegelhauer

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6907
  • Ort: Bernau Ort bei GoogleMaps suchen de
    • N-Bahn-Fahrer
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #5 am: 10. November 2019, 13:27:53 »
Hallo Gerhard,

Zitat
Macht es einen Unterschied, ob man dort die Zugfahrten einträgt oder die Fahrstraßen?

Ja. Jede Zeile wird abgearbeitet. Steht eine FS drinne, dann diese und steht ZF drinne, dann diese. Nach Abarbeitung ist Schluß in der Small-Version. Die ZFA sucht sich dann eine neue Zeile und führt diese aus. Daraus ergibt sich, das der Zug zwischen 2 FS anhält. Das gleiche gilt für ZF. Nur beinhaltet diese mehrere FS, die dann ohne Halt abgearbeitet werden.
In der Premium-Version von WDP ist das anders. Dort kannst Du in der ZFA den FS Anschlußfahrten zuordnen. Das hat dann den Effekt wie bei einer ZF. Außerdem sind in der Premium noch viele weitere Einstellungsmöglichkeiten vorhanden.
Viele Grüße aus dem schönen Land Brandenburg
Sven
  • Win-Digipet-Version:
    2015 / 2018 / Beta (natürlich alle mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur-N, IB-II, IB-Basic, µCon Booster/Railspeed, Uhlenbrock Loconet-RM/Servo-, Schalt- und MA-Decoder, LDT Schalt- und Lichtsignaldecoder, Lokdecoder(DCC) Tran/ESU/Kühn, Drehscheibendecoder G.Boll und LDT, viele Eigenbauten
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook Win10 optional 2xMonitor(24)

Offline Gerhard Mayer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Lustenau/Vlbg. Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #6 am: 10. November 2019, 15:56:05 »
Hallo Sven!

Ich habe auch noch die Version Pro X zuhause. Klingt seltsam, aber wich würde gerne auf diese Version zurückgreifen, weil die Automatik mit Anforderungskontakten enthalten ist. Der Programmumfang würde mir ausreichen.

Kann ich ein Projekt aus Small 2018 in Pro X transferieren? Dann wäre mein Problem gelöst.
 
LG
Gerhard
C-Gleis; TAMS; WDP PRO X/WDP Small 2018; LOPI 3 und 4; Ldt-Decoder und booster; booster von G.Boll; RM v. G.Boll
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Small 2018/WDP Pro x
  • Rechnerkonfiguration:
    lenovo THINKPAD, windows 10

Offline Sven Spiegelhauer

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6907
  • Ort: Bernau Ort bei GoogleMaps suchen de
    • N-Bahn-Fahrer
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #7 am: 10. November 2019, 17:38:51 »
Hallo Gerhard,

Zitat
Kann ich ein Projekt aus Small 2018 in Pro X transferieren? Dann wäre mein Problem gelöst.

Definitiv nicht. Die Daten sind nie Rückwärtskompatibel.
Viele Grüße aus dem schönen Land Brandenburg
Sven
  • Win-Digipet-Version:
    2015 / 2018 / Beta (natürlich alle mit aktuellen Update)
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur-N, IB-II, IB-Basic, µCon Booster/Railspeed, Uhlenbrock Loconet-RM/Servo-, Schalt- und MA-Decoder, LDT Schalt- und Lichtsignaldecoder, Lokdecoder(DCC) Tran/ESU/Kühn, Drehscheibendecoder G.Boll und LDT, viele Eigenbauten
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook Win10 optional 2xMonitor(24)

Offline Gerhard Mayer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 226
  • Ort: Lustenau/Vlbg. Ort bei GoogleMaps suchen at
Re: ZFA - Start der Fahrstraße
« Antwort #8 am: 12. November 2019, 21:16:02 »
Hallo Sven!

Danke für Deine Hilfe.

Jetzt hätte ich ein anderes Problem.

In der SMALL Edition funktioniert die Kommunikation mit der TAMS und den RM einwandfrei.

In der PRO X bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass das Interface nicht bereit ist und ein BREAK-Signal empfangen wird.

Im Forum habe ich dazu nichts Brauchbares gefunden.

Kannst Du mir einen Tipp geben?

DAnke und schönen Abend
Gerhard
C-Gleis; TAMS; WDP PRO X/WDP Small 2018; LOPI 3 und 4; Ldt-Decoder und booster; booster von G.Boll; RM v. G.Boll
  • Win-Digipet-Version:
    WDP Small 2018/WDP Pro x
  • Rechnerkonfiguration:
    lenovo THINKPAD, windows 10