Autor Thema: Digitales BW  (Gelesen 3085 mal)

Offline hansemann

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Bayern Ort bei GoogleMaps suchen de
Digitales BW
« am: 24. März 2020, 15:28:40 »
Hallo zusammen,

wie habt Ihr euer BW mit Ringlokschuppen digitalisiert?
Habt Ihr in der Zufahrt, von/zur Drehscheibe, in die Loksuppen, mehrere Rückmelder im Gleis?
Wie siehts bei euch im gesamten BW mit Rückmeldern aus?
Drehscheibe ist mit DSD 2010 umgebaut.
Ich steuere und fahre mit WDP 2018 Premium.
Gerne mit Bilder ;D

Dank und Gruß
« Letzte Änderung: 24. März 2020, 15:30:41 von hansemann »
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    ECOS 50200,ESU Booster 8 A, 9x S88, 20xK83, DSD2010
  • Rechnerkonfiguration:
    Q6700 OC 4x3.05, GTX 660 TI, 8 GB Ram, 250 SSD + TB HDD, 5 x 22" Monitor

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5454
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Digitales BW
« Antwort #1 am: 24. März 2020, 17:56:46 »
Hallo Hansemann,

ich habe von der DS in den Schuppen 3 RMKs. 1x vor dem Schuppen, 2x im Schuppen, wobei der letzte 10cm vor dem Prellbock ist.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Eckhard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 163
  • Ort: Hildesheim Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Den Letzten beißen die Hunde
Re: Digitales BW
« Antwort #2 am: 24. März 2020, 20:20:06 »
Hallo Helmut, Hallo "Hansemann" (???),

ich habe auf den Gleisen an der Drehscheibe nur zwei RMK's, nur das Einfahrtgleis hat drei RMK's.

Wird das problematisch, wenn ich z.B. eine Lok aus dem Schuppen vor das Tor fahren lasse?. Das kann man doch bestimmt über Profil auf den cm genau dirigieren, oder?

An dem Umbau auf DSD 2010 bin ich grad dran, deswegen könnte ich die Bühnengleise noch rückmeldefähig machen.
Grüsse

Eckhard
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    C-Gleis , CS2, L88, S88, Booster, Terminal, K(M)83 und K(M)84, rollendes Material alles Märklin, einige Signale auch von Viessmann, Drehscheibe Sven Brandt, und 1 ESU DCC Lok
  • Rechnerkonfiguration:
    Acer Lap Intel i7, Win10

Offline Peter Ruffershöfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 328
  • Ort: Herzogenaurach Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Gruß Peter
Re: Digitales BW
« Antwort #3 am: 25. März 2020, 08:22:24 »
Hallo Eckhard,
ich würde es so machen wie Helmut, zumindest die Ringlokschuppengleise.
Ich habe es leider auch so gemacht wie Du, das hat den Nachteil, dass Die Loks beim "Schauhalt" vor dem Lokschuppen für die Rückfahrt kein freies Zugnummernfeld mehr da ist, außer vielleicht bei einer extrem kurzen Lok.
Mir ist noch nichts eingefallen, wie ich die Loks wieder per Zugfahrt zurückfahren kann, da ja alle RM belegt sind.
Gruß Peter :)
« Letzte Änderung: 25. März 2020, 08:23:55 von Peter Ruffershöfer »
Windows 10, Digipet Neueste, IB (noch nie Reset), 6 Booster Power 3, 2x LTD HSI-88 seriell, 2-Leiter DCC, LTD Rückmelder (über 200 Einzel-RMs) und über 100 Weichen, Schienensystem Oberflur Rocoline mit Merkur-Bettung, Unterflur Fleischmann Profi-Gleis und Rocoline, Loks Roco-Fleischmann- Trix, Decoder meistens ESU teilweise Sound. Fleischmann Drehscheibe mit Decoder und Stromanzeigen von Gerd Boll.
Gleisbild ist im Forum Anwendergleisbilder, Größe 7,2x3,1 m
  • Win-Digipet-Version:
    immer die Neueste plus Updates
  • Anlagenkonfiguration:
    2-Leiter
  • Rechnerkonfiguration:
    Dual-Core 2,4 MHz -Windows 10

