Autor Thema: Stick wird nach Sicherheitsupdate nicnt mehr erkannt  (Gelesen 314 mal)

Offline Walter Lauth

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 133
  • Ort: Churfranken, dort, wo der Main am schönsten ist Ort bei GoogleMaps suchen de
Stick wird nach Sicherheitsupdate nicnt mehr erkannt
« am: 22. November 2019, 15:00:20 »
Hallo WDP-Nutzer!

Jetzt hat es auch mich erwischt. Mein Anlagen-Projekt startet nicht mehr. Es kommt die „bekannte“ Fehlermeldung „Original CD bzw. DVD nicht gefunden, legen…..“
Ich vermute allerdings nicht, dass der Stick fehlerhaft ist.
WDP hat bis gestern nämlich gut funktioniert, auch die Anlagen-Version auf einem W7-Rechner, Gestern startete ich die Anlagen-Version ohne Probleme. Es wurde der Stick nicht verlangt, da der Zeitraum der letzten Prüfung noch nicht überschritten war. Ich beendete WDP ohne Probleme. Danach spielte ich ein Sicherheitsupdate von „WinFuture“ auf, das ohne Probleme auch installiert wurde. Nur dann verlangte WDP plötzlich meinen Stick, also am gleichen Tag, ca. 1 Stunde später. Obwohl dieser, wie früher auch, über USB  am Rechner hing, fand und findet WDP  bisher den Stick nicht.
Was habe ich dann zur Abhilfe versucht, ohne eine Lösung zu finden:
1.   Viren-Scanner und Firewall ausgeschaltet, obwohl diese Einstellung vorher unproblematisch funktionierte.
2.   Windows-Systemeinstellungen auf ein Datum vor dem Problem zurückgesetzt.
3.   Das WinFuture-Sicherheitsupdate deinstalliert.
4.   WDP deinstalliert, natürlich vorher eine Datensicherung  des Projektes gemacht.
Das Verzeichnis C:/ WDP über den Explorer gelöscht.
WDP 2018 über den Stick neu installiert. Das Update 2018 1c installiert. Das gesicherte Projekt eingespielt.

Der Stick wird immer noch angefragt und nicht gefunden, obwohl der Stick mit allen darauf befindlichen Dateien selbst über den Arbeitsplatz ansteuerbar ist.

Nun bin ich mit meinem „Latein“ am Ende .

Wer weiß Rat?

Vielen Dank

Walter
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    H0-Gleichstrom-Zweileiter, Epoche IV-VI, Roco-Line mit u. ohne Bettung, DCC, Lenz: Zentrale LZ 100, Version 3.6, LI-USB-Interface,  Handregler LH 101, XPA-Phone (Schnurloses Dect-Telefon), RS-Bus, LS100- u. LS150-Magnetartikeldecoder, Blücher- und Lenz-Rückmelder, eigenes Bahn-W-Lan-Netz
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 7 SP 1, 4 GB Ram, AMD-Prozessor, LaptopWindows10

Offline Walter Lauth

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 133
  • Ort: Churfranken, dort, wo der Main am schönsten ist Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Stick wird nach Sicherheitsupdate nicht mehr erkannt , teilweise gelöst
« Antwort #1 am: 22. November 2019, 22:33:55 »
Hallo WDP-Nutzer!

Ich habe WDP nach langen Probieren, Suchen usw. zum Laufen gebracht, weiß aber immer noch nicht, was das Problem ist, vermutlich irgendwelche Zugriffsrechte. Die Lösung: Einen neuen Benutzer anlegen, ebenfalls mit Administratorrechten. Dann wurde der Stick akzeptiert. Allerdings ist vermutlich auch die Batterie am Ende. Eine neue CR 2032 werde ich morgen besorgen und wechseln. Der PC stand einige Tage im Kalten.
So, nun kann ich mich morgen dann der "anderen Hardware", kaum MOBA, nämlich Walnussblättern und meinem  Montainbike widmen, wenn das Wetter, wie vorhergesagt, eintrifft.

Gruß

Walter
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    H0-Gleichstrom-Zweileiter, Epoche IV-VI, Roco-Line mit u. ohne Bettung, DCC, Lenz: Zentrale LZ 100, Version 3.6, LI-USB-Interface,  Handregler LH 101, XPA-Phone (Schnurloses Dect-Telefon), RS-Bus, LS100- u. LS150-Magnetartikeldecoder, Blücher- und Lenz-Rückmelder, eigenes Bahn-W-Lan-Netz
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 7 SP 1, 4 GB Ram, AMD-Prozessor, LaptopWindows10