Autor Thema: Rangieren/Trennen/Kuppeln möchte ich gerne, aber mir fehlt der Durchblick (noch)  (Gelesen 1211 mal)

Offline michael1957

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 998
  • Ort: Scheibbs, Österreich Ort bei GoogleMaps suchen at
Hallo Karlheinz,
danke für die Richtigstellung. Ich hatte in der Eile übersehen, dass das IZNF nur für eine Richtung konfiguriert war.  :-[ - entschuldige bitte auch du, Manfred, dass ich in DEM Punkt falsch gelegen hatte! Der Rest sollte aber trotzdem so sein wie ich es schrieb. Denn nach diesen Änderungen hat es in der Simu dann funktioniert...
Schönen Abend noch und beste Grüße aus Österreich, Michael
Beste Grüße aus Österreich!

Michael Krammer
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c Prem. auf WIN 10 mit Lenz-USB-Treiber und stets aktuellste Betaversion
  • Anlagenkonfiguration:
    Modellbahn (Anlage in Bau aber in Betrieb) Zentrale Lenz LZV100 + LI-USB + 6 Booster LV102, H0+H0e - 2-Ltr. ROCO-Gleis, 6,5 x 3,6 m, 4 Scha-BHF, HBF 12-gleisig, ca. 150 m Gleis auf 4 Ebenen, 360 RMK, ca. 240 MA, Melden mit LDT, Schalten mit LDT+ESU, ca. 60 TFZ H0 + ca. 30 TFZ H0e
  • Rechnerkonfiguration:
    HP Notebook, 8 GB, WIN 10/64 Bit seit 1/2016

Offline Manfred B.

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 558
Hallo Michael und Karlheinz,


na so leicht lasse ich mich nicht verwirren.  :D

Erst einmal vielen Dank an Michael für die Unterstützung und Karlheinz fürs drüberschauen.
Mir war schon klar das die RMK im IZNF richtig sind. Auch die F/B Regelungen sind mir bekannt.

Auch die Änderung von RMK 14 führt nicht zum gewünschten Erfolg.

Richtig ist, auch bei mir setzt sich die Lok in der Simu einwandfrei in Bewegung.
Allerdings im real Betrieb bleibt die Lok brav auf RMK 14 stehen, die Loknummer springt aber auf das Ziel IZNF.

Nur wenn ich im Ziel IZNF 006 die vorhandenen RMK 6,4,2 auf RMK 6 reduziere fährt die Lok mit einer normalen FS wie gewünscht ein. Allerdings greift hier noch gar nicht das von Arthur vorgeschlagene Profil. (in meiner FS ist es Profil2)

Ich hänge mal noch Fotos an.

Rangiergleis 2 ist nach dem Stellen der FS ohne Profil mit der zugehörigen Zugüberwachung.

Nochmals mit Profil.

Ich bin für jede weitere Unterstützung dankbar.


Zu diesem Beitrag gehören 3 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Mit vielen Grüßen
Manfred
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3, Intellibox alt ohne Reset (nur noch Reserve), HSI88USB, Von Märklin: K-Gleis, Trafo, Booster, Weichen Decoder, Rückmelde Module/Von Kabasoft: Weichen Decoder, Rückmelde Module und 4 fach Komplettbooster
  • Rechnerkonfiguration:
    All in one PC Windows 7 mit 64 bit, 4 GB Arbeitsspeicher und 21,5 Zoll Bildschirm,                                 zus. 40 Zoll Monitor (LED TV)

Offline Arthur Thumann

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 197
  • Ort: Germering/Oberbayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Hallo Manfred,

da fällt mir spontan noch ein, ganz wichtig bei IZNF, Fahrt nach "Stop am Kontakt". Damit wird das IZNF ausgeschaltet und das Profil kann greifen. Dann müßte es funktionieren.

Gruß von Arthur
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018/2b
  • Anlagenkonfiguration:
    HO 2-Leiter, Lenz Digital 3.6, Lenz-Interface USB, RS-Bus, Lenz u. Heller Kehrschleifenmodule, Schalt-, Signaldecoder und Rückmelder alle LDT, Rollmaterial v. Roco, ESU, Trix, Fleischmann, Kato u. Brawa, Roco-DS, T4T+Roco+Krois Digikupplungen, Faller CAR-System
  • Rechnerkonfiguration:
    Dell Vostro 260S - 8 GB Ram - Intel Core i3 - WIN 10 Home

Offline Manfred B.

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 558
Hallo Arthur,

Deinen spontanen Einfall kannst Du auf einen Sockel heben, genau das war es. Die Lok fährt und ich kann auch meine Veränderungen im und durch das Profil sehen. Respekt und Danke! ;D

Allen anderen auch ein großes Dankeschön für den Hirnschmalz.

Jetzt werde ich natürlich weiter testen um mich dann mit den Zugtrennungen/kuppeln auseinander zu setzen.
Mit vielen Grüßen
Manfred
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS3, Intellibox alt ohne Reset (nur noch Reserve), HSI88USB, Von Märklin: K-Gleis, Trafo, Booster, Weichen Decoder, Rückmelde Module/Von Kabasoft: Weichen Decoder, Rückmelde Module und 4 fach Komplettbooster
  • Rechnerkonfiguration:
    All in one PC Windows 7 mit 64 bit, 4 GB Arbeitsspeicher und 21,5 Zoll Bildschirm,                                 zus. 40 Zoll Monitor (LED TV)