Offline HerbertHoberg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 443
  • Ort: Leverkusen-Opladen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Digitales BW
« Antwort #4 am: 25. März 2020, 14:06:38 »
Hallo Peter,
wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du die Lok aus dem Schuppen fahren, dort zB 2min stehen lassen, und zurück in den Schuppen. Dafür würde ich keine Zugfahrt benutzen. Dafür gibt es doch das Profil. Dort kannst du doch alles so bestimmen wie du möchtest mit Zeit oder Längenangaben der Lokfahrt. Wenden und Aufenthalt usw
Schöne Grüsse aus Leverkusen-Opladen
Herbert

http://modelleisenbahnfreunde-koeln.de/
  • Win-Digipet-Version:
    WDP V2018.2c Primium Edition / auch im Club
  • Anlagenkonfiguration:
    3Leiter, M- und K-Gleise, IBI mit Konverter, HSI mit Konverter, RMK,S.Brandt DSD 2010 / Im Club K-Gleise,Tams Version 2.2.1 / M3 DCC MFX,HSI mit USB,RMK,Servo´s
  • Rechnerkonfiguration:
    Computer: AMD A8-6600k 3,9GHz, 16GB HDD,  Windows 7 / Im Club XP

Offline Dr. J. Schmidt

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 711
  • Ort: LDK Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Digitales BW
« Antwort #5 am: 25. März 2020, 16:05:25 »
Hallo Herr Hoberg,
Wie geht das.
Die Lok steht auf dem RMK1 im Lokschuppen und auf dem RMK2 vor dem Lokschuppen.
RMK 1 + 2 ist besetzt.
Wie fahre ich dann die Lok von RMK2 nach RMK1, da ja RMK1 besetzt ist, kann ich dort nicht hinfahren oder ?
Mit freundlichen Grüßen
J.Schmidt
  • Win-Digipet-Version:
    Premium 2018.2c   2018.2.18
  • Anlagenkonfiguration:
    zum Fahren und Schalten TAMS EC ( V2.1.0 ) und zum Rückmelden HSI-88-seriell (S88 Märklin), K-Gleis, DS Märklin 7286 mit DSD Boll
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i7  3,4 GHZ, WIN-7 32Bit, 8GB RAM

Offline Bernd Senger

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1955
  • Ort: Königs Wusterhausen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Digitales BW
« Antwort #6 am: 25. März 2020, 17:20:17 »
Hallo Peter,

Zitat
Mir ist noch nichts eingefallen, wie ich die Loks wieder per Zugfahrt zurückfahren kann, da ja alle RM belegt sind.

eventuell könnte Dir hier der Einsatz eines Makros weiterhelfen. ;)
Viele Grüße vom Rand Berlins
Bernd Senger
+++

----------------------------------------
Sonstiges
biete gerne Hilfe an, Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    N-Anlage Neubau SBhf fertig, ECoS II, digikeijs DR5000, MDec.LDT, digikeijs LocoNet Rückm. (190 RMK)
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD A10-7850K, 8 GB RAM, 26" WideTFT 1920x1200 Windows 10 64; iPhone4/Samsung Galaxy S3-S4-S5

Offline Eckhard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 163
  • Ort: Hildesheim Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Den Letzten beißen die Hunde
Re: Digitales BW
« Antwort #7 am: 25. März 2020, 17:40:34 »
Hallo,

also es ist ja im Grunde eine Fahrstrasse. Von der Bühne in den Schuppen. Also ist das Bühnengleis mit drei RMK's, dann die Strecke in den Lokschuppen mit zwei RMK's. Aber im Grunde eine Fahrstrasse. Und auf dieser Fahrstrasse werden die Kontakte mit Frei/Besetzt im Editor gesetzt. Dann kann ich mit Profil die Lok hin und herfahren lassen und ihre Sachen, Geräusche, Dampf etc. über das Profil schreiben.

Oder liege ich da kmplt. falsch?

Die Zugkupplungsfahrten und jetzt bei mir neuerdings die Baustelle, wo die Loks sogar nur auf einem RMK "arbeiten", bevor sie zum nächsten fahren, das klappt. Über das Profil machen die schöne Sachen, auch vorrücken oder zurückfahren, um die vergessene Schleifmaschine zu holen.

