Autor Thema: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren  (Gelesen 404 mal)

Offline Peter Mannott

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« am: 30. April 2020, 16:56:56 »
Liebe Freunde der Modelleisenbahn,
es ist das erste mal, dass ich mich in meinem Leben in einem Forum bewege, oder gar versuche, einen Beitrag zu schreiben. Von daher entschuldigt bitte, wenn meine Frage Euch unsinnig erscheint oder hier fehl am Platz ist. Da ich mir in diesem Moment auch noch gar nicht sicher bin, ob mein Beitrag im Forum landet, verzichtet ich darauf, mich vorzustellen. Wenn ich merke es klappt, werde ich dass natürlich gerne nachholen.

Aber nun zu meiner Frage:

Wenn ich abends das Gleis verlasse, stehen meine Lokomotiven im Schattenbahnhof, was dann auch entsprechend durch die Gleisbesetztmeldungen bestätigt wird. Ich fahre meinen Computer runter und schalte die Anlage einschl. meiner IB ab.
Wenn ich wieder ins Gleis gehe, meinen Computer hochfahre und die Anlage anschalte, stehen die Lokomotiven natürlich noch immer schön brav auf ihren Positionen, aber die Gleisbesetztmeldungen werden mir nicht mehr in WDP angezeigt. Ich muss jede Lok händisch vom Kontaktgleis einmal runter und dann wieder rauf fahren, dann ist die Gleisbesetztmeldung auch wieder da.

Was mache ich falsch ? Über eine kurze und verständliche Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,
Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis, Intellibox I
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Sony, Windows 10

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5880
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #1 am: 30. April 2020, 17:15:22 »
Hallo Peter
Willkommen im Forum!
Warum nutzt du Gleisbesetztmelder (Stromfühler), oder sind es doch Rückmededekoder (Masse angeschlosen)?
Sind die Rückmelder (RMK) in der IB und auch in WDP eingegeben?

Hast du Zugnummernfelder angelegt, in denen die Lok zu sehen ist?

Hast du nur die Stoppstellen mit Rückmeldern versehen, oder auch noch weitere Anschnitte mit RMK versehen?
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c und 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.3 oder IB, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - LDT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann u. LDT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - Gerd Boll
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro und Laptop i7/512SSD u. 1TB HDD /Win10

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5569
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #2 am: 30. April 2020, 17:39:56 »
Hallo Peter,

wenn Du uns noch angegeben hättest, welche Besetztmelder Du nutzt, könnten wir Dir wirklich helfen.
Solltest Du von Uhlenbrock die Gleisbesetztmelder für Loconet haben, könnte es sein, dass die LNCV20 anders eingestellt werden muß. In der LNCV20 gibt es ein Bit, dass gesetzt sein soll, damit der Melder beim Start direkt seinen Status meldet.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Peter Mannott

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #3 am: 30. April 2020, 19:32:32 »
Hallo Helmut und Edwin,
erst einmal vielen Dank für Eure schnelle Rückmeldung. Ja, ich habe mich im Begriff geirrt. Ich habe Rückmeldekontakte, d.h. es erfolgt ein Signal über die Masse an Rückmeldemodule von Uhlenbrock (3 x 63330 und 1 x 63350). Ich habe die Rückmelder in WDP eingegeben und ich habe auch Zugnummernfelder angelegt, in den die Lok zu sehen ist. Im Bereich der Einfahrt zum Schattenbahnhof gibt es einen RMK für das Einfahrtssignal und dann am Anfang jedes Abstellgleise einen RMK für den Bremsabschnitt und einen RMK für den Halteabschnitt.
Ich habe aber nicht jeden RMK in der IB eingetragen. Ist das erforderlich und wenn ja, könnt ihr mir einen Tipp geben, unter welchem Menüpunkt ich das tun muss ?

Liebe Grüße aus dem regnerischen aber trotzdem schönen Hamburg,
Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis, Intellibox I
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Sony, Windows 10

Offline Edwin Schefold

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5880
  • Ort: Düren NRW Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #4 am: 30. April 2020, 20:24:38 »
Hallo Peter
Die Eingabe der einzelnen Rückmelder kann man inder IB natürlich nicht eingeben.

Es geht hier um die Antahl der Rückmeldemodule. in der IB sollte die Anzahl der verwendeten Module eingegeben sein.
In WDP ist es ja ganz wichtig! Hier wird aber die Modulanzahl doppelt gerechnet, da in der IB mit 16er Modulen gerechnet wird, in WDP aber mit 8er Modulen.
Mit dem Gruß eines freundlichen Modellbahners

Edwin Schefold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c und 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    MM/DCC/MFX m. TAMS-MC 2.2.3 oder IB, 2x Heller Booster 2x7,5A, M/C-Gleise, Car-System, 20x S88 - LDT, Schalt-/Magnetartikel-/Signaldecoder - Viessmann u. LDT, UB-u. Kühn-Lokdekoder, Timer - Gerd Boll
  • Rechnerkonfiguration:
    PC 1,8GHz/1536MB/XP pro und Laptop i7/512SSD u. 1TB HDD /Win10

Offline JeanPaul

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 15
  • Ort: Brumath Ort bei GoogleMaps suchen fr
    • Le train de Jembi
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #5 am: 30. April 2020, 21:22:13 »
Bei dem ruckmeldemodul muss mann loconetCV ändern.
LNCV 20 = 4
Dann funktionniert es.
  • Win-Digipet-Version:
    2015 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Uhlenbrock IB-com + Booster Uhlenbrock Power 4 / Weichenantriebe Digikeijs DR4024 + servo / Rückmelder Arcomora Arloco (loconet) / Magnetartikel Arcomora Mardec
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10

Offline Peter Mannott

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Gleisbesetztmeldungen gehen beim Neustart verloren
« Antwort #6 am: 01. Mai 2020, 11:02:13 »
Hallo zusammen,
Super, es hat geklappt. Ich habe bei den Rückmeldemodulen die Loconet CV auf 20=4 eingestellt und jetzt ist alles schön.
Vielen Dank Euch allen und einen schönen 1. Mai
Peter
  • Win-Digipet-Version:
    2018 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C-Gleis, Intellibox I
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop Sony, Windows 10