Ich bin grad am austesten, wieviel Zeilen so ein Profil abarbeiten kann  :D .
Grüsse

Eckhard
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    C-Gleis , CS2, L88, S88, Booster, Terminal, K(M)83 und K(M)84, rollendes Material alles Märklin, einige Signale auch von Viessmann, Drehscheibe Sven Brandt, und 1 ESU DCC Lok
  • Rechnerkonfiguration:
    Acer Lap Intel i7, Win10

Offline HerbertHoberg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 443
  • Ort: Leverkusen-Opladen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Digitales BW
« Antwort #8 am: 25. März 2020, 18:17:36 »
Hallo Zusammen,
wie Bernd auch geschreiben hat gibt es die Möglichkeit über Macro.
Was ich meinte, wie Eckard schon erkannt hat. In der Fahrstraße den ersten Kontakt als nur besetzt oder F/B.
Der zweite Kontakt mit F/B, dies ist ja wunderbar seit Version2018 mit der mittleren Taste einfach drücken schön.
Wenn man dann die Geschwindigkeit auf 5 oder 10 Km/h setzt kann man kaum erkennen, das die Lok sich bewegt hat. Kommt natürlich auf die Meßkurve an. Mal ausprobieren, das kann auch an anderer Stelle manchmal von Nutzen sein. Damit die Lok weiter fährt wird alles über das Profil erledigt. Wie lang die Lok noch fahren soll.
Womit hatte ich ja schon geschrieben.
Viel spaß weiter mit unserem gemeinsamen Hobby.
Schöne Grüsse aus Leverkusen-Opladen
Herbert

http://modelleisenbahnfreunde-koeln.de/
  • Win-Digipet-Version:
    WDP V2018.2c Primium Edition / auch im Club
  • Anlagenkonfiguration:
    3Leiter, M- und K-Gleise, IBI mit Konverter, HSI mit Konverter, RMK,S.Brandt DSD 2010 / Im Club K-Gleise,Tams Version 2.2.1 / M3 DCC MFX,HSI mit USB,RMK,Servo´s
  • Rechnerkonfiguration:
    Computer: AMD A8-6600k 3,9GHz, 16GB HDD,  Windows 7 / Im Club XP

Offline HerbertHoberg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 443
  • Ort: Leverkusen-Opladen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Digitales BW
« Antwort #9 am: 25. März 2020, 18:25:43 »
Hallo ich bins nochmal,
theoretisch müßte dies auch mit einem RMK gehen. Der RMK ist ja bei der Drehscheiben-Gleislänge nicht sehr lang.
Vielleicht probiert das ja mal einer aus und berichtet. Bei mir ist die Drehscheibe noch nicht wieder eingebaut. Dies wird auch noch eine Zeit dauern. Ich habe bisher nur einen Kontakt dort.
Schöne Grüsse aus Leverkusen-Opladen
Herbert

http://modelleisenbahnfreunde-koeln.de/
  • Win-Digipet-Version:
    WDP V2018.2c Primium Edition / auch im Club
  • Anlagenkonfiguration:
    3Leiter, M- und K-Gleise, IBI mit Konverter, HSI mit Konverter, RMK,S.Brandt DSD 2010 / Im Club K-Gleise,Tams Version 2.2.1 / M3 DCC MFX,HSI mit USB,RMK,Servo´s
  • Rechnerkonfiguration:
    Computer: AMD A8-6600k 3,9GHz, 16GB HDD,  Windows 7 / Im Club XP

Offline Peter Ruffershöfer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 328
  • Ort: Herzogenaurach Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Gruß Peter
Re: Digitales BW
« Antwort #10 am: 25. März 2020, 20:27:47 »
Hallo Bernd,
wenn ich aus den Lokschuppen rausfahre ist es kein Problem, da der kurze Rückmelder vor dem Schuppen zur Bühne hin als Stoppkontakt frei ist.
Steht die Lok, dann sind, in der Fahrstrasse zurück in den Schuppen, beide vorhandenen RM besetzt. Da geht nix mit Profilen oder Makros da der Stoppkontakt ja besetzt ist.  :-[

Deshab ist ein kurzer RM im Schuppen am Gleisende wie von Helmut vorgeschlagen und auch bei ihm umgesetzt richtig um wieder beim Einfahren einen freien Stoppkontakt zu haben.

Das habe ich leider bei mir aus Unerfahrenheit nicht berücksichtigt. Ich müsste jetzt aufwendig umbauen. :-\

Gruß Peter :)
Windows 10, Digipet Neueste, IB (noch nie Reset), 6 Booster Power 3, 2x LTD HSI-88 seriell, 2-Leiter DCC, LTD Rückmelder (über 200 Einzel-RMs) und über 100 Weichen, Schienensystem Oberflur Rocoline mit Merkur-Bettung, Unterflur Fleischmann Profi-Gleis und Rocoline, Loks Roco-Fleischmann- Trix, Decoder meistens ESU teilweise Sound. Fleischmann Drehscheibe mit Decoder und Stromanzeigen von Gerd Boll.
Gleisbild ist im Forum Anwendergleisbilder, Größe 7,2x3,1 m
  • Win-Digipet-Version:
    immer die Neueste plus Updates
  • Anlagenkonfiguration:
    2-Leiter
  • Rechnerkonfiguration:
    Dual-Core 2,4 MHz -Windows 10

Offline Krogsgaard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 186
  • Ort: Farum - Copenhagen - Denmark Ort bei GoogleMaps suchen dk
    • http://www.krogsgaardsmodelbane.dk/
Re: Digitales BW
« Antwort #11 am: 25. März 2020, 21:06:25 »
Hallo Hansemann,

Ich habe eine video gemacht mit meiner automatische lok Wechsel.



Ich habe 3 RMK an der Bühne und an jeden Gleis im lokschuppen. Drehscheibe ist mit dsd3010 umgebaut.

Der Wechsel ist 100 % mit WDP gesteuert mit Profile - stellwerkswärter und automatic.

Ich habe eine kleine presentation gemacht - der Text ist leider dänish aber es gibt viele Bilder

https://docs.google.com/file/d/1jdKs4fZS4fUfXlvppzpFEqzWxVuOLvwJ/edit?usp=docslist_api&filetype=mspresentation

Gruß Jens Krogsgaard

Www.krogsgaardsmodelbane.dk

« Letzte Änderung: 25. März 2020, 22:20:33 von Krogsgaard »
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin c-gleis, ECoS 50200 , S88 viessmann
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenovo z710, windows 10, 12 gb ram, 64 bit

Offline Eckhard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 163
  • Ort: Hildesheim Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Den Letzten beißen die Hunde
Re: Digitales BW
« Antwort #12 am: 26. März 2020, 08:34:15 »
Hallo Jens,

beeindruckend, was da geht.

Erhöhe mal bei den Fahreigenschaften der Loks vllt. mal die Anfahrverzögerung im halben Sekundentakt, dann fahren die Loks noch sanfter an.

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüsse

Eckhard
  • Win-Digipet-Version:
    Win-Digipet 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    C-Gleis , CS2, L88, S88, Booster, Terminal, K(M)83 und K(M)84, rollendes Material alles Märklin, einige Signale auch von Viessmann, Drehscheibe Sven Brandt, und 1 ESU DCC Lok
  • Rechnerkonfiguration:
    Acer Lap Intel i7, Win10

Offline Thomy

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 491
Re: Digitales BW
« Antwort #13 am: 26. März 2020, 09:00:45 »
Super schöne Aufnahme,

ja die Fahreigenschaften etwas nachstellen und den Dampf Lastabhängig einstellen.

Gruß
Thomy
Märklin CS2, Tams easy control, S88-Module Tams, Märklin K-Gleis, WINDIGIPET 2018, Windows 10

Offline Krogsgaard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 186
  • Ort: Farum - Copenhagen - Denmark Ort bei GoogleMaps suchen dk
    • http://www.krogsgaardsmodelbane.dk/
Re: Digitales BW
« Antwort #14 am: 26. März 2020, 14:56:30 »
Hallo Eckard

Vielen Dank für das Tipp - ich wil das probieren  :)

Gruß Jens
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin c-gleis, ECoS 50200 , S88 viessmann
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenovo z710, windows 10, 12 gb ram, 64 